Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Wanderung zum Pochtenfall und zur Alp Brunni

    Suld - Pochtenfall - Brunni - Aeschiried

    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 11.08.2012
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  45
    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 11.08.2012

    Stattliche 81 Meter stürzt der Suldbach beim Pochtenfall über eine senkrechte Felswand hinunter ins Tal. Die Muskeln sind kaum auf Betriebstemperatur und schon wartet also das erste Highlight der Wanderung auf Bewunderer. Gut 600 Höhenmeter weiter oben - der Pochtenfall ist längst Geschichte - ist mit der Alp Brunni der höchste Punkt der Wanderung erreicht. Hier beginnt die Höhenroute nach Aeschiried. Ein wahres Festival der grandiosen Ausblicke katapultiert diesen Höhenweg problemlos in die Topliga der Höhenrouten. Thunersee, Brienzersee, Niesen und Konsorten lassen grüssen. Den würdigen Abschluss macht das malerisch gelegene Aeschiried.

    Stattliche 81 Meter stürzt der Suldbach beim Pochtenfall über eine senkrechte Felswand hinunter ins Tal. Die Muskeln sind kaum auf Betriebstemperatur und schon wartet also das erste Highlight der Wanderung auf Bewunderer. Gut 600 Höhenmeter weiter oben - der Pochtenfall ist längst Geschichte - ist mit der Alp Brunni der höchste Punkt der Wanderung erreicht. Hier beginnt die Höhenroute nach Aeschiried. Ein wahres Festival der grandiosen Ausblicke katapultiert diesen Höhenweg problemlos in die Topliga der Höhenrouten. Thunersee, Brienzersee, Niesen und Konsorten lassen grüssen. Den würdigen Abschluss macht das malerisch gelegene Aeschiried.

    Stattliche 81 Meter stürzt der Suldbach beim Pochtenfall über eine senkrechte Felswand hinunter ins Tal. Die Muskeln sind kaum auf Betriebstemperatur und schon wartet also das erste Highlight der Wanderung auf Bewunderer. Gut 600...

     

     

    Toureninfos

    Region
    Berner Oberland
    Wanderzeit
    3 Std. 50 Min.
    Distanz
    8 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    650 m
    Höhendifferenz Abstieg
    711 m
    Höchster Punkt
    1648 m
    Tiefster Punkt
    1018 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Pochtenfall, Ausblicke auf den Thunersee
    Startort
    Bushaltestelle Aeschiried, Suld Pochtenfall
    Zielort
    Bushaltestelle Aeschiried, Schulhaus
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Suld, Brunni (nur Sa und So und nur Getränke), Aeschiried
    Hinweise
    Achtung: der Bus von Aeschiried nach Suld fährt nur von Anfang Juli bis Anfang Oktober

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von Suld dem Wanderweg Richtung Pochtenfall folgen.

    00:40: Oberhalb des Wasserfalls bei einer...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Alpenrose Saxeten ★★★

    3813 Saxeten

    Hotel Alpenrose Saxeten Auf einer Höhe von 1140 m über dem Meeresspiegel heißt Sie das Hotel Alpenrose willkommen. Die Zimmer hier sind mit Holzmöbeln eingerichtet. Das hauseigene Restaurant serviert regionale Spezialitäten und saisonale Gerichte. Im Sommer können Sie auch auf der Terrasse im Freien speisen.

    Hotel Alpenrose Saxeten

    Auf einer Höhe von 1140 m über dem Meeresspiegel heißt Sie das Hotel Alpenrose willkommen. Die Zimmer hier sind mit Holzmöbeln eingerichtet. Das hauseigene Restaurant serviert regionale Spezialitäten und saisonale Gerichte. Im Sommer können Sie auch auf der Terrasse im Freien speisen.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour