Neue Touren

Neue Touren

Wanderung durch die Aescher-Rebberge zum Kloster Mariastein
Schöne Wanderung von Aesch zum Kloster Mariastein und weiter bis nach Flüh. Die Wanderroute führt zuerst dem hübschen und kleinen Chlusbach entlang ... >>


Rundtour von Prèdelp zu den Laghi di Chièra
Aussichtsreiche und abwechslungsreiche Rundwanderung hoch über der Leventina von Prèdelp zu den zwei Seen Laghi di Chièra ... >>


Bergwanderung zum Lac de Taney
Technisch anspruchsvolle Rundwanderung von Miex hinauf zum Lac de Taney und wieder zurück ... >>

Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Panorama-Wanderungen
50 atemberaubende Panorama-Wanderungen in der Schweiz gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Wander-Hotel in der Nähe


Alpenhotel zur Wildi★★★

3918 Wiler
Alpenhotel zur Wildi, Lauchernalp

Das Alpenhotel zur Wildi liegt oberhalb von Wilen im Lötschental, zwischen den...


Weitere Wander-Hotels

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 19.09.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Bergwanderung zum Niwen (2700 m)

Goppenstein - Niwen - Gampel

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (0) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (5)

Goppenstein - Niwen - Gampel

Publiziert am 17.11.2013 von gulyas | 2 Punkte
 | Tour-Datum: 29.10.2013 | Favoriten-Einträge (5) 

Gleich hinter dem Bahnhof Goppenstein beginnt der steile Pfad hinauf zur Faldumalp. Der Weg zum Niwen ist von der Faldumalp markiert, er führt durch eindrückliche riesige Steindämme und Lawinenverbauungen der BLS. Der weitere Anstieg... weiter lesen >>

Gleich hinter dem Bahnhof Goppenstein beginnt der steile Pfad hinauf zur Faldumalp. Der Weg zum Niwen ist von der Faldumalp markiert, er führt durch eindrückliche riesige Steindämme und Lawinenverbauungen der BLS. Der weitere Anstieg über Stritungrat und Niwungrat ist einfach, ein kleines Absätzchen braucht die Hände. Dann ist der Niwengipfel auch schon erreicht (2'769m ü.M.). Vom Gipfel des Niwen aus eröffnen sich herrliche Blicke ins Walliser Rhonetal und ins Lötschental. Der Abstieg über den SW-Grat ist etwas ausgesetzt. Ein kurzes Kaminchen nach Norden braucht wieder die Hände. Man folgt dem Pfad nach Südosten direkt zur oberen Fäsilalpu. Vom Stafel bis zur Underi Fäsilalpu folgt man am besten dem Skilift (sonst bleibt nur das Strässchen). Ab Jeizinen folgen Sie dem gut beschilderten Weg nach Gampel (Alternativ können Sie in Jeizinen auch die Luftseilbahn nach Gampel benützen). Diese Wanderung ist auch in umgekehrter Richtung empfehlenswert.

Goppenstein - Faldumalp - Niwen - Jeizinen - Gampel (oder in umgekehrter Richtung)

Publiziert am 17.11.2013 von gulyas (2 Punkte) | Tour-Datum: 29.10.2013

Toureninfos

Region
Wallis
Wanderzeit
8 Std.
Distanz
21 km
Aufstieg
1555 m
Abstieg
2155 m
Empfohlene Saison
März - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Schneehühner
Startort
Bahnhof Goppenstein
Anreise ÖV
Zielort
Gampen Bahnhof
Rückreise ÖV
Verpflegung
Selbstverpflegung, keine Restaurants
Hinweise
Abstieg ist schwierig und es empfiehlt sich ein Seil dabei zu haben. Gute Ausrüstung ist sehr Empfehlenswert!

Detailinfos zu dieser Tour

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Tourenblatt drucken

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

 

 

Bewertungen zu dieser Tour 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Bewertung. Um eine Bewertung zu veröffentlichen musst du dich anmelden oder registrieren >> >>

 

Touren in der Nähe 

5.0 km entfernt

Höhenwanderung vom Lötschental ins Rhonetal

⏱️ 5 Std.  / ↔ 17 km / ↑ 588 m / ↓ 1037 m / ⛰ 2134 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 02.07.2019 von Saasi

Der Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Lauchernalp zählt sicher den schönsten Höhenrouten im Wallis. In der Verlängerung führt der Weg weiter bis zur äussersten Alp im... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 5
Favoriten-Einträge 5
5.1 km entfernt

Wander-Klassiker Lötschberger-Südrampe

⏱️ 3 Std. 10 Min.  / ↔ 10 km / ↑ 260 m / ↓ 406 m / ⛰ 1078 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 03.11.2017 von René

Die panoramareiche Wanderung von Hohtenn nach Ausserberg gleicht einem Fussmarsch durch die Eisenbahn-Geschichte der Schweiz. Eisenbahn-Viadukte, Tunnels und Rampen gibt's... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 25
Favoriten-Einträge 25
5.1 km entfernt

Höhenwanderung an der Lötschberger-Südrampe

⏱️ 4 Std. 50 Min.  / ↔ 15 km / ↑ 522 m / ↓ 738 m / ⛰ 1094 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Hoch über dem Walliser Talboden schlängelt sich der Wanderweg der Lötschberger-Südrampe den Bergflanken entlang in Richtung Brig. Der Wanderweg führt vorbei an reissenden... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 2
Bewertungen zu dieser Tour 2
Favoriten-Einträge 12
Favoriten-Einträge 12
5.9 km entfernt

Kleine Suonen-Rundwanderung bei Gampel

⏱️ 1 Std. 45 Min.  / ↔ 6 km / ↑ 205 m / ↓ 205 m / ⛰ 731 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

Publiziert am 21.05.2019 von Saasi

Einfache Wanderung von Gampel nach Niedergampel und wieder zurück nach Gampel. Ohne grosse Höhenunterschiede geht's auf der Seite der Walliser Sonnenberge entlang der... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 3
Favoriten-Einträge 3
8.8 km entfernt

Wanderung durchs Gasterntal nach Kandersteg

⏱️ 3 Std.  / ↔ 11 km / ↑ 121 m / ↓ 501 m / ⛰ 1551 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 11.07.2018 von René

Reizvolle Wanderung durchs landschaftlich äusserst attraktive Gasterntal von Selden hinunter nach Kandersteg. Die wilde und naturbelassene Kander bildet dabei den Verlauf der... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 2
Bewertungen zu dieser Tour 2
Favoriten-Einträge 29
Favoriten-Einträge 29