Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Bergwanderung zum Murgsee

    Habergschwänd (Filzbach) - Talalpsee - Ober Mürtschen - Murgsee

    Publiziert am 08.07.2015 von René | Tour-Datum: 04.07.2015
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  60
    Publiziert am 08.07.2015 von René | Tour-Datum: 04.07.2015

    Anspruchsvolle Wanderung auf dem Sardona Welterbeweg (Route 73) durch fantastische Gebirgslandschaften von Filzbach bis an den Murgsee. Die Tour beginnt hoch über dem Walensee bei der Bergstation vom Sessellift Filzbach - Habergschwänd und führt im ersten Teil hinunter an den hübschen Talalpsee. Nach dem Talalpsee geht's erst einmal ziemlich steil den Berg hoch. Gut 400 m weiter oben passiert man dann den Spaneggsee. Weiter der Westflanke des Mürtschenstocks folgend, geht's weiterhin bergan bis zum Pass Mürtschenfurgglen. Ein kurzer Abstieg führt anschliessend ins Hochtal von Ober Mürtschen. Ein ausserordentlich schönes Fleckchen Erde. Ein letzter Aufstieg führt zum Passübergang Murgseefurggel, von wo sich ein grandioses Panorama bietet. Weit im Süden sind die Tschingelhörner zu erkennen, zu Füssen liegt der Murgsee in einem gewaltigen Talkessel. Über eine kurzen Abstieg erreicht man schliesslich das Tagesziel bei der Murgseehütte.

    Beschreibung der zweiten Etappe der Murgsee-Wanderung >>

    Anspruchsvolle Wanderung auf dem Sardona Welterbeweg (Route 73) durch fantastische Gebirgslandschaften von Filzbach bis an den Murgsee. Die Tour beginnt hoch über dem Walensee bei der Bergstation vom Sessellift Filzbach - Habergschwänd und führt im ersten Teil hinunter an den hübschen Talalpsee. Nach dem Talalpsee geht's erst einmal ziemlich steil den Berg hoch. Gut 400 m weiter oben passiert man dann den Spaneggsee. Weiter der Westflanke des Mürtschenstocks folgend, geht's weiterhin bergan bis zum Pass Mürtschenfurgglen. Ein kurzer Abstieg führt anschliessend ins Hochtal von Ober Mürtschen. Ein ausserordentlich schönes Fleckchen Erde. Ein letzter Aufstieg führt zum Passübergang Murgseefurggel, von wo sich ein grandioses Panorama bietet. Weit im Süden sind die Tschingelhörner zu erkennen, zu Füssen liegt der Murgsee in einem gewaltigen Talkessel. Über eine kurzen Abstieg erreicht man schliesslich das Tagesziel bei der Murgseehütte.

    Beschreibung der zweiten Etappe der Murgsee-Wanderung >>

    Anspruchsvolle Wanderung auf dem Sardona Welterbeweg (Route 73) durch fantastische Gebirgslandschaften von Filzbach bis an den Murgsee. Die Tour beginnt hoch über dem Walensee bei der Bergstation vom Sessellift Filzbach -...

     

    Anzeige

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wandern, Langlaufen, Velofahren, Baden oder einfach nur die Seele baumeln lassen und die Natur geniessen – was machen Sie in Ihren Ferien am liebsten? Richtig ist, was Ihnen gut tut, denn Erholung fördert Ihr Wohlbefinden.

    SWICA engagiert sich für Ihre Gesundheit und verlost in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus Gutscheine für eine Ferienhaus- oder Ferienwohnungsmiete im Gesamtwert von 4'500 Franken. Gewinnen Sie Ferien in der Schweiz – da, wo es Ihnen gefällt.

     

    Toureninfos

    Region
    Ostschweiz und Liechtenstein
    Wanderzeit
    4 Std. 45 Min.
    Distanz
    11 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    1049 m
    Höhendifferenz Abstieg
    507 m
    Höchster Punkt
    1984 m
    Tiefster Punkt
    1086 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Bergseen, Landschaft
    Startort
    Seilbahnstation Habergschwänd
    Anreise ÖV
    Zielort
    Murgseehütte
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Habergschwänd, Murgseehütte
    Hinweise
    Ab Merlen im Murgtal besteht eine Taxi-Verbindung nach Murg (Anmeldung: 081/738 14 41)
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von Habergschwänd der Wanderroute Nr. 73 (Sardona Welterbeweg) Richtung Talalpsee folgen.

    ...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Seminar- & Erlebnishotel Römer Turm ★★★★

    8757 Filzbach

    Seminar- & Erlebnishotel Römer Turm, Filzbach Das Hotel RömerTurm auf dem Kerenzerberg in Filzbach liegt am südlichen Ufer des Walensees. In Ihrem Zimmer erwartet Sie ein Whirlpool. Die perfekte Erholung nach dem Wandern.

    Seminar- & Erlebnishotel Römer Turm, Filzbach

    Das Hotel RömerTurm auf dem Kerenzerberg in Filzbach liegt am südlichen Ufer des Walensees. In Ihrem Zimmer erwartet Sie ein Whirlpool. Die perfekte Erholung nach dem Wandern.


    Weitere Wander-Hotels