Finde deine Touren

Entdecke deine Lieblingstouren in der Schweiz und in Liechtenstein!

Zum Tourenfinder >>

Wander-Hotel in der Nähe


Hotel Ambassador★★★

3900 Brig
Hotel Ambassador, Brig

Am Ausgangspunkt für grandiose Wanderungen im Oberwallis. Dieses kleine,...


Weitere Wander-Hotels

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 08.07.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Aussichtsreiche Passwanderung in der Simplonregion

Simplonpass - Bistinupass - Gebidumpass - Gspon

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (0) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (11)

Simplonpass - Bistinupass - Gebidumpass - Gspon

Publiziert am 11.09.2017 von Saasi | 1313 Punkte
 | Tour-Datum: 01.08.2010 | Favoriten-Einträge (11) 

Beim Strassenbau über den Simplon befahl Napoleon 1801 den Bau eines Hospizes auf der Passhöhe. Die Herberge wurde aber erst 1831 durch die Chorherren des Grossen St. Bernhard fertiggestellt. Das dreigeschossige Haus ist das grösste... mehr lesen >>

Beim Strassenbau über den Simplon befahl Napoleon 1801 den Bau eines Hospizes auf der Passhöhe. Die Herberge wurde aber erst 1831 durch die Chorherren des Grossen St. Bernhard fertiggestellt. Das dreigeschossige Haus ist das grösste Passhospiz der Alpen. Und es ist der Ausgangspunkt dieser wunderschönen Passwanderung, welche vom Simplonpass hinauf über den Bistinupass führt. Dieser Pass war schon im 1.Weltkrieg von Bedeutung und öffnet den Weg hinein ins wunderschön romantische Nanztal. Ganz hinten im Nanztal am nördlichen Ende der Weissmieskette ist die Schöpfe der Heido-Suone einer der ältesten Walliser Wasserfuhre. Es ist nicht ganz klar, aus welcher Zeit die Heido-Suone im Nanztal stammt. Vielleicht von den Römern, vielleicht aber auch von den heidnischen Sarazenern. Der Heido-Suone entlang folgt talauswärts der Gebidumpass, von welchem sich ein traumhafter Blick weit hinunter ins Rhonetal öffnet. Der letzte Abschnitt geht hinein ins Vispertal bis zum Weiler Gspon oberhalb von Staldenried.

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 11.09.2017 von Saasi (1313 Punkte) | Tour-Datum: 01.08.2010

Toureninfos

Region
Wallis
Wanderzeit
6 Std. 30 Min.
Distanz
22 km
Aufstieg
803 m
Abstieg
906 m
Höchster Punkt
2483 m
Tiefster Punkt
1892 m
Empfohlene Saison
Juli - September
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Die Wanderung von einem zum anderen Passübergang eröffnet traumhafte Ausblicke und führt den Wanderer zurück in frühere Zeiten von Napoleon, den Römern und Sarazenern. Das wildromantische Nanztal mit seiner Heido-Suone ist ein kleines Juwel, das zusammen mit der Aussicht vom Gebidumpass aus entdeckt werden will.
Startort
Simplon Hospiz
Zielort
Gspon Bergstation
Rückreise ÖV
Verpflegung
Restaurant Monte Leone Simplonpass & Restaurant Alpenblick in Gspon
Hinweise
Auf den Simplonpass führen die Busse unregelmässig. Für die Fahrt mit der Sesselbahn von Giw nach Visperterminen oder Gspon nach Stalden sind die aktuellen Fahrpläne zu kontaktieren.

Detaillierte Routeninfos 

Die detaillierten Routeninfos zur oben beschriebenen Tour sind den Nutzer/innen mit einem Benutzerkonto vorbehalten.

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Links und Empfehlungen
✓ Tourenblatt drucken

Noch kein Benutzerkonto: jetzt kostenlos registrieren >>
Oder jetzt gleich ein Touren-Abo kaufen >>

Die detaillierten Routeninfos zur oben beschriebenen Tour sind den Nutzer/innen mit einem Benutzerkonto vorbehalten.

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Links und Empfehlungen
✓ Routenbeschreibung in Textform

Jetzt anmelden oder kostenlos registrieren >>
Oder jetzt gleich ein Touren-Abo kaufen >>

 

 

Bewertungen zu dieser Tour 

 

Youtube Video passend zu dieser Tour

 

Touren in der Nähe 

Höhenwanderung auf der Südseite des Simplonpasses

3 Std. 45 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 247 m / ↓ 769 m / ⛰ 2149 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5

Publiziert am 25.04.2013 von René

Der Simplonpass war bereits im Mittelalter ein wichtiger Passübergang, der das Wallis mit Norditalien verbindete. Der bekannte Handelsherr Jodok von Stockalper nutzte die Route... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 4
Favoriten-Einträge 4

Rundwanderung auf dem Simplonpass

4 Std. 35 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 760 m / ↓ 760 m / ⛰ 2601 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5

Publiziert am 22.08.2017 von René

Atemberaubende Bergwanderung vom Simplonpass über zwei Pässe wieder zurück zum Simplonpass. Der 2'005 m hohe Simplonpass gilt als einer der schönsten Alpenpässe. Die... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 2
Bewertungen zu dieser Tour 2
Favoriten-Einträge 31
Favoriten-Einträge 31
6.5 km entfernt

Höhenwanderung Rosswald

2 Std.  / ↔ 6 km / ↑ 334 m / ↓ 334 m / ⛰ 2134 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5

Publiziert am 29.09.2014 von René

Die kurze Rundwanderung im Rosswald begeistert mit atemberaubenden Ausblicken auf die Walliser Berge. Im Süden dominieren das fast 4'000 m hohe Fletschhorn und das... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 27
Favoriten-Einträge 27
8.2 km entfernt

Höhenwanderung hoch über Visperterminen

4 Std. 45 Min.  / ↔ 15 km / ↑ 688 m / ↓ 688 m / ⛰ 2207 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5

Publiziert am 14.08.2015 von René

Die aussichtsreiche Wanderung führt von Giw über den Gibidumpass nach Gspon und wieder zurück nach Giw. Den Startpunkt der Tour erreicht man über einen Sessellift, welcher von... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 26
Favoriten-Einträge 26
8.6 km entfernt

Wanderung von Brig in die Saltinaschlucht

2 Std. 20 Min.  / ↔ 7 km / ↑ 197 m / ↓ 197 m / ⛰ 815 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5

Publiziert am 21.05.2018 von René

Wanderung von Brig hinein in die Saltinaschlucht mit schönen Blicken auf den Stockalperpalast. Der 24. September 1993 wird den meisten Bewohnern von Brig unauslöschlich im... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 23
Favoriten-Einträge 23