Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 18.02.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 12.04.2009

    Jakobswanderung durchs Tösstal an den Zürichsee

    Steg - Gibswil - Jona - Rapperswil

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (26)
    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 12.04.2009

    Rund 56 Kilometer lang fliesst die Töss durchs Zürcher Oberland, wobei sich der obere Flussabschnitt landschaftlich massiv vom unteren Abschnitt unterscheidet. Tief eingeschnitten, teilweise schluchtenähnlich präsentiert sich das obere Tösstal zwischen dem Schnebelhorn und Winterthur. Die steilen Hänge dies- und jenseits der Töss sind meist stark bewaldet und zerfurcht von tobelartigen Seitentälern. Hügelig und dicht besiedelt zeigt sich dagegen das untere Tösstal zwischen Winterthur und der Mündung in den Rhein bei Tössegg. Die Jakobswanderung beginnt im Ortsteil Steg und verläuft via Fischenthal und Gibswil hinauf zur Ostflanke des Bachtels. Reste der einst blühenden Textilindustrie sind im engen Talgrund noch gut zu erkennen. Bevor ein steiler Abstieg hinunter zum Pilgersteg führt, öffnen sich wunderbare Ausblicke auf den Zürichsee und auf die Alpenkette. Ausgedehnte Feld- und Waldlandschaften werden schliessich zwischen Pilgersteg und dem Etappenziel in Rapperswil durchwandert.

    Rund 56 Kilometer lang fliesst die Töss durchs Zürcher Oberland, wobei sich der obere Flussabschnitt landschaftlich massiv vom unteren Abschnitt unterscheidet. Tief eingeschnitten, teilweise schluchtenähnlich präsentiert sich das obere Tösstal zwischen dem Schnebelhorn und Winterthur. Die steilen Hänge dies- und jenseits der Töss sind meist stark bewaldet und zerfurcht von tobelartigen Seitentälern. Hügelig und dicht besiedelt zeigt sich dagegen das untere Tösstal zwischen Winterthur und der Mündung in den Rhein bei Tössegg. Die Jakobswanderung beginnt im Ortsteil Steg und verläuft via Fischenthal und Gibswil hinauf zur Ostflanke des Bachtels. Reste der einst blühenden Textilindustrie sind im engen Talgrund noch gut zu erkennen. Bevor ein steiler Abstieg hinunter zum Pilgersteg führt, öffnen sich wunderbare Ausblicke auf den Zürichsee und auf die Alpenkette. Ausgedehnte Feld- und Waldlandschaften werden schliessich zwischen Pilgersteg und dem Etappenziel in Rapperswil durchwandert.

    Rund 56 Kilometer lang fliesst die Töss durchs Zürcher Oberland, wobei sich der obere Flussabschnitt landschaftlich massiv vom unteren Abschnitt unterscheidet. Tief eingeschnitten, teilweise schluchtenähnlich präsentiert sich das...

     

    Anzeige

    Via Engiadina – Weitwandern im Winter © Andrea Bedrutt, Chur

    Via Engiadina – Weitwandern im Winter

    Geniessen Sie den Winterzauber während der Weitwanderung von Zernez bis Sent, entlang der Via Engiadina. Auf den vier Etappen durch das Unterengadin wandern Sie auf der Sonnenseite an authentischen Engadiner Dörfer vorbei und haben stets die Bergwelt im Blick. Der organisierte Gepäcktransport ermöglicht Ihnen unbeschwerte Wandertage.

    Mehr erfahren >>

     

    Toureninfos

    Region
    Zürich
    Wanderzeit
    5 Std. 45 Min.
    Distanz
    22 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    218 m
    Höhendifferenz Abstieg
    505 m
    Höchster Punkt
    818 m
    Tiefster Punkt
    409 m
    Empfohlene Saison
    März - November
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Altstadt und Schloss Rapperswil, Ausblicke auf die Alpen
    Startort
    Bahnhof Steg
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Rapperswil
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Steg, Fischenthal, Gibswil, Büel, Rapperswil
    Hinweise
    Die führt zu mehr als 80 % über asphaltierte Strassen und Wege

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Musterkarte


    Routenbeschreibung

    00:00: Von Steg der Route Nr. 4 (Jakobsweg) Richtung Rapperwil folgen.

    00:45: In Fischenthal weiterhin der Route Nr. 4 folgen.

    01:20: In Gibswil... >>
    00:00: Von Steg der Route Nr. 4 (Jakobsweg) Richtung Rapperwil folgen.

    00:45: In Fischenthal weiterhin der Route Nr. 4 folgen.

    01:20: In Gibswil... >>

     


    Detaillierte Routeninfos bei den Touren 

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich. Du hast bereits ein Touren-Abo gekauft?

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken


     

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Gasthaus zum Freihof

    8495 Turbenthal

    Gasthaus zum Freihof, Turbenthal Der 300 Jahre alte Bauernhof Gasthaus zum Freihof begrüßt Sie in Schmidrüti mit regionaler Küche, die aus frischen, einheimischen Produkten und Fleisch aus eigener Produktion zubereitet wird. Lassen Sie sich auch vom Streichelzoo auf diesem Bauernhof begeistern.

    Gasthaus zum Freihof, Turbenthal

    Der 300 Jahre alte Bauernhof Gasthaus zum Freihof begrüßt Sie in Schmidrüti mit regionaler Küche, die aus frischen, einheimischen Produkten und Fleisch aus eigener Produktion zubereitet wird. Lassen Sie sich auch vom Streichelzoo auf diesem Bauernhof begeistern.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Touren in der Nähe 

    Gipfelwanderung aufs Hörnli

    ⏱️ 2 Std. 30 Min.  / ↔ 7 km / ↑ 459 m / ↓ 459 m / ⛰ 1126 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 24.11.2020 von Teddy B

    Abwechslungsreiche Wandertour von Steg im Tösstal hinauf zum Hörnli mit echten «Gipfel-Erlebnissen». Vom Hörnli (1'133 m) im Zürcher Oberland überblickt man nicht nur das... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    2.4 km entfernt

    Wanderung von Fischenthal nach Bauma

    ⏱️ 2 Std. 45 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 375 m / ↓ 471 m / ⛰ 1009 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 02.10.2015 von René

    "Chaiben" schöne Wanderung im Zürcher Oberland mit vielen Ausblicken ins waldreiche Tösstal. So kurz die Wanderung von Fischenthal nach Bauma auch ist, sie hat alle... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 4
    Bewertungen zu dieser Tour 4
    Favoriten-Einträge 117
    Favoriten-Einträge 117
    6.9 km entfernt

    Thurgauer Tannzapfenweg

    ⏱️ 3 Std. 30 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 472 m / ↓ 472 m / ⛰ 992 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 06.12.2016 von Thurgau Tourismus

    Die Region um das Kloster Fischingen, das sogenannte Tannzapfenland, ist ein wahres Wanderparadies. Und auf dem Tannzapfenweg zur höchsten Erhebung des Kantons offenbart sich... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 34
    Favoriten-Einträge 34
    7.3 km entfernt

    Höhenwanderung über's Schnebelhorn

    ⏱️ 6 Std. 15 Min.  / ↔ 18 km / ↑ 827 m / ↓ 986 m / ⛰ 1302 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Die Höhenwanderung von Libingen über das Schnebelhorn und die Chrüzegg nach Wattwil erfordert mit über 6 Stunden Dauer etwas Kondition. Das Grenzgebiet zwischen dem St.... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 24
    Favoriten-Einträge 24
    9.0 km entfernt

    Panorama-Rundwanderung über den Atzmännig

    ⏱️ 3 Std. 30 Min.  / ↔ 9 km / ↑ 619 m / ↓ 619 m / ⛰ 1323 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 14.08.2017 von René

    Panoramareiche Rundwanderung mit Start und Ziel in Schutt im Goldinger Tal. Ein wahres Kinderparadies haben die Verantwortlichen der Atzmännig AG zuhinterst im Goldinger Tal... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 7
    Bewertungen zu dieser Tour 7
    Favoriten-Einträge 70
    Favoriten-Einträge 70