Spätherbstwanderungen

25 Spätherbstwanderungen

Wir haben jetzt eine Auswahl mit 25 schönen Spätherbstwanderungen zusammengestellt.

Jetzt stöbern >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 08.12.2022

Hier geht's zum Anmeldeformular >>


Bewertungen 1 Tourenbilder 2 😀 beliebt

Wengen - Wengernalp - Kleine Scheidegg

Wengen - Wengernalp - Kleine Scheidegg

WanderungT1 ⏱ 2 Std. 45 Min. ↔ 7 km
↑ 797 m ↓ 10 m ⛰ 1275 - 2062 m

Wanderung von Wengen auf die Kleine Scheidegg

Schöner Aufstieg auf breiten Wanderwegen von Wengen über die Wengernalp hinauf zur Kleinen Scheidegg.

An den Hängen, wo im Winter die Skicracks die legendäre Lauberhornpiste hinunter donnern, lässt es sich im Sommer herrlich wandern. Im Gegensatz zu den waghalsigen Abfahrern bleibt den Wandersleuten jedoch ausreichend Zeit die fantastische Bergwelt des Berner Oberlandes zu geniessen. Auf breiten und teils steilen Wegen schlängelt sich die Route vom Ferienort Wengen hinauf zur Wengernalp und weiter bis zur Kleinen Scheidegg. Natürlich steht dabei die weltberühmte Silhouette von Eiger, Mönch und Jungfrau im Vordergrund. Das gesamte Panorama der drei Berggiganten öffnet sich allerdings erst zwischen der Wengernalp und der Kleinen Scheidegg. Im ersten Teil des Aufstiegs zieht der glitzernde Gipfel des Silberhornes die Blicke auf sich. Unten im Tal beeindrucken die mächtigen Felswände des Lauterbrunnentals.

Veröffentlicht am 25.04.2013 von René | Aktualisiert am 17.07.2022 | Tour-Datum: 22.09.2005 


Detaillierte Routeninfos

 

Routenverlauf

00:00: Von Wengen dem Wanderweg Richtung Kleine Scheidegg folgen.

00:45: Beim...

 

Toureninfos

Toureninfos

Startort
Bahnhof Wengen (Wengen)
Zielort
Bahnhof Kleine Scheidegg (Kleine Scheidegg)
Verpflegung
Wengen, Allmend, Kleine Scheidegg
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Gesamterlebnis
Panorama
Sehenswertes
Ausblicke auf Eiger, Mönch und Jungfrau sowie ins Lauterbrunnental
Besonderheiten

✓ Zahlreiche Ruhebänke

✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

✓ Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

✓ Touristisches Verkehrsmittel

Empfehlungen und Links

 

Bewertungen (1)

Bewertungen (1)

 

Bewertung von elefaentli vom 17.07.2022 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Durch Wengen bis unterhalb Allmend läuft man auf einem Teersträschen, dann auf einem breiten Wanderweg hoch auf die Kl. Scheidegg. Ab der Station Allmend wandert man ca. 15 Min. sehr steil hinauf, alsdann steigt es kontinuierlich bis auf die Wengeneralp. Ab der Wengeneralp immer mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau steigt es nur noch moderat. Einmaliges Panorama.

Gewandert am 13.07.2022

Tour bewerten
Möchtest du die Tour ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von fixen Belohnungen profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder

 

Touren in der Nähe

Touren in der Nähe

 

Wander-Hotel in der Nähe

Wander-Hotel in der Nähe