Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Wanderung von Kandersteg hinauf zum Oeschinensee

    Kandersteg - Oeschinensee - Oeschinen - Kandersteg

    Publiziert am 17.10.2017 von René | Tour-Datum: 16.10.2017
    Bewertungen zu dieser Tour  6    Favoriten-Einträge  69
    Publiziert am 17.10.2017 von René | Tour-Datum: 16.10.2017

    Reizvolle Rundwanderung von Kandersteg hinauf zum Oeschinensee und wieder zurück nach Kandersteg. Fabelhafte Ausblicke auf die Gipfel der Blüemlisalp begleiten mehr oder weniger den gesamten Routenverlauf. Das landschaftliche Highlight ist aber natürlich der türkisblaue Oeschinensee. Dieser rund 1 Km2 grosse Bergsee ist eine echte Naturperle. Steile Felswände bilden an vielen Stellen die Uferlinie. Nur im Westen, wo sich der unterirdische Abfluss befindet, ist das Ufer ziemlich flach. Dort laden gleich mehrere gemütliche Gasthäuser mit Blick auf den See - sie liegen alle auch direkt am Wanderweg - zu Speis und Trank. Rund um den See wird die imposante Gipfel-Kulisse von einer Palette mit mächtigen Dreitausendern gebildet. Darunter das Blüemlisalphorn (3'661 m), das Fründenhorn (3'369 m) und das Doldenhorn (3'638 m). Die Wanderwege rund um den Oeschinensee sind sehr beliebt und entsprechend ausgebaut. Ein Abschnitt der Wanderung verläuft zudem auf der nationalen Wanderroute Nr. 1 (Via Alpina).

    Reizvolle Rundwanderung von Kandersteg hinauf zum Oeschinensee und wieder zurück nach Kandersteg. Fabelhafte Ausblicke auf die Gipfel der Blüemlisalp begleiten mehr oder weniger den gesamten Routenverlauf. Das landschaftliche Highlight ist aber natürlich der türkisblaue Oeschinensee. Dieser rund 1 Km2 grosse Bergsee ist eine echte Naturperle. Steile Felswände bilden an vielen Stellen die Uferlinie. Nur im Westen, wo sich der unterirdische Abfluss befindet, ist das Ufer ziemlich flach. Dort laden gleich mehrere gemütliche Gasthäuser mit Blick auf den See - sie liegen alle auch direkt am Wanderweg - zu Speis und Trank. Rund um den See wird die imposante Gipfel-Kulisse von einer Palette mit mächtigen Dreitausendern gebildet. Darunter das Blüemlisalphorn (3'661 m), das Fründenhorn (3'369 m) und das Doldenhorn (3'638 m). Die Wanderwege rund um den Oeschinensee sind sehr beliebt und entsprechend ausgebaut. Ein Abschnitt der Wanderung verläuft zudem auf der nationalen Wanderroute Nr. 1 (Via Alpina).

    Reizvolle Rundwanderung von Kandersteg hinauf zum Oeschinensee und wieder zurück nach Kandersteg. Fabelhafte Ausblicke auf die Gipfel der Blüemlisalp begleiten mehr oder weniger den gesamten Routenverlauf. Das landschaftliche...

     

     

    Toureninfos

    Region
    Berner Oberland
    Wanderzeit
    3 Std. 35 Min.
    Distanz
    10 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    574 m
    Höhendifferenz Abstieg
    574 m
    Höchster Punkt
    1687 m
    Tiefster Punkt
    1171 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Ausblicke auf den Oeschinensee und auf die Blüemlisalp
    Startort
    Bahnhof Kandersteg
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Kandersteg
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Kandersteg, Hotel Oeschinensee, Läger, Berstation Oeschinen
    Hinweise
    Den Abstieg kann man mit der Seilbahn abkürzen
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Vom Bahnhof Kandersteg immer dem Wanderweg Richtung Oeschinensee folgen.

    01:35: Beim Hotel...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Teddy B vom 09.10.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Die Wanderung ist top, der Ausblick auch. Ich empfehle allerdings, den Oeschinensee frühestens im Sommer oder - noch besser - im Spätsommer zu besuchen. Im Juni nämlich, als ich dort war, ist der See meistens erst zu Dreiviertel voll, und das Geröll bzw. das "karge" Ufer sind nicht so Foto-tauglich. An der Schönheit der Wanderung allerdings ändert sich nichts!

    Gewandert am 28.06.2019

     

    Bewertung von Karin77 vom 25.06.2019 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Es geht ziemlich steil aufwärts aber die Aussicht ist einfach Atemberaubend.Ist man dann am Oeschinesee angekommen war es jede Schweisstropfe wert.

    Gewandert am 25.06.2019

     

    Bewertung von Davide3018 vom 25.05.2019 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Sehr schöne Rundwanderung mit toller Aussicht! Kann ich nur weiter empfehlen.

    Gewandert am 24.05.2019

    Weitere Bewertungen anzeigen

     

    Bewertung von gelk vom 24.09.2018 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Ich habe die wanderung mit mit hund und kleinkind im wanderrucksack absolviert! Für den Abstieg habe ich allerdings die Seilbahn genommen, da das Zusatzgewicht ziehmlich in die Knie geht! Es war eine sehr schöne Wanderung. Vor allem weil es Nebel hatte, und es erst aufklarte als ich im Rest. Sennehütte sass. ( Bild ) Ich würde sowieso die Restaurants am See meiden, weil sie doch ziehmlich überteuert sind. Wenn man den Touristen aus dem Weg gehen will sowieso!

    Gewandert am 22.09.2018

     

    Bewertung von Marle89 vom 19.07.2018 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Ich bin - mit meiner Tochter in einer Manduca-Trage - ab Kandersteg zum Oeschinensee hochgewandert. Der Weg und die Aussicht waren sehr schön und lohnend. Oben am See angekommen war ich ein bisschen überrascht, dass es sooo viele Touristen hatte! Ich bin dann noch weiter Richtung ober Bergli... da hatte es wieder deutlich weniger Leute. Habe bei einem Bergbauern einen Mittagshalt eingelegt, die schöne Aussicht genossen & selbstgemachten Käse gegessen... einfach traumhaft!! Wenn man den Mensche

    Gewandert am 18.07.2018

     

    Bewertung von hjudbuerge vom 28.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Von Kandersteg her bin ich mit unserem Hund zum Öschinensee hochgewandert. Der wunderbare und milde Tag und die wunderbare Ausssicht auf den See und die Blüemlisalp, hat mich nach einer Pause verleitet noch weiter zu wandern. Über den Heuberg, welcher steil dem Hang entlang geht, hat man eine wunderbare Aussicht auf die Berge. Weiter gehts zu Bergli, der Weg ist schmal, aber gut zu wandern. Man kommt der Blüemlisalp immer näher. nach dem bergli gehts wieder abwärts zum Öschinensee.

    Gewandert am 08.09.2017

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Bernerhof Swiss Quality Hotel ★★★

    3718 Kandersteg

    Bernerhof Swiss Quality Hotel, Kandersteg Im Wandergebiet Kandersteg, Oeschinensee. Im Herzen von Kandersteg im Berner Oberland heißt Sie der Bernerhof Swiss Quality Hotel willkommen. Er bietet Panoramablick auf die Berge sowie ein Restaurant und ein kleines Spa.

    Bernerhof Swiss Quality Hotel, Kandersteg

    Im Wandergebiet Kandersteg, Oeschinensee. Im Herzen von Kandersteg im Berner Oberland heißt Sie der Bernerhof Swiss Quality Hotel willkommen. Er bietet Panoramablick auf die Berge sowie ein Restaurant und ein kleines Spa.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour