Neue Touren

Neue Touren

Panorama-Wanderung von Sursee nach Sempach
Einfache und panoramareiche Wanderung entlang der Via Gottardo (Wanderland Route 7) von Sursee bis nach Sempach ... >>


Wanderung vom Soppisee zur Kleinen Emme
Eine abwechslungsreiche Wanderung vom Rottal zum Entlebuch. Von der Busstation Ruswil, Soppisteig führt der Wanderweg vorbei an modernen Gutsbetrieben zum idyllisch gelegenen Soppisee ... >>


Wanderung durch die Aescher-Rebberge zum Kloster Mariastein
Schöne Wanderung von Aesch zum Kloster Mariastein und weiter bis nach Flüh. Die Wanderroute führt zuerst dem hübschen und kleinen Chlusbach entlang ... >>

Wander-Hotel in der Nähe


B&B Liechti Blumen★★

3665 Wattenwil
B&B Liechti Blumen, Wattenwil

Das B&B Liechti Blumen empfängt Sie im Zentrum von Wattenwil in einem renovierten...


Weitere Wander-Hotels

Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Panorama-Wanderungen
50 atemberaubende Panorama-Wanderungen in der Schweiz gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 19.09.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Wanderung zum Gantrischseeli

Gurnigel - Gantrischseeli - Schwefelbergbad - Gurnigel

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (3) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (95)

Gurnigel - Gantrischseeli - Schwefelbergbad - Gurnigel

Publiziert am 25.04.2013 von René | 63888 Punkte
 | Tour-Datum: 25.05.2011 | Favoriten-Einträge (95) 

Egal ob man mit dem Zug oder mit dem Auto von Bern nach Thun fährt, die Gantrisch-Kette mit den Gipfeln von Ochse, Bürgle, dem 2175 m hohen Gantrisch als Namensgeber, Nüneneflue, Hohmad und der markanten Felskuppel des Stockhorns... weiter lesen >>

Egal ob man mit dem Zug oder mit dem Auto von Bern nach Thun fährt, die Gantrisch-Kette mit den Gipfeln von Ochse, Bürgle, dem 2175 m hohen Gantrisch als Namensgeber, Nüneneflue, Hohmad und der markanten Felskuppel des Stockhorns beherrscht das Landschaftsbild und kann auf diesem Abschnitt gar locker mit Eiger, Mönch und Jungfrau konkurrenzieren. Am Nordfuss des Gantrisch weitet sich das Gebiet des Gurnigels - den meisten Militärpflichtigen höchstwarscheinlich ein Begriff, unter Wandersleuten ein äusserst beliebtes Ziel. Die Wanderung beginnt bei der Wasserscheide und führt vorbei an der Unteren Gantrischhütte hinauf zum zauberhaften Gantrischseeli. Von dort gehts hinunter zum altehrwürdigen Hotel Schwefelbergbad. Nach der Querung der Gantrischsense führt der Weg schliesslich wieder hinauf zur Wasserscheide.

Publiziert am 25.04.2013 von René (63888 Punkte) | Tour-Datum: 25.05.2011

Toureninfos

Region
Mittelland
Wanderzeit
2 Std. 20 Min.
Distanz
8 km
Aufstieg
393 m
Abstieg
393 m
Höchster Punkt
1618 m
Tiefster Punkt
1310 m
Empfohlene Saison
Mai - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Gantrischsee, Panorama
Startort
Bushaltestelle Gurnigel-Wasserscheide
Zielort
Bushaltestelle Gurnigel-Wasserscheide
Rückreise ÖV
Verpflegung
Untere Gantrischhütte, Schwefelbergbad

Detailinfos zu dieser Tour

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Tourenblatt drucken

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

 

 

Im Winter oder im Sommer, immer ist diese Kleine Tour sehenswert und anders. Es ist ein...

Bewertung: Note 5/6

Von geri-340  | 2601 Punkte
 | bewertet am 03.03.2019 / gewandert am 03.03.2019

Im Winter oder im Sommer, immer ist diese Kleine Tour sehenswert und anders. Es ist ein Ort für relaxen, bräteln und nachdenken.

Weitere Bewertungen anzeigen
Sehr schöne Tour mit tollem Panoramablick! Vorsicht bei der Routenbeschreibung! Man...

Bewertung: Note 5/6

Von gelk  | 562 Punkte
 | bewertet am 25.09.2017 / gewandert am 21.09.2017

Sehr schöne Tour mit tollem Panoramablick! Vorsicht bei der Routenbeschreibung! Man muss nicht bis zur Unteren Gantrischhütte wandern! Einfach direkt zur Oberen Gantrischhütte und dann zum See!

Eher gemütlich

Bewertung: Note 6/6

Von samael74  | 201 Punkte
 | bewertet am 02.06.2017 / gewandert am 21.05.2017

Eher gemütlich

Um eine eigene Bewertung zu dieser Tour zu veröffentlichen musst du dich anmelden oder registrieren >> >>

 

Touren in der Nähe 

Höhenwanderung vom Gurnigel zum Stockhorn

⏱️ 4 Std. 30 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 909 m / ↓ 352 m / ⛰ 2182 m / ☀️ 5/5 / 😀 5/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Zwischen dem Gurnigelgebiet und dem Simmental erhebt sich die impossante Gantrischkette, zu der auch der markante Felsgipfel des Stockhorns gehört. Entlang dieser Kette führt... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 3
Bewertungen zu dieser Tour 3
Favoriten-Einträge 111
Favoriten-Einträge 111

Gipfelwanderung vom Gurnigel zum Gantrisch (2'175 m)

⏱️ 4 Std. 20 Min.  / ↔ 10 km / ↑ 687 m / ↓ 687 m / ⛰ 2167 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 17.07.2019 von René

Anspruchsvolle Bergwanderung (T3, ohne Gipfel T2) vom Gurnigel über den Leiterenpass zum Gantrisch-Gipfel und via Morgetepass zurück zum Gurnigel. Grandiose Panoramas begleiten... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 6
Bewertungen zu dieser Tour 6
Favoriten-Einträge 97
Favoriten-Einträge 97
0.8 km entfernt

Stierenhütte Gurnigel - Schüpfeflue Rundwanderung

⏱️ 2 Std.  / ↔ 6 km / ↑ 210 m / ↓ 210 m / ⛰ 1717 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

Publiziert am 26.08.2016 von geri-340

Beliebte leichte GratTour in Naturpark Gantrisch mit dem wunderschönen 360° Panoramablick.
Die Tour ist auch für Kinder geeignet. Immer wieder laden Sitzbänke mit Blick... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 3
Bewertungen zu dieser Tour 3
Favoriten-Einträge 81
Favoriten-Einträge 81
1.0 km entfernt

Wanderung von der Unteren Gantrischhütte zum Birehubel

⏱️ 1 Std. 45 Min.  / ↔ 4 km / ↑ 371 m / ↓ 371 m / ⛰ 1860 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

Publiziert am 23.03.2019 von geri-340

Der Birehubel ist ein Berg unter dem Bürglen im Gantrischgebiet. Auf den Gipfel führt zwar kein markierter Wanderweg, aber der Panoramablick auf dem Hügel ist sehr... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 4
Favoriten-Einträge 4