Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 15.04.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Höhenwanderung von Langnau i.E. über die Hochwacht

    Langnau - Hochwacht - Blapbach - Eggiwil

    Publiziert am 10.10.2005 von René | Tour-Datum: 09.10.2005
    Bewertungen zu dieser Tour  2    Favoriten-Einträge  64
    Publiziert am 10.10.2005 von René | Tour-Datum: 09.10.2005

    Die weitläufige Hügellandschaft des Emmentals bildet die Naturarena zur Höhenwanderung von Langnau hinüber nach Eggiwil. Die Ausblicke sind dies- und jenseits des Höhenweges von erhabener Schönheit. Sie reichen von der Napfkette zum Pilatus und von der markanten Schrattenfluh über den Hogant bis hin zu den Berner Hochalpen. Kuhglockengebimmel begleitet die gesamte Wanderung. Das perfekte Paradies. Die Tour beginnt mit einem deftigen Aufstieg. Auf herrlichen Pfaden geht's hinauf zur Hochwacht, wo ein erster Topaussichtspunkt wartet. Meist auf breiten Wegen verläuft danach der Höhenweg hinüber nach Blapbach. Die typische Bergbeiz ist weitherum bekannt für seine riesigen Meringuen. Mit vollem Bauch geht's danach auf die letzte Etappe der Wanderung. Und wie der Aufstieg ist auch der abschliessende Abstieg nach Eggiwil mit beachtlichen Aussichtspunkten gesegnet.

    Die weitläufige Hügellandschaft des Emmentals bildet die Naturarena zur Höhenwanderung von Langnau hinüber nach Eggiwil. Die Ausblicke sind dies- und jenseits des Höhenweges von erhabener Schönheit. Sie reichen von der Napfkette zum Pilatus und von der markanten Schrattenfluh über den Hogant bis hin zu den Berner Hochalpen. Kuhglockengebimmel begleitet die gesamte Wanderung. Das perfekte Paradies. Die Tour beginnt mit einem deftigen Aufstieg. Auf herrlichen Pfaden geht's hinauf zur Hochwacht, wo ein erster Topaussichtspunkt wartet. Meist auf breiten Wegen verläuft danach der Höhenweg hinüber nach Blapbach. Die typische Bergbeiz ist weitherum bekannt für seine riesigen Meringuen. Mit vollem Bauch geht's danach auf die letzte Etappe der Wanderung. Und wie der Aufstieg ist auch der abschliessende Abstieg nach Eggiwil mit beachtlichen Aussichtspunkten gesegnet.

    Die weitläufige Hügellandschaft des Emmentals bildet die Naturarena zur Höhenwanderung von Langnau hinüber nach Eggiwil. Die Ausblicke sind dies- und jenseits des Höhenweges von erhabener Schönheit. Sie reichen von der Napfkette zum...

     

    Anzeige

    Imbach Reisen - Tipps für Ihre Frühlingsferien in der Schweiz

    Tipps für Ihre Frühlingsferien in der Schweiz

    Geniessen Sie in netter Begleitung Wanderferien im unbekannten Mendrisiotto, im mystischen Val-de-Travers, im Bio-Tal Valposchiavo, im vielfältigen Drei-Seen-Land oder in weiteren faszinierenden Regionen der Schweiz. Mit den Imbach ReiseleiterInnen entdecken Sie die schönsten Wege und Aussichten. Lassen Sie sich überraschen und gönnen Sie sich einen Tapetenwechsel.

    Mehr erfahren >>

     

    Toureninfos

    Region
    Mittelland
    Wanderzeit
    3 Std. 25 Min.
    Distanz
    12 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    556 m
    Höhendifferenz Abstieg
    493 m
    Höchster Punkt
    1133 m
    Tiefster Punkt
    668 m
    Empfohlene Saison
    Mai - November
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Ausblicke auf die Emmentaler Landschaft
    Startort
    Bahnhof Langnau
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Eggiwil, Post
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Langnau, Blapbach, Eggiwil
    Hinweise
    Das Restaurant auf der Hochwacht ist seit einiger Zeit geschlossen.

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Vom Bahnhof Langnau dem Wanderweg nach links Richtung Hochwacht folgen.

    00:10: Bei der Ilfis...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


    Themenverwandte Touren

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Renate Sempach vom 14.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wunderschöne Tour. Aufstieg wird durch schönes Panorama entschädigt.

    Gewandert am 14.10.2017

     

    Bewertung von Jackie vom 08.06.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Fantastisch; für den Aufstieg wird man mehr als entschädigt. Ein Panorama nach dem anderen, man kann sich kaum satt sehen. Diese Tour begeistert nicht nur Emmental-Liebhaber. Auch die Beiz in Blapbach ist empfehlenswert.

    Gewandert am 10.05.2015

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Hirschen ★★★

    3550 Langnau i.E.

    Hotel Hirschen, Langnau i.E. Wanderregion Emmental. Nur 270 Meter vom Bahnhof von Langnau im Emmental entfernt bietet dieses Hotel ein Restaurant und ein charmantes Bistro mit Schweizer Spezialitäten. Freuen Sie sich auch auf kostenfreies WLAN und gebührenfreie Parkplätze.

    Hotel Hirschen, Langnau i.E.

    Wanderregion Emmental. Nur 270 Meter vom Bahnhof von Langnau im Emmental entfernt bietet dieses Hotel ein Restaurant und ein charmantes Bistro mit Schweizer Spezialitäten. Freuen Sie sich auch auf kostenfreies WLAN und gebührenfreie Parkplätze.


    Weitere Wander-Hotels