Wander-Hotel in der Nähe

Als Übernachtungstipp empfehlen wir dir das untenstehende Hotel. Es befindet sich in der Nähe der beschriebenen Tour.

Hotel Alpenrösli★★★

6074 Giswil
Hotel Alpenrösli, Giswil

In ruhiger Lage, 1 km vom Zentrum von Giswil und 2 km vom Sarnersee entfernt, bietet...

Logo Booking.com

Weitere Wander-Hotels

Hotelcard - das Halbtax für Hotels

Hotelcard - das Halbtax für Hotels

In über 650 Hotels zum 1/2 Preis übernachten!

Als Besucherin oder als Besucher von wanderungen.ch kannst du die Hotelcard zu attrakiven Spezialpreisen bestellen.

  • CHF 69.- statt 99.- (Hotelcard für 1 Jahr) *
  • CHF 113.- statt 198.- (Hotelcard für 2 Jahre) *
  • CHF 157.- statt 297.- (Hotelcard für 3 Jahre) *

* Diese Preise sind gültig mit dem Rabattcode "touren-xmas18".


Mehr Infos / die Hotelcard bestellen ... >>

Anzeige

Erfahren Sie mehr über Content-Teaser Kampagnen auf wanderungen.ch >>

Anzeige

Hikebook

  • Der Schee kommt!

    Juppie, endlich schneit es in den Bergen. Die Schneeschuhe liegen bereit und freuen sich auf...

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 10.01.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Bärgmandlipfad

Mörlialp - Sandboden - Vorder Brosmatt - Hinter Brosmatt - Fluonalp - Rückenegg - Chringe - Fontanen - Alpoglen - Mörlialp

Toureninfos | Bewertungen zu dieser Tour (5) | Touren in der Nähe

Bärgmandlipfad

Mörlialp - Sandboden - Vorder Brosmatt - Hinter Brosmatt - Fluonalp - Rückenegg - Chringe - Fontanen - Alpoglen - Mörlialp

Publiziert/aktualisiert am 29.07.2016 von Obwalden Tourismus | 481 Punkte
 | Tour-Datum: 29.07.2016 | Favoriten-Einträge (73) 

Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem Bärgmandlipfad wird dieses gewaltige... mehr lesen >>

Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem Bärgmandlipfad wird dieses gewaltige Kalkmassiv umrundet. Auf uralten Verbindungswegen geht es von Alp zu Alp.

Auf dem Rundwanderweg bieten sich wunderbare Aus– und Einblicke: Richtung Süden das Haslital und dahinter die Berneralpen mit der Wetterhorngruppe, nach Westen das Mariental mit der imposanten Schrattenfluh, nach Norden die Hochmoor-Alpen begrenzt vom Pilatus und schliesslich nach Osten das liebliche Sarneraatal. Dazwischen bieten Alpwirtschaften währschafte einheimische Kost zur Stärkung. Für die fitten Wanderer ist ein kurzer Abstecher zum Gipfelkreuz des Giswilerstockes ein lohnendes Ziel. Die Gegend ist überaus reich an Sagen rund um die Bärgmandli und anderen Geschichten. Diese und auch die interessante Geologie sowie Flora und Fauna der Gegend können der Broschüre zum Bärgmandlipfad entnommen werden. Grosse Teile des Weges führen durch das Wildruhe– und Jagdbanngebiet. Hier können Gemsen, Rehe und Hirsche aber auch Steinadler beobachtet werden. Während dem Bergfrühling bietet der Rundweg einen prächtigen Querschnitt durch die herrliche Alpenflora.

Publiziert/aktualisiert am 29.07.2016 von Obwalden Tourismus | 481 Punkte
 | Tour-Datum: 29.07.2016 | Favoriten-Einträge (73)

Toureninfos

Region
Zentralschweiz
Wanderzeit
4 Std. 45 Min.
Distanz
14 km
Aufstieg
900 m
Abstieg
900 m
Höchster Punkt
1951 m
Tiefster Punkt
1188 m
Empfohlene Saison
Mai - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Startort
Mörlialp
Anreise ÖV
Zielort
Mörlialp

Detaillierte Routeninfos 

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Links und Empfehlungen
✓ Tourenblatt drucken

Nach der kostenlosen Anmeldung / Registrierung in myWanderungen hast du Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei der oben beschriebenen Tour sowie bei allen anderen nicht kostenpflichtigen Touren.


Oder möchtest du lieber gleich ein Touren-Abo kaufen und dabei von einem uneingeschränkten Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei sämtlichen Touren profitieren?

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Links und Empfehlungen
✓ Routenbeschreibung in Textform

Nach der kostenlosen Anmeldung oder Registrierung in myWanderungen hast du Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei dieser Tour sowie bei allen anderen nicht kostenpflichtigen Touren.

Oder möchtest du lieber gleich ein Touren-Abo kaufen und dabei von einem uneingeschränkten Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei sämtlichen Touren profitieren?

 

 

Start Postautohaltestelle Pt. 1018, Wanderung im Uhrzeigersinn, bis Fluonalp etwas viel...

Bewertung: Note 5/6

Von pkn50  | 28 Punkte
 | bewertet am 15.11.2018 / gewandert am 15.11.2018

Start Postautohaltestelle Pt. 1018, Wanderung im Uhrzeigersinn, bis Fluonalp etwas viel Asphalt, Umweg via Mändli statt Chringe. Schöne Spätherbstwanderung über dem Nebel.

Der Aufstieg auf der Mörlialp-Seite ist genial. Der Rückweg ist aber etwas weniger...

Bewertung: Note 5/6

Von bootbiker  | 155 Punkte
 | bewertet am 15.07.2018 / gewandert am 08.07.2018

Der Aufstieg auf der Mörlialp-Seite ist genial. Der Rückweg ist aber etwas weniger gelungen. Grosse Teile des Weges sind asphaltiert, andere wiederum nur recht mühsam zu passieren. Auch ist die Beschilderung nicht optimal. Insgesamt aber eine schöne Tour rings um den Giswilerstock.

Eine sehr schöne Rundtour, die super ausgeschildert ist und viel Spaß macht. Kann in...

Bewertung: Note 6/6

Von ruhkoelle@arcor.de  | 0 Punkte
 | bewertet am 23.06.2017 / gewandert am 23.06.2017

Eine sehr schöne Rundtour, die super ausgeschildert ist und viel Spaß macht. Kann in beide Richtungen gelaufen werden, je nachdem ob man am Schluß den Aufstieg im kühlen Wald wünscht und zu Beginn den Aufstieg über die sonnigen Bergwege. Oder eben umgekehrt!

Wunderschöne Tour wenn auch anstrengend bei 30 Grad im Schatten! Sind die Tour...

Bewertung: Note 5/6

Von MichaelaKlomann  | 25 Punkte
 | bewertet am 28.05.2017 / gewandert am 28.05.2017

Wunderschöne Tour wenn auch anstrengend bei 30 Grad im Schatten! Sind die Tour ebenfalls "rückwärts" gelaufen, würde nächstes Mal ggf auf "richtig rum" wechseln, dann hat man am Ende nicht nochmal bergan zu laufen. Einziges Manko ist der Teil über Asphaltstrasse ab der Fluonaalp, der zieht sich hin und es wir fragten uns, ob wir einen Wegweiser übersehen hatten... sonst tiptop ausgeschildert und toller Wanderweg!!!

Sehr schöne Tour. Km und Zeit Angaben sind korrekt. Wir sind in die andere Richtung...

Bewertung: Note 6/6

Von Bärgmändli  | 0 Punkte
 | bewertet am 28.05.2017 / gewandert am 27.05.2017

Sehr schöne Tour. Km und Zeit Angaben sind korrekt. Wir sind in die andere Richtung Mörlialp>Alpoglen>Fontanen gelaufen, so dass wir am Mittag im Wald zurücklaufen konnten.

 

 

Touren in der Nähe 

3.7 km entfernt

Schmetterlingspfad

3 Std. 50 Min.  / ↔ 13 km / ↑ 342 m / ↓ 1168 m

Den Ausgangspunkt des schweizweit einmaligen Schmetterlingspfads (SchweizMobil Route Nr. 575) erreicht man bequem mit der Lungern-Turren-Seilbahn. Dank der traditionellen,... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 34
Favoriten-Einträge 34
7.7 km entfernt

Rundwanderung am Fuss der Schrattenfluh

3 Std. 30 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 582 m / ↓ 582 m

Die detaillierten Routeninfos zu dieser Tour sind kostenpflichtig Panoramareiche Rundwanderung durch zauberhafte Landschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Immer wieder öffnen sich während der Wanderung grandiose Ausblicke auf die... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 79
Favoriten-Einträge 79
9.2 km entfernt

Bergwanderung auf den Fürstein

6 Std. 30 Min.  / ↔ 17 km / ↑ 1158 m / ↓ 1158 m

Die Bergwanderung von Flühli hinauf auf den Fürstein führt durch die fantastischen Landschaften des Entlebuchs. Im Jahr 2001 wurde diese einzigartige Region von der UNESCO zum... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 26
Favoriten-Einträge 26