Tourinfos

Lage von Kiental
Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 6 Std. 30 Min. | 20 km
➚ 1086 m | ➘ 873 m
⛰ 926 - 1564 m
Empfohlene SaisonMai - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Lötschberg-Panoramaweg von Kiental nach Kandersteg

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge1

Berner Oberland

Lötschberg-Panoramaweg von Kiental nach Kandersteg

Bergwanderung T2T2 ⏱ 6 Std. 30 Min. ➚ 1086 m
➞ 20 km Empfohlene SaisonMai - Oktober ➘ 873 m

Der Lötschberg-Panoramaweg ist ein sehr schöner, voralpiner Höhenweg mit ausgezeichneten Ausblicken auf die imposanten Gipfel rund ums Kiental und rund ums Kandertal.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Kiental - Ramslauenen - Schlafegg - Kandersteg

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Die Wanderung auf dem Lötschberg-Panoramaweg startet in Kiental, einem kleinen, ursprünglichen Dorf, das umgeben ist von mächtigen Bergen des Berner Oberlands.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser Toptour

Das abwechslungsreiche Panorama auf dem ganzen Höhenweg; wer mag, kann vor Kandersteg auch in Richtung des bekannten Blausees absteigen.

Aufstieg von Kiental nach Ramslauenen

Bei der Talstation der Sesselbahn nach Ramslauenen folgt man dem grün beschilderten Wanderweg Nr. 56 (Lötschberg-Panoramaweg) ca. 500 Höhenmeter hinauf bis nach Ramslauenen. Dort angekommen, hat man den grössten Teil des Anstiegs geschafft und wandert weiter durch den Horewald. Im späteren Verlauf des Weges schweift der Blick hinunter ins Kandertal und zum imposanten Niesen. Rechts davon erblickt man in der Ferne einen Teil des Thunersees mit dem Niederhorn dahinter.

Der Lötschberg-Panoramaweg gibt immer wieder schöne Blicke auf den Verlauf der Lötschberg-Bergstrecke frei. Seit der Eröffnung des Lötschberg-Basistunnels hat die Bergstrecke zwar an Bedeutung verloren, aber für Eisenbahn-Fans ist der Abschnitt von Frutigen über Kandersteg und Goppenstein nach Brig nach wie vor ein Highlight der Schweizer Eisenbahn-Geschichte.

Lötschberg-Bergstrecke auf Wikipedia >>

Schöne Blicke ins Kandertal und ins Entschligetal

Weiter geht es über abwechslungsreiche Pfade bis zur Schlafegg. Dort blickt man aufs Kandertal und ins Entschligetal in Richtung Adelboden. Kurz vor dem Bundergraben folgt eine abschüssige, mit Seilen gesicherte Passage. Man hat immer wieder tolle Talblicke auf die Bahngeleise und zu den Zügen der Lötschbergbahn, die einer Modelleisenbahn gleich durchs Kandertal fahren. Aufgrund der Steigung macht die Bahn zwei grosse Bögen um die alte Burgruine Felsenburg.

Etwa einen Kilometer vor Kandersteg führt der Wanderweg über die Kander. Der 47 km lange Fluss entspringt übrigens beim Kanderfirn und fliesst später via Thunersee in die Aare. Gemütlichen Weges erreicht man schliesslich den Bahnhof von Kandersteg, wo diese Etappe des Lötschberg-Panoramawegs endet.

Tour-Autor:injuchhuu


Persönlicher Tipp von juchhuu

In Kandersteg lohnt sich eine Übernachtung, um am nächsten Tag z.B. zum Oeschinensee zu wandern oder die unzähligen weiteren Wanderziele in der Umgebung zu erkunden.

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Zahlreiche Ruhebänke

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Schloss, Burg, Ruine

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Touristisches Verkehrsmittel

Genauer Startort:
Bushaltestelle Kiental, Dorf
Genauer Zielort:
Bahnhof Kandersteg
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Kiental, Dorf

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Kandersteg

Parkieren

Parkplätze gibt es bei der Talstation der Sesselbahn nach Ramslauenen oder beim Bahnhof von Kandersteg.

Einkehrmöglichkeiten
KIental, Berghaus Ramslauenen, Kandersteg
Empfehlungen und Links

Berghaus Ramslauenen
3723 Kiental
+41 33 676 22 26
Berghaus Ramslauenen >>

Anmerkungen
Die Wanderung eignet sich auch gut im Frühling und im Herbst, wenn in den höheren Lagen noch bzw. schon Schnee liegt.
Wer die Dauer der Wanderung verkürzen, respektive den anstrengendsten Teil weglassen möchte, fährt mit der Sesselbahn bis nach Ramslauenen hinauf. Vgl. Fahrplan unter https://www.kiental-sesselbahn.ch/betriebsinfo

Füge bei der Lötschberg-Panoramaweg von Kiental nach Kandersteg ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.