Tourinfos

Wanderung T1 (Tour von A nach B)T1 Tour von A nach B
⏱ 2 Std. 55 Min. | 11 km
➚ 285 m | ➘ 313 m
⛰ 312 - 578 m
Empfohlene SaisonJanuar - Dezember

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge10

Nordwestschweiz

Wanderung von Zwingen nach Aesch

Wanderung T1T1 ⏱ 2 Std. 55 Min. ➚ 285 m
➞ 11 km Empfohlene SaisonJanuar - Dezember ➘ 313 m

Abwechslungsreiche Wanderung durch schöne Baselbieter Landschaften von Zwingen nach Aesch.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Zwingen - Blauen - Blattepass - Aesch BL

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Gleich zu Beginn der Wanderung wartet mit dem Schloss Zwingen ein erstes Highlight. Vorbei am Dorf Blauen geht's auf aussichtsreichen Wanderwegen weiter zum Blattepass, wo es einen Picknick-Platz gibt. Der weitere Routenverlauf führt zu den Rebbergen Tschöpperli und Chlus und schliesslich dem Chlusbach entlang hinunter in den Dorfkern von Aesch. Die Wanderroute verläuft entlang der Via Jura (Route 80) und der Via Surprise (Route 32).

Tour-Autor:infomitopsis2

Gesamterlebnis
Panorama
Genauer Startort:
Zwingen Bahnhof
Genauer Zielort:
Tramstation Aesch, Dorf
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Zwingen

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Aesch, Dorf

Einkehrmöglichkeiten
Zwingen, Blauen, Chlus, Aesch

 

Bewertung von UrnerUrs vom 18.06.2024 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Wegen dem langen Stück auf der breiten Strasse zwischen Blauen und dem Blattepass könnte es an heissen Tagen unangenehm werden, daher empfehlen wir dies als Wanderung für die Zwischensaison. Zu bemerken ist dass das Rebbaugebiet Aesch im Klustal die grösste zusammhängende Rebfläche des Kantons Baselland bildet. Wer auch gerne Burgruinen vom 13. Jahrhundert erkundet, soll ab Tschöpperli den schönen Burggratweg nehmen, und ab der massiven und vor kurzem sanierten Burgruine Pfeffingen (eine der grössten und ältesten Burgen der Region) den Weg nach Aesch nehmen.

Gewandert am 12.06.2024

 

Bewertung von giftmischere vom 11.04.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Sehr schöne Tour! Das Schloss Zwingen ist wirklich ein Highlight. Der Aufstieg von Zwingen nach Blauen ist der anstrengende Teil, wenn man oben ist geht es eigentlich nur noch gemütlich auf der Höhe traversierend dem Blattenpass entgegen. Dort, bei der Grillstelle befindet sich eine riesen Sitzbank, welche man durchaus als Fotospot bezeichnen könnte. TIP für Variation: Beim Tschäpperli Wasserfall könnte man statt dem Klusbach entlang, dem Burggrabenweg folgen welcher oberhalb auf einem Grat an zwei Burgruinen (Schalberg und Münchsberg) vorbeiführt und bei der Ruine Pfeffingen endet. Zeitlicher Aufwand Tschäpperli Wasserfall-Ruine Pfeffingen 1h

Gewandert am 11.04.2021


Möchtest du die Wanderung von Zwingen nach Aesch ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Wanderung von Zwingen nach Aesch ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.