Testimonials


"Deine Mitteilung, dass ich am Erfolg von wanderungen.ch teilhaben kann, freut mich ganz besonders und spornt mich an, auch im 2020 wieder mehrere Beiträge einzureichen."
(Saasi, 07.01.2020)


"Diese unerwartete Ueberraschung freut mich natürlich."
(Rentner68, 06.01.2020)


"Es freut mich, dass ich auch für meine Beiträge im Jahr 2019 ein beachtliches Honorar erhalte und danke dir dafür ganz herzlich."
(Roru, 06.01.2020)


"Mit dem kleinen Zustupf werden wir uns sicher einige kleine Belohnungen auf unserem aktuellen Projekt - dem Trans Suisse Trail – gönnen können."
(Möffin, 12.01.2020)

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 16.04.2020

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Bewertungen von hjudbuerge

9 Bewertungen

Eine wunderbare Herbstwanderung. Der Weg geht relativ steil hinauf, lohnt sich aber...
Rundwanderung von Luthern Bad zum Napf

Bewertung: Note 6/6

Von hjudbuerge | 236 Punkte
| bewertet am 28.10.2017 / gewandert am 25.10.2017

Eine wunderbare Herbstwanderung. Der Weg geht relativ steil hinauf, lohnt sich aber alleweil, weil die Aussicht oben einfach fantastisch ist. Zudem bietet das Bergrestaurant als Belohnung ein feines und grosszügiges Essen an.

Eigentlich wollten wir mit dem Sessellift hoch und so die Rundwanderung starten....
Panorama-Rundwanderung über den Atzmännig

Bewertung: Note 6/6

Von hjudbuerge | 236 Punkte
| bewertet am 28.10.2017 / gewandert am 25.10.2017

Eigentlich wollten wir mit dem Sessellift hoch und so die Rundwanderung starten. Gottseidank war diese in Revision. Denn die Wanderung hoch zum Chrüzegg ist zwar schweisstreibend, aber die Aussichten, welche man geniessen kann, kaum zu übertreffen. Der Bodensee ist zu sehen, der Säntis, die Churfirsten, die Linthebene, der Zürichsee...... Sicher kehren wir wieder einmal hierher zurück.

Von Kandersteg her bin ich mit unserem Hund zum Öschinensee hochgewandert. Der...
Wanderung von Kandersteg hinauf zum Oeschinensee

Bewertung: Note 6/6

Von hjudbuerge | 236 Punkte
| bewertet am 28.10.2017 / gewandert am 08.09.2017

Von Kandersteg her bin ich mit unserem Hund zum Öschinensee hochgewandert. Der wunderbare und milde Tag und die wunderbare Ausssicht auf den See und die Blüemlisalp, hat mich nach einer Pause verleitet noch weiter zu wandern. Über den Heuberg, welcher steil dem Hang entlang geht, hat man eine wunderbare Aussicht auf die Berge. Weiter gehts zu Bergli, der Weg ist schmal, aber gut zu wandern. Man kommt der Blüemlisalp immer näher. nach dem bergli gehts wieder abwärts zum Öschinensee.

Diese Tour hat mich nicht vollends überzeugt. Eine Menschen-Autobahn bis zum See. Oben...
Robièi und seine Seen am Fusse des Basodino

Bewertung: Note 4/6

Von hjudbuerge | 236 Punkte
| bewertet am 28.10.2017 / gewandert am 27.07.2017

Diese Tour hat mich nicht vollends überzeugt. Eine Menschen-Autobahn bis zum See. Oben angekommen begrüsste uns eine vorwitzige Ziege. Zum Schmunzeln und das Highlight dieser Wanderung.

Auch im Winter eine wunderschöne und stimmungsvolle Wanderung. Keiner ist unterwegs,...
Wanderung über den Rehhag nach Waldenburg

Bewertung: Note 6/6

Von hjudbuerge | 236 Punkte
| bewertet am 28.10.2017 / gewandert am 22.01.2017

Auch im Winter eine wunderschöne und stimmungsvolle Wanderung. Keiner ist unterwegs, die Ruhe und die Stille einfach herrlich. Einfache wanderung auch im Winter, rote Gesichtsbacken inklusive.

Von Kandersteg sind wir mit dem Bus nach Selden gefahren. Danach wanderten wir hoch zum...
Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Lauchernalp

Bewertung: Note 6/6

Von hjudbuerge | 236 Punkte
| bewertet am 28.10.2017 / gewandert am 30.07.2016

Von Kandersteg sind wir mit dem Bus nach Selden gefahren. Danach wanderten wir hoch zum Lötschenpass. Je höher wir kamen, desto eindrücklicher die Bergwelt. Nach dem Überqueren eines Schneefeldes, gings nochmals hinauf, teilweise etwas kletternd, etwas angsteinflössend, wenn man es sich nicht gewohnt ist. Doch der Stolz überwiegt bei der Ankunft auf dem Pass und die Walliser Berge belohnen einem mit herrlichem Blick. Gut gestärkt wanderten wir zur Laucheralp.