Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

127 Wanderungen im Wallis

Die Wanderungen im Wallis begeistern mit betörenden Ausblicken auf die höchsten Berge der Schweiz.

Wanderungen im Wallis

Das zweisprachige Wallis ist eine Wanderregion der Superlative. Unglaubliche 45 Berge, die über 4000 Meter hoch sind, darunter das weltberühmte Matterhorn, unzählige Gletscher, darunter mit dem Aletschgletscher der längste Eisstrom der Alpen, atemberaubend schöne Täler und einzigartige Dörfer, bilden bei den Wanderungen im Wallis eine Kulisse, die ihresgleichen sucht. Kein Wunder ist das Wallis gerade bei den Liebhaber:innen der etwas anspruchsvolleren Wanderungen besonders beliebt.

Viele Wanderungen im Wallis sind wegen der topografischen Gegebenheiten ziemlich anspruchsvoll. Dies gilt sowohl für die technischen, wie auch für die konditionellen Anforderungen. Wanderungen im Talgrund des Rhonetals und etliche panoramareiche Höhenwanderungen, wie beispielsweise der Fünf Seen Weg in Zermatt, eignen sich aber auch für weniger versierte Wandersleute.

 

127 Touren

Wanderung von Miège nach Leukerbad

Favoriteneinträge0

Wallis

Wanderung von Miège nach Leukerbad

Bergwanderung T2T2 ⏱ 5 Std. 15 Min. ➚ 1078 m
➞ 16 km Empfohlene SaisonApril - Oktober ➘ 402 m

Die spannende und panoramareiche Wanderung führt von Miège zur Varner Suone und über die französisch/deutsche Sprachgrenze nach Inden und von dort weiter bis nach Leukerbad.

Rebberg-Wanderung von Saillon nach Sion

Favoriteneinträge1

Wallis

Rebberg-Wanderung von Saillon nach Sion

Wanderung T1T1 ⏱ 6 Std. 50 Min. ➚ 871 m
➞ 24 km Empfohlene SaisonFebruar - November ➘ 846 m

Die Rebberg-Wanderung mit Start in Saillon führt über welliges Gelände durch zahlreiche Weinanbaugebiete bis nach Sion. Blicke über die imposanten Rebberge, auf das Rhonetal sowie auf die umliegende Bergwelt sind ständige Begleiter auf dieser reizvollen Tour durch das Mittelwallis.

Bergwanderung im Val d'Arolla zum Lac Bleu

Favoriteneinträge1

Wallis

Bergwanderung im Val d'Arolla zum Lac Bleu

Bergwanderung T3T3 ⏱ 3 Std. 30 Min. ➚ 628 m
➞ 10 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 628 m

Die grandiose Bergwanderung (T3) führt von La Gouille hinauf zum idyllischen Lac Bleu und via Arolla wieder zurück zum Ausgangspunkt. Ein unvergessliches Wander-Erlebnis mit traumhaften Aussichten aufs Val d'Arolla.

Bergwanderung über den Col de Torrent zum Lac de Moiry

Favoriteneinträge1

Wallis

Bergwanderung über den Col de Torrent zum Lac de Moiry

Bergwanderung T3T3 ⏱ 4 Std. 50 Min. ➚ 1189 m
➞ 12 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 675 m

Die sehr schöne und aussichtsreiche Bergwanderung führt vom pittoresken Evolène im Val d'Hérence über den Col de Torrent zum Lac des Autannes und weiter bis zum türkisfarbenen Stausee Lac de Moiry.

Panoramawanderung Fiescheralp - Bettmeralp - Riederalp

Favoriteneinträge5

Wallis

Panoramawanderung Fiescheralp - Bettmeralp - Riederalp

Wanderung T1T1 ⏱ 2 Std. ➚ 70 m
➞ 7 km Empfohlene SaisonJanuar - Dezember ➘ 368 m

Die einfache Panoramawanderung führt von der Fiescheralp via Bettmeralp auf die Riederalp. Die Tour eignet sich für die ganze Familie und bietet ein grandioses Panorama ins Rhonetal.

Bergwanderung Leukerbad - Gemmi - Lämmerenhütte

Favoriteneinträge3

Wallis

Bergwanderung Leukerbad - Gemmi - Lämmerenhütte

Bergwanderung T3T3 ⏱ 5 Std. ➚ 1232 m
➞ 12 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 322 m

Die panoramareiche Bergwanderung führt von Leukerbad in atemberaubender Manier auf den Gemmipass, dann via Lämmerenboden hinauf zur Lämmerenhütte SAC und vorbei am Lämmerensee wieder auf den Gemmipass.

Bergwanderung von Saas-Almagell zur Almagellerhütte SAC

Favoriteneinträge3

Wallis

Bergwanderung von Saas-Almagell zur Almagellerhütte SAC

Bergwanderung T3T3 ⏱ 5 Std. 30 Min. ➚ 1253 m
➞ 13 km Empfohlene SaisonJuli - September ➘ 1023 m

Die panoramareiche Bergwanderung führt von Saas-Almagell hinauf zur Almagellerhütte SAC auf knapp 2'900 m.ü.M. und mit etwas Nervenkitzel im Abstieg auf dem Erlebnisweg von der Almagelleralp hinüber nach Furggstalden.

Bergwanderung Schwarzsee - Gandegghütte - Furi

Favoriteneinträge13

Wallis

Bergwanderung Schwarzsee - Gandegghütte - Furi

Bergwanderung T3T3 ⏱ 5 Std. ➚ 681 m
➞ 14 km Empfohlene SaisonJuni - September ➘ 1420 m

Die eindrückliche Bergwanderung am Fuss des Matterhorns bietet sensationelle Ausblicke auf die Gletscherlandschaften von Zermatt und führt vom Schwarzsee zur Gandegghütte und dann runter zur Station Furi.

Gipfelwanderung (T4) vom Simplonpass aufs Glishorn

Favoriteneinträge0

Wallis

Gipfelwanderung (T4) vom Simplonpass aufs Glishorn

Alpinwanderung T4T4 ⏱ 7 Std. 15 Min. ➚ 1405 m
➞ 19 km Empfohlene SaisonJuli - Oktober ➘ 1405 m

Die erlebnisreiche und anspruchsvolle Gipfelwanderung (T4) führt vom Simplonpass hinauf zum grandiosen Aussichtspunkt auf dem Glishorn und auf Umwegen wieder zurück auf den Simplonpass.

Suonenwanderung Visperterminen - Niederhäusern

Favoriteneinträge12

Wallis

Suonenwanderung Visperterminen - Niederhäusern

Bergwanderung T2T2 ⏱ 3 Std. 40 Min. ➚ 551 m
➞ 11 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 745 m

Schöne Suonenwanderung von Visperterminen nach Niederhäusern entlang der eher unbekannten und teils vergessenen Wasserleitung «Beitra Suone».

Bergwanderung über den Col de Balme

Favoriteneinträge6

Wallis

Bergwanderung über den Col de Balme

Bergwanderung T3T3 ⏱ 4 Std. 20 Min. ➚ 583 m
➞ 12 km Empfohlene SaisonJuli - Oktober ➘ 984 m

Die Grenzwanderung von Vallorcine bei Chamonix zurück in die Schweiz über den Col de Balme zum Col de la Forclaz ist eine der schönsten hochalpinen Wanderungen im untersten Wallis.

Gipfelwanderung aufs Üssers-Barrhorn (3'610 m)

Favoriteneinträge9

Wallis

Gipfelwanderung aufs Üssers-Barrhorn (3'610 m)

Bergwanderung T3T3 ⏱ 10 Std. 50 Min. ➚ 1996 m
➞ 30 km Empfohlene SaisonJuli - September ➘ 1996 m

Fantastische Gipfelwanderung von Gruben im Turtmanntal aufs Üssers-Barrhorn. Mit einer Höhe von 3'610 m gilt das Barrhorn als der höchste Gipfel der Schweiz, welchen man mit normalen Wanderschuhen besteigen kann.