Technische Infos

Bergwanderung T3 (Tour von A nach B)T3 Tour von A nach B
⏱ 5 Std.
➞ 17 km
➚ 588 m | ➘ 1037 m
⛰ 1512 - 2134 m
Favoriteneinträge 15 Favoriteneinträge

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 21.03.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

TourensucheTourensuche

Höhenwanderung vom Lötschental ins Rhonetal

Die panoramareiche Höhenwanderung führt von der Lauchernalp über die Hockenalp und über die Kummenalp zur Restialp bis hinunter nahc Jeizinen.

Bergwanderung T3 (Tour von A nach B)T3 Tour von A nach B
⏱ 5 Std.
➞ 17 km
➚ 588 m | ➘ 1037 m
⛰ 1512 - 2134 m
Favoriteneinträge 15 Favoriteneinträge

Detaillierte Routeninfos (i) 

 

Routenverlauf

Startort: Lauchernalp

Zielort: Jeizinen

Von der Bergstation der...

Routeninfos freischalten und loswandern

Mit einem Touren-Abo schaltest du die detaillierten Routeninfos bei sämtlichen Touren frei und du profitierst von weiteren Vorteilen.

Unsere Touren-Abos >>


Routeninfos bei dieser Tour freischalten

Der Preis für die dauerhafte Freischaltung beträgt CHF 4.00.

Routeninfos freischalten >>

Tourenbeschreibung 

Lauchernalp - Hockenalp - Kummenalp - Restialp - Faldumalp - Jeizinen

Der Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Lauchernalp zählt sicher den schönsten Höhenrouten im Wallis. In der Verlängerung führt der Weg weiter bis zur äussersten Alp im Lötschental, der Faldumalp. Die Wanderroute verläuft durch blumenreiche Hänge und über zahlreiche Bergbäche, welche das Schmelzwasser der Gletscher hinunter ins Tal bringen. Von der Faldumalp aus geniesst man den schönsten Ausblick hinein ins Lötschental bis zur Lötschenlücke. Auf der gegenüberliegenden Seite thront das mächtige Bietschhorn. Der Weg führt durch das enge Tal, wo sich tief unten der Fluss Lonza, die BLS (Bern-Lötschberg-Simplonbahn) Bergstrecke und die Autostrasse den Talgrund teilen. Hoch über tiefen Abgründen zieht sich der Weg talauswärts durch schöne Waldpartien bis er ins weiten Rhonetal hoch oben in Jeizinen mündet. Kaum aus dem Walliser Seitental heraus, öffnet sich ein grandioser Ausblick landauf und landab.

Tour-Autor:inSaasi
Tour-Datum: 14.07.2017 | Veröffentlicht am 02.07.2019

 

 

 

Weitere Tourinfos

Weitere Tourinfos

Gesamterlebnis
Panorama
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Highlights
Grandiose Aussichten im Lötschen- und Rhonetal.
Bei dieser Tour zu beachten
Mit der Luftseilbahn von Wiler hinauf zur Lauchernalp und von Jeizinen hinunter nach Gampel.
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Wiler (Lötschen) (Talstation)

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Gampel, Talstation LGJ

 

Bewertungen (1)

Bewertungen (1) 

 

Bewertung von smee vom 16.01.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Schöne, leichte, abwechslungsreiche Wanderung. Wir waren etwas spät in der Saison und erwischten den ersten Schnee. Wahrscheinlich ist man an wärmeren Tagen nicht allein unterwegs. Ist aber trotzdem zu empfehlen.

Gewandert am 23.10.2016

Tour bewerten
Möchtest du die Höhenwanderung vom Lötschental ins Rhonetal ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von fixen Belohnungen profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder 

Tourenbild hinzufügen
Füge bei der Höhenwanderung vom Lötschental ins Rhonetal ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.