Tourinfos

Bergwanderung T2 (Rundtour)T2 Rundtour
⏱ 3 Std. 15 Min. | 7 km
➚ 664 m | ➘ 664 m
⛰ 982 - 1640 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge55

Ostschweiz

Bergwanderung aufs Hirzli (1'639 m)

Bergwanderung T2T2 ⏱ 3 Std. 15 Min. ➚ 664 m
➞ 7 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 664 m

Schöne Bergwanderung vom Niederurner Tal hinauf zum grandiosen Aussichtsgipfel Hirzli (1'639 m).


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Morgenholz - Hirzli - Obere Planggen - Morgenholz

...


Tourenbeschreibung

Das malerische Niederurner Tal liegt im Nordwesten vom Kanton Glarus ist umstellt von steilen Bergflanken und von mächtigen Felswänden. Die Hirzli-Runde startet bei der Bergstation der Seilbahn und führt in teils steilen Kehren durch Wälder und über Wiesen hinauf zum Hirzli. Auf dem Gipfel öffnet sich ein fantastisches Rundum-Panorama. Im Osten sind der Säntis und die Gipfel der Churfirsten zu erkennen. Der Blick schweift über Amden zum Walensee und via Mürtschenstock bis zum Glärnisch. Im Südwesten ist die Rigi und der Pilatus zu sehen. Und im Nordwesten sieht man den Zürichsee und die bewaldeten Hügel des Zürcher Oberlands. Fantastisch. Der etwas weniger steile Abstieg führt über die Alp Obere Planggen wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Genauer Startort:
Seilbahn-Bergstation Niederurnen - Morgenholz
Genauer Zielort:
Seilbahn-Bergstation Niederurnen - Morgenholz
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Niederurnen, Ochsenplatz

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Niederurnen, Ochsenplatz

Einkehrmöglichkeiten
Bergrestaurant Hirzli

 

Bewertung von Odi vom 31.10.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Nach einem relativen steilen Anfang konnte man eine herrliche Aussicht geniessen. Ein Traum, oben angekommen der Ausblick fantastisch. Gutes Schuhwerk empfohlen. Jetzt im Herbst ist es sehr rutschig mit dem Laub.

Gewandert am 31.10.2021

 

Bewertung von silla1984 vom 25.07.2021 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

steiler aber schöner Aufstieg auf's Hirzli. Die Anstrengung wird oben belohnt mit einem schönen Ausblick auf u.a. Zürich- und Walensee. Wir haben noch die Zusatzschlaufe über den Planggenstock gemacht. Den Abstieg haben wir dann komplett bis zur Talstation in Niederurnen gemacht.

Gewandert am 24.07.2021

 

Bewertung von Passion vom 06.04.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Schöner Aufstieg zum Hirzli und mit toller Aussicht. Etwas anspruchsvoller und länger ist der Weg über den Planggenstock (1675 m). Schwindelfrei sollte man da schon sein. Rückweg über Ober Planggen und Tierweg. Eine zusätzliche und sehr schöne, Variante ist der Weg zum Chämmli. Man kann das nach dem Planggenstock machen, oder traversiert den Weg unterhalb des Planggenstocks bis zum Punkt 1465 m. Danach geht’s hinunter zur Muosalp. Der Weg über das Chämmli ist recht wild. Dazwischen wieder schöne Ausblicke in die Ferne. Im Flüewald geht’s wieder zurück zum Morgenholz.

Gewandert am 12.10.2019

 

Bewertung von Roru vom 18.10.2019 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Weil die Wanderung nicht allzu lang ist, stiegen wir vom Hirzli nicht direkt über Obere Planggen ab, sondern setzten die Tour ab P.1573 auf dem Gratweg (für Schwindelfreie) zum Planggenstock fort. Wunderbare Aussicht zurück aufs Hirzli (Foto). Abstieg nach Obere Planggen, weiter auf der beschriebenen Route zurück zur Seilbahnstation.

Gewandert am 31.10.2005


Möchtest du die Bergwanderung aufs Hirzli (1'639 m) ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>