Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Wanderforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 10.12.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 21.05.2012 von René | Tour-Datum: 20.05.2012

    Wanderung rund um den Pfäffikersee

    Pfäffikon (ZH) - Seegräben - Pfäffikon (ZH)

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (4) ▾ | Favoriten-Einträge (56)
    Publiziert am 21.05.2012 von René | Tour-Datum: 20.05.2012

    Ein See - ein zusammenhängendes Naturschutzgebiet. Selten bis nie wird in der Realität der Naturschutz so konsequent druchgezogen, wie dies am Pfäffikersee der Fall ist. Die eigentliche Schutzzone reicht rund um den See und bildet dabei einen Gürtel aus Schilf- und Moorlandschaften mit einzigartigen Lebensräumen für Pflanzen und Tiere. Die Rundwanderung beginnt am Bahnhof von Pfäffikon und führt zuerst direkt zum Seeufer. Vorbei am Römerkastell Irgenhausen gehts mit ständiger Sicht auf den See in Richtung Seegräben. Weiter dem Ufer folgend gehts auf der anderen Seeseite zurück nach Pfäffikon.

    Ein See - ein zusammenhängendes Naturschutzgebiet. Selten bis nie wird in der Realität der Naturschutz so konsequent druchgezogen, wie dies am Pfäffikersee der Fall ist. Die eigentliche Schutzzone reicht rund um den See und bildet dabei einen Gürtel aus Schilf- und Moorlandschaften mit einzigartigen Lebensräumen für Pflanzen und Tiere. Die Rundwanderung beginnt am Bahnhof von Pfäffikon und führt zuerst direkt zum Seeufer. Vorbei am Römerkastell Irgenhausen gehts mit ständiger Sicht auf den See in Richtung Seegräben. Weiter dem Ufer folgend gehts auf der anderen Seeseite zurück nach Pfäffikon.

     

     

    Toureninfos

    Region
    Zürich
    Wanderzeit
    2 Std. 35 Min.
    Distanz
    10 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    42 m
    Höhendifferenz Abstieg
    42 m
    Höchster Punkt
    551 m
    Tiefster Punkt
    538 m
    Empfohlene Saison
    Januar - Dezember
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Naturschutzgebiet Pfäffikersee, Römerkastell bei Pfäffikon
    Startort
    Bahnhof Pfäffikon (ZH)
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Pfäffikon (ZH)
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Pfäffikon, Strandbad Auslikon, Seegräben
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Musterkarte


    Routenbeschreibung

    00:00: Vom Bahnhof dem Wanderweg Richtung Römerkastell folgen.

    00:25: Beim Römerkastell Richtung Seegräben wandern.

    01:25: Bei Seegräben Richtung... >>
    00:00: Vom Bahnhof dem Wanderweg Richtung Römerkastell folgen.

    00:25: Beim Römerkastell Richtung Seegräben wandern.

    01:25: Bei Seegräben Richtung... >>

     


    Detaillierte Routeninfos bei den Touren 

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich. Du hast bereits ein Touren-Abo gekauft?

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken


     

     

    Hast du diese Tour bereits gemacht? Bewerte Sie und beschreibe was dir gefallen hat, oder was nicht so gut war. Oder gibt es sonstige Anmerkungen und Ergänzungen zu dieser Tour?

     

     

    Bewertung von fomitopsis vom 12.08.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Sehr angenehme Wanderung, die auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl machbar ist. Es gibt auch eine römische Ruine zu besuchen

    Gewandert am 04.08.2019

     

    Bewertung von Karin77 vom 04.08.2019 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Flache Wanderung ohne jegliche Hindernissen. Man läuft durch ein Naturschutzgebiet. Der Weg ist oft etwas weg vom See, man hat ihn aber immer wieder im Blick. Es gibt immer wieder die Möglichkeit auf einem Steg etwas am Wasser auszuruhen.

    Gewandert am 04.08.2019

     

    Bewertung von Gabi Wegmüller vom 21.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Schöner Weg rund um den See der nicht immer direkt am See verläuft, aber die umgebende Schilflandschaft ist durchaus auch sehr attraktiv.

    Gewandert am 20.10.2017

    Weitere Bewertungen anzeigen

     

    Bewertung von Jackie vom 08.06.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Schöne, einfache Flachwanderung, meist direkt dem See entlang. Lohnenswert, insbesondere während der Kürbiszeit, ist ein Halt bei der Erlebnisfarm Juckerfarm in Seegräben, an dem man direkt vorbei wandert. Sehr gut geeignet für die ganze Familie.

    Gewandert am 23.08.2015

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Hotel Restaurant Ochsen

    8610 Uster

    Hotel Restaurant Ochsen, Uster Das Hotel Ochsen liegt nur 5 Gehminuten vom Bahnhof Uster entfernt und bietet Ihnen ein stilvolles Restaurant, eine Bar und eine Sommerterrasse. Sie wohnen hier in hellen Zimmern mit Kabel-TV.

    Hotel Restaurant Ochsen, Uster

    Das Hotel Ochsen liegt nur 5 Gehminuten vom Bahnhof Uster entfernt und bietet Ihnen ein stilvolles Restaurant, eine Bar und eine Sommerterrasse. Sie wohnen hier in hellen Zimmern mit Kabel-TV.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    Touren in der Nähe 

    Durch die Tobel- und Riedlandschaft beim Pfäffikersee

    ⏱️ 4 Std. 30 Min.  / ↔ 17 km / ↑ 290 m / ↓ 290 m / ⛰ 825 m / ☀️ 2/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 24.04.2016 von pipolter71

    Ausgangspunkt für unsere heutige Wanderung war der Bezirkshauptort Pfäffikon (ZH) am idyllischen Ostufer des Pfäffikersee. Vom Bahnhof ging es zum Stauweiher am Waldrand und... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 48
    Favoriten-Einträge 48
    5.3 km entfernt

    Industrielehrpfad Züri-Oberland

    ⏱️ 5 Std.  / ↔ 20 km / ↑ 382 m / ↓ 206 m / ⛰ 788 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 26.03.2015 von Ostschweiz-Tourismus

    Der Industrielehrpfad im Zürcher Oberland gibt Einblicke in die faszinierenden Epoche der Industrialisierung. Vor 250 Jahren waren die Bauern im Zürcher Oberland auf den vielen... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 20
    Favoriten-Einträge 20
    10.2 km entfernt

    Wanderung vom Tösstal über Kyburg nach Winterthur

    ⏱️ 3 Std. 5 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 366 m / ↓ 420 m / ⛰ 674 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 16.04.2015 von René

    Die Wanderung führt von Kollbrunn im Tösstal über Kyburg und über den Eschenberg nach Winterthur. Die Tour ist abwechslungsreich und begeistert an einigen Stellen mit grandiosen... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 59
    Favoriten-Einträge 59
    11.1 km entfernt

    Wanderung von Fischenthal nach Bauma

    ⏱️ 2 Std. 45 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 375 m / ↓ 471 m / ⛰ 1009 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 02.10.2015 von René

    "Chaiben" schöne Wanderung im Zürcher Oberland mit vielen Ausblicken ins waldreiche Tösstal. So kurz die Wanderung von Fischenthal nach Bauma auch ist, sie hat alle... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 4
    Bewertungen zu dieser Tour 4
    Favoriten-Einträge 117
    Favoriten-Einträge 117
    11.2 km entfernt

    Gipfelwanderung aufs Hörnli

    ⏱️ 2 Std. 30 Min.  / ↔ 7 km / ↑ 459 m / ↓ 459 m / ⛰ 1126 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 24.11.2020 von Teddy B

    Abwechslungsreiche Wandertour von Steg im Tösstal hinauf zum Hörnli mit echten «Gipfel-Erlebnissen». Vom Hörnli (1'133 m) im Zürcher Oberland überblickt man nicht nur das... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0