Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 06.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

16 Wanderungen im Zürcher Oberland

Das Zürcher Oberland ist eine fantastische Wanderregion und begeistert mit aussichtsreichen Wanderwegen, mit romantischen Tobeln, mit wunderschönen Mischwäldern und mit viele gemütlichen Berggasthöfen.

Wanderungen im Zürcher Oberland

Die Wanderungen im Zürcher Oberland sind meistens geprägt von wundervollen Aussichten. Aber auch mehrere romantische Tobel wie zum Beispiel das Kemptnertobel, sorgen für abwechslungsreiche Wanderungen. Entlang der Wanderrouten trifft man zudem immer wieder auf gemütliche Berggasthöfe, die zum Verweilen einladen. Die Landschaft im Zürcher Oberland wird im östlichen Teil dominiert von steilen, bewaldeten Hügeln, welche im Herbst ein besonders reizvolles Landschaftsbild abgeben. Im westlichen Teil bestimmt der Pfäffikersee das Landschaftsbild.

Das Zürcher Oberland (Züri Oberland) erstreckt sich von der Stadt Winterthur bis ans Ufer des Zürichsees. Im Westen wird der Pfäffikersee zum Züricher Oberland gezählt und im Osten verläuft die Region entlang der Kantonsgrenzen zum Kanton Thurgau und zum Kanton St. Gallen. Das 1'291 m hohe Schnebelhorn markiert den höchsten Punkt im Zürcher Oberland und im Kanton Zürich. Weitere bekannte Hügel, die natürlich allesamt erwandert werden können, sind der Bachtel mit seinem markanten Turm, der Hüttchopf und das Hörnli.


Touristische Informationen

Standortförderung Zürioberland
Bahnhofstrasse 13
8494 Bauma
+41 52 396 50 90

Standortförderung Zürioberland >>
Unterkünfte im Zürcher Oberland >>

 

16 Touren

16 Touren