Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Panoramawanderung in Mürren

    Allmendhubel - Blumental - Schiltalp - Mürren

    Publiziert am 04.09.2015 von René | Tour-Datum: 31.08.2015
    Bewertungen zu dieser Tour  3    Favoriten-Einträge  109
    Publiziert am 04.09.2015 von René | Tour-Datum: 31.08.2015

    Die gemütliche Wanderung vom Allmendhubel via Schiltalp hinunter nach Mürren zeigt das Berner Oberland in klischeehaft schönen, fast unwirklichen Landschaftsbildern. Dabei überstrahlt die Gipfelsilhouette von Eiger, Mönch und Jungfrau einfach alles. Ganz grosses Landschaftskino. Die restlichen Gipfel - darunter immerhin auch ein paar mächtige 3000er - werden zu Statisten degradiert und wirken etwas verschupft. Die Wanderung startet auf dem Allmendhubel, welchen man mit einer Standseilbahn erreicht. Via Blumental und Suppenalp geht's zur Schiltalp. Dort beginnt dann der Abstieg nach Mürren. Eiger, Mönch und Jungfrau vor den Augen, tief unten das Lauterbrunnental. Wahnsinn! Der letzte Abschnitt führt schliesslich mitten durchs malerische Mürren.

    Die gemütliche Wanderung vom Allmendhubel via Schiltalp hinunter nach Mürren zeigt das Berner Oberland in klischeehaft schönen, fast unwirklichen Landschaftsbildern. Dabei überstrahlt die Gipfelsilhouette von Eiger, Mönch und Jungfrau einfach alles. Ganz grosses Landschaftskino. Die restlichen Gipfel - darunter immerhin auch ein paar mächtige 3000er - werden zu Statisten degradiert und wirken etwas verschupft. Die Wanderung startet auf dem Allmendhubel, welchen man mit einer Standseilbahn erreicht. Via Blumental und Suppenalp geht's zur Schiltalp. Dort beginnt dann der Abstieg nach Mürren. Eiger, Mönch und Jungfrau vor den Augen, tief unten das Lauterbrunnental. Wahnsinn! Der letzte Abschnitt führt schliesslich mitten durchs malerische Mürren.

    Die gemütliche Wanderung vom Allmendhubel via Schiltalp hinunter nach Mürren zeigt das Berner Oberland in klischeehaft schönen, fast unwirklichen Landschaftsbildern. Dabei überstrahlt die Gipfelsilhouette von Eiger, Mönch und Jungfrau...

     

    Das könnte dich interessieren

    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats

    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik «Toptouren des Monats» eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos.

    Toptouren des Monats entdecken >>

     

    Toureninfos

    Region
    Berner Oberland
    Wanderzeit
    2 Std. 15 Min.
    Distanz
    7 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    135 m
    Höhendifferenz Abstieg
    407 m
    Höchster Punkt
    1957 m
    Tiefster Punkt
    1634 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Ausblicke auf Eiger, Mönch und Jungfrau, Dorfkern von Mürren
    Startort
    Station Allmendhubel (Standseilbahn)
    Zielort
    Station Mürren BLM
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Allmendhubel, Blumental, Suppenalp, Schiltalp, Mürren
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von der Station Allmendhubel dem Wanderweg Richtung Blumental folen.

    00:15: Im Blumental dem...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


    Themenverwandte Touren

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Möffin vom 26.03.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Ab Allmendhubel gibt es viele schöne Wanderungen die man unternehmen kann. Die Aussicht auf die umliegenden Berge belohnen einem für jede Anstrengung. Eine schöne alternative ist z.B. die Wanderung richtung Winteregg, wo auf der schönen Terrasse mit bestem Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau eingekehrt werden kann. Mit der Bahn oder zu Fuss auf dem flach ansteigenden Fussweg gehts zurück nach Mürren.

    Gewandert am 22.06.2016

     

    Bewertung von Rochat Pascale vom 13.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Magnifique randonnée. Journée splendide. Merci pour la suggestion.

    Gewandert am 13.10.2017

     

    Bewertung von Alfred Stäger vom 22.07.2017 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Schöne, leichte Bergwanderung. Noch schöner, wenn man den Abstieg über Spielbodenalp und hinunter zum Sprutz und weiter nach Gimelwald wandert.

    Gewandert am 11.06.2017

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Bellevue ★★★

    3825 Mürren

    Hotel Bellevue, Mürren Das Hotel Bellevue befindet sich direkt im Zentrum von Mürren neben der Seilbahn. Es verfügt über Zimmer mit Balkon, die Aussicht auf die Berge Eiger, Mönch und Jungfrau bieten. Außerdem wird kostenloses WLAN bereitgestellt.

    Hotel Bellevue, Mürren

    Das Hotel Bellevue befindet sich direkt im Zentrum von Mürren neben der Seilbahn. Es verfügt über Zimmer mit Balkon, die Aussicht auf die Berge Eiger, Mönch und Jungfrau bieten. Außerdem wird kostenloses WLAN bereitgestellt.


    Weitere Wander-Hotels