Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Rebberg-Wanderung zwischen Salgesch und Sierre

    Wanderung T1 |  ⏱️ 2 Std.  | ↔ 6 km | ↑ 162 m | ↓ 205 m  | ☆ 6

    Salgesch - Veyras - Sierre

    Spannende Wanderung für Weinfans und solche, die mehr über die verschiedenen Rebsorten im Wallis erfahren wollen. Mehr Spaziergang denn Wanderung, bietet dieser einfache Weg an schönster, sonniger Lage im Rhônetal einen vertieften Einblick in die Tradition des Walliser Weinbaus. Unter anderem mit 80 Info-Tafeln entlang des Wanderweges. Unterwegs passiert man die berühmten Pyramiden der Raspille (Kalkfelsen), die gleichzeitig die Grenze zwischen dem Oberwallis und dem Unterwallis markieren. Und gegen Ende der Mini-Wanderung «begegnet» man dem Dichter Rainer Maria Rilke - zumindest dessen letzten Wohnsitz, dem Château de Muzot in Veyras. Die Wanderung ist ganzjährig machbar, im Herbst ist sie jedoch aufgrund der vielfarbigen Weinberge besonders empfehlenswert.

    Publiziert am 26.10.2020 von Teddy B | Tour-Datum: 01.11.2015 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Vom Bahnhof Salgesch dem Wanderweg Richtung Salgesch folgen.

    Weinmuseum Salgesch (eigentlicher Startort), anschliessend...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Einer der Höhepunkte sind die Pyramiden der Raspille. // Gegen Ende der Wanderung schönes kleines Schlösschen, das Château de Muzot, letzter Wohnsitz von Rilke. // In Salgesch sind diverse Winzer vertreten, wo man Degustationen geniessen oder Wein vor Ort kaufen kann.

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    2 Std.
    Distanz
    6 km
    Höhenmeter Aufstieg
    162 m
    Höhenmeter Abstieg
    205 m
    Höchster Punkt
    660 m
    Tiefster Punkt
    533 m
    Empfohlene Saison
    April - November
    Startort
    Bahnhof Salgesch
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Sierre
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Salgesch, Sierre
    Hinweise
    Vom Bahnhof Salgesch spaziert man ca. 15 Minuten durch das Dorf zum Startort beim Weinmuseum. // Die Wanderung ist von beiden Ausgangspunkten her - Sierre oder Salgesch - empfehlenswert.

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    BnB Varen

    3953 Varen

    BnB Varen Dieses in dem kleinen Weinbauort Varen im Naturpark Wallis gelegene Bed & Breakfast bietet eine einzigartige Aussicht auf den gesamten Pfynwald. Kostenloser Internetzugang steht in den öffentlichen Bereichen zur Verfügung.

    BnB Varen

    Dieses in dem kleinen Weinbauort Varen im Naturpark Wallis gelegene Bed & Breakfast bietet eine einzigartige Aussicht auf den gesamten Pfynwald. Kostenloser Internetzugang steht in den öffentlichen Bereichen zur Verfügung.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour