Tourinfos

Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 3 Std. 45 Min. | 14 km
➚ 249 m | ➘ 249 m
⛰ 1774 - 1997 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge66

Graubünden

Wanderung im malerischen Val Roseg

Wanderung T1T1 ⏱ 3 Std. 45 Min. ➚ 249 m
➞ 14 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 249 m

Die Wanderung von Pontresina durch's Val Roseg führt durch parkähnliche Landschaften.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Pontresina - Val Roseg - Pontresina

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Lärchenwälder beherrschen die Szene im Val Roseg. Links und rechts türmen sich die 3000er des Oberengadins. Die landschaftliche Schönheit des Oberengadins auf den Silser-, den Silvaplaner, den Champfèr- und den St. Moritzersee zu reduzieren würde den umliegenden Tälern nicht gerecht werden. Die eigentlichen Kleinode befinden sich nämlich in den kleinen Seitentälern. Das romantische Val Fex, das wilde Morteratschtal oder eben das das malerische Val Roseg sind beste Beispiele dafür. Die einfache Wanderung beginnt am Bahnhof von Pontresina und führt auf meist breiten Pfaden hinein ins Val Roseg. Rechts neben dem Wanderweg ist das Rauschen vom Rosegbach allgegenwärtig. Der Hinweg bis zum Restaurant Roseg, wo sich der Wendepunkt der Wanderung befindet, ist immer leicht ansteigend. Kurz vor dem Erreichen des Restaurants ändert sich das Landschaftsbild. Die Lärchenwälder lichten sich, der Rosegbach mäandert und bildet Kiesbänke, das Tal öffnet sich und offeriert fantastische Blicke auf die vergletscherten Gipfel von Piz Sella (3'506 m), Cima Sondrio (3'536 m), Piz Glüschaint (3'594 m), La Muongia (3'516 m) und Il Chapütschin (3'386 m). Fantastisch.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Zahlreiche Ruhebänke

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Natursehenswürdigkeit

Naturschutzgebiet

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Touristisches Verkehrsmittel

Genauer Startort:
Bahnhof Pontresina
Genauer Zielort:
Bahnhof Pontresina
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Pontresina

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Pontresina

Einkehrmöglichkeiten
Pontresina, Roseg

 

Bewertung von juchhuu vom 17.11.2021 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Ich habe diese Wanderung am frühen Morgen gemacht in Richtung Fuorcla Surlej. Die Stimmung frühmorgens kann ich nur empfehlen, man ist praktisch alleine und ich sah und hörte sehr viele Vögel, vor allem den Tannenhäher bei der Nahrungssuche. Auf dem Rückweg im Laufe des Nachmittags waren sie kaum mehr zu sehen. Der Weg ist sehr angenehm und nicht anstrengend. Er könnte auch gut als Walking- oder Joggingstrecke genutzt werden.

Gewandert am 31.08.2021

 

Bewertung von Möffin vom 24.03.2019 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Im Winter ist diese Tour besonders schön mit kleinen Pfaden, die durch den Wald führen. Meisen kommen einem auf die Hand geflogen um das Vogelfutter zu fressen, das man am Anfang des Weges erwerben kann. Das Restaurant zuoberst im Tal hat ein exklusives Dessertbuffet. Falls man dann nicht mehr nach Pontresina laufen möchte, kann man eine Pferdekutsche nehmen, die einem mit warmen Decken zurück in die Zivilisation fährt.

Gewandert am 27.12.2016

 

Bewertung von hjudbuerge vom 28.10.2017 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Einfache, aber schöne Wanderung von Pontresina durchs Val Roseg. Sehr für Familien geeignet.

Gewandert am 07.09.2017


Möchtest du die Wanderung im malerischen Val Roseg ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Wanderung im malerischen Val Roseg ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.