Tourinfos

Bergwanderung T2 (Rundtour)T2 Rundtour
⏱ 3 Std. 40 Min. | 12 km
➚ 435 m | ➘ 435 m
⛰ 587 - 937 m
Empfohlene SaisonMärz - November
Favoriteneinträge 105 Favoriteneinträge
Aktualisiert am 11.11.2021
Tour-Autor:inRené

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 06.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Rundwanderung durch die Kastanienhaine im Malcantone

Reizvolle Rundwanderung von Cademario durch die zauberhaften Landschaften des Malcantones.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser sehr beliebten Tour

Kastanienwälder, Rastplatz mit Restaurant in Maglio, Landschaft


Tourinfos

Bergwanderung T2 (Rundtour)T2 Rundtour
⏱ 3 Std. 40 Min. | 12 km
➚ 435 m | ➘ 435 m
⛰ 587 - 937 m
Empfohlene SaisonMärz - November
Favoriteneinträge 105 Favoriteneinträge
Aktualisiert am 11.11.2021
Tour-Autor:inRené

Routeninfos 

 

Routenverlauf

Startort: Bushaltestelle Cademario-Lisone

Zielort: Bushaltestelle Cademario-Lisone

...

Cademario - Arosio - Maglio - Cademario

Die Region Malcantone liegt eingebettet zwischen der Bergkette Monte Tamaro - Monte Lema und dem lärmigen Val d'Agno. Noch heute zählt dieser Landstrich zu den am geringsten entwickelten Gebieten im Tessin. Und vielleicht macht gerade dies den besonderen Reiz aus. Kleine, weitgehend noch ursprüngliche Dörfer, schmiegen sich an die steilen Talflanken. Die Strassen sind schmal und kurvenreich, dafür fast ohne jeglichen Verkehr. Ausgedehnte Kastanien- und Birkenwälder prägen die Landschaft. Über dem Tal liegt eine wohltuende, ja fast schöpferische Ruhe. Die Wanderung von Cademario über Arosio und Maglio zurück nach Cademario ermöglicht tiefe Einblicke in die noch unverfälschte Natur dieser Region.

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Zahlreiche Ruhebänke

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Besonders schöner Aussichtspunkt

Lehrpfad

Aussergewöhnliche Bademöglichkeit

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Cademario, Lisone

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Cademario, Lisone

 

Bewertung von suermel85 vom 28.10.2022 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Eine durchaus schöne Rundtour in der oberen Malcantone-Region, die insbesondere während den Herbstmonaten zu empfehlen ist. Die Tour ist geprägt durch zahlreiche Waldabschnitte, Passagen durch kleine Dörfer mit Tessiner Flair sowie von kleinen Saumpfaden entlang von Bachläufen. Die Wege sind ausreichend beschildert, ausser einem kurzen T2-Abschnitt (Anstieg) bei Aranno sind die Wege meist breit und ohne Probleme zu begehen. Die Tour lässt sich auch gut von Arosio aus starten und enden, ich habe dafür auf die Anfahrt hinauf auf das kleine Plateau verzichtet und stattdessen den Anstieg von Taverne-Torricella hinauf nach Arosio (T2, ca. 600 HM) gewählt (angenehmer, meist schattiger Bergwanderweg, ebenfalls zu empfehlen). Wer mit dem ÖV nach Arosio an- oder zurückreist kommt zudem in den Genuss einer Fahrt auf einer äusserst schmalen und serpentinenreichen Passstrasse von und zu Gravesano.

Gewandert am 28.10.2022

 

Bewertung von brandley vom 02.04.2018 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Die Wanderung war sehr schön und abwechslungsreich. Auf der Alpe Agra hat man eine sehr schöne Aussicht und beim grossen Steinkreuz lädt eine Sitzbank zum Verweilen ein.

Gewandert am 01.04.2018


Möchtest du die Rundwanderung durch die Kastanienhaine im Malcantone ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>


Bilder von Tourgänger:innen

Füge bei der Rundwanderung durch die Kastanienhaine im Malcantone ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.