Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Gratwanderung vom Klingenstock zum Fronalpstock

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 2 Std. 15 Min.  | ↔ 4 km | ↑ 348 m | ↓ 372 m  | ☆ 215

    Klingenstock - Huser Stock - Fronalpstock

    Panoramaschwangere Höhenwanderung vom Klingenstock über den Gratweg bis zum Fronalpstock.

    Challenge-Tour

    Der Gratweg ist zwar kurz, dafür äusserst intensiv und proppenvoll mit emotionalen Momenten. Ein Feuerwerk aus schönsten Panoramas sozusagen. Das Who-is-who der Zentralschweizer Alpenwelt steht dabei Spalier. Der Pilatus, die Rigi, natürlich die beiden Mythen und tief unten zieht der Vierwaldstättersee die Blicke auf sich. Doch aufgepasst! Der Gratweg ist alles andere als ein gemütlicher Spaziergang. Auch wenn die kniffligen Stellen hervorragend mit Ketten gesichert sind, die Wegstrecke lediglich etwas über 4 Kilometer lang ist und sich die Höhendifferenz mit knapp 350 m in bescheidenen Dimensionen bewegt, ein gewisses Mass an Trittsicherheit sowie an Kondition ist definitiv von Vorteil.

    Publiziert am 28.08.2015 / Aktualisiert am 09.08.2021 von René | Tour-Datum: 06.08.2015 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Der Sessellift zum Klingenstock liegt etwas ausserhalb des Dorfes Stoos. Von der Station der Standseilbahn ist die Talstation in etwa 30...

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Ausblicke auf den Vierwaldstättersee und die Zentralschweizer Alpen

    ✓ Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

    ✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

    ✓ Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

    ✓ Touristisches Verkehrsmittel

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    2 Std. 15 Min.
    Distanz
    4 km
    Höhenmeter Aufstieg
    348 m
    Höhenmeter Abstieg
    372 m
    Höchster Punkt
    1930 m
    Tiefster Punkt
    1731 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Startort
    Klingenstock Sessellift
    Anreise ÖV
    Zielort
    Fronalpstock Sessellift
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Fronalpstock, Stoos
    Empfehlungen / Adressen / Links

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Traumpfade.ch vom 25.12.2020 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wunderbare Panoramatour, allerdings ziemlich viel Gegenverkehr. Trittsicherheit ist von Vorteil.

    Gewandert am 15.08.2020

     

    Bewertung von signora58 vom 21.11.2020 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eine Aussicht die ihresgleichen sucht! Fantastische Tiefblicke, WEitblicke in die Urner, Schwyzer, Glarner- und Innerschweizerbergwelt! Unbedingt wochentags wandern, ausserhalb der Ferienzeit :-)

    Gewandert am 13.09.2020

     

    Bewertung von carlan vom 26.06.2020 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Gratwanderung mit stets wunderschöner Aussicht auf die Umliegenden Berge und Seen. Wir sind von Stoos aus gelaufen, was sich auch absolut empfiehlt. Praktisch alleine ist man unterwegs, bis man dann auf dem Klingenstock ankommt. Ab da Völkerwanderung, was jedoch das Erlebnis nur wenig beeinflusst. Ab Fronalpstock kann man auch zu Fuss wieder ins Tal laufen, auch da, man ist wieder fast alleine unterwegs (; Die Tour lohnt sich absolut!

    Gewandert am 24.06.2020

     

    Bewertung von schaenki vom 02.05.2020 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eine Gratwanderung der Superlative! Ein schöneres Bergpanorama mit dem Vierwaldstättersee gibt es fast nicht. Ein Wermutstropfen ist aber die "Völkerwanderung" die stattgefunden hat, da der Gratweg sehr gut und breit ausgebaut wurde und nun ohne Schwierigkeiten gemeistert werden kann. Unbedingt die Tour unter der Woche machen.

    Gewandert am 03.08.2019

     

    Bewertung von charmina vom 15.09.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eine Wanderung mit wunderschöner Aussicht. Zu Empfehlen eher unter der Woche da sonst sehr viele Leute. Aber ansonsten sehr gemütlich und schön

    Gewandert am 15.09.2019

     

    Bewertung von Passion vom 02.05.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Stoos – Klingenstock – Fronalpstock – Stoos: Diese Tour mach ich praktisch jedes Jahr. Im Frühling, wenn die Wiesen voller Blumen sind mit noch schneebeckten Bergen als Hintergrund. Oder im Herbst mit den wundervollen braun-roten Tönen. Ich weiss nicht, was schöner ist. Das Panorama ist phänomenal. Wenn man kann, ist es sinnvoll, diese Wanderung nicht am Wochenende zu machen, weil dann sehr viele Leute auf dem Grat sind. Das passiert manchmal auch unter der Woche, aber nicht in diesem Masse.

    Gewandert am 20.07.2018

     

    Bewertung von Lindy vom 30.09.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Das Bergpanorama und der Vierwaldstättersee sind traumhaft. Auf- und Abstiege wechseln sich angenehm ab. Wer mag, kann noch einen Abstecher auf den Huserstock machen.

    Gewandert am 28.09.2018

     

    Bewertung von ben86 vom 11.09.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Traumhafte Wanderung. Wunerschönes Panorama!

    Gewandert am 14.07.2018

     

    Bewertung von roke70 vom 20.08.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Schöne Aussichten gute Wege , doch für mich viel zu viel Volk eine richtige Völkerwanderung , bis zum Sessellift schon mehr Leuten begegnet als während 6 Tagen auf 160km im Jura, dann auf dem Gratweg ist es wie auf einer Autobahn. Mir gefällt das gar nicht wers nicht anders kennt dem wird es wohl nicht auffallen.

    Gewandert am 20.08.2018

     

    Bewertung von Jackie vom 31.07.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Tour der Superlative, die wunderschönen Ausblicke kann man fast nicht beschreiben! Gutes Schuhwerk und Schwindelfreiheit sind wie bereits anderswo erwähnt, ein Muss. Wir haben die Tour umgekehrt gemacht, war auch problemlos möglich.

    Gewandert am 23.06.2016

     

    Bewertung von sibise vom 12.07.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eine super Tour, auch mit Kindern. Die Aussicht ist maximal. Gut gefallen hat mir auch der Abstieg zum Chänzeli mit den vielen Alpenrosen

    Gewandert am 12.07.2018

     

    Bewertung von watchitburn vom 02.07.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Einfache Gratwanderung - gutes Schuhwerk ist jedoch, wie bei jeder Wanderung, empfehlenswert. Es sind keine schwierige Passagen dabei und man kann entegegenkommenden Wanderern leicht aus dem Weg gehen. Der Weg ist sehr gut gepflegt und unterhalten. Es gibt einige grosszügige Rastplätze mit Tisch/Bänken - man kann sich aber auch in die Wiesen setzen. Neben den mehreren atemraubenden Aussichten kann man auch die Fauna begutachten - unzählige Sorten von Blumen schmücken den Weg.

    Gewandert am 01.07.2018

     

    Bewertung von hjudbuerge vom 28.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Sehr aussichtsreiche Gratwanderung, welche sich wirklich lohnt. Etwas schwindelfrei sollte man jedoch sein. Bei herrlichem Wetter ein Genuss.

    Gewandert am 17.07.2016

     

    Bewertung von Leni777 vom 19.07.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Aussichtsreiche Wanderung mit wunderschöner Sicht auf See und Berge. Herrliche Blumenwiesen und schöner Gratweg. Absolut empfehlenswert. https://www.youtube.com/watch?v=mWHwu-7Xi9U

    Gewandert am 16.07.2017

     

    Bewertung von Fabindli vom 30.04.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    der Wanderweg ist meist sehr gut ausgebaut,trotzdem sollte man gutes Schuhwerk tragen und an gewissen Stellen schwindelfrei sein. Auf den einzelnen "Gipfel" hat man die Möglichkeit zu picknicken. Trotz vielen Nebelschwaden, war die Wanderung 1A.

    Gewandert am 19.08.2016

     

    Bewertung von René vom 27.04.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eine echt grandiose Panoramatour. Ich habe die Gratwanderung zwar in umgekehrter Richtung gemacht. Das war auch sehr schön und unter der Woche ist dies auch kein Problem. Allerdings wird vom Tourismusverband explizit empfohlen, man solle die Wanderung auf dem Klingenstock starten.

    Gewandert am 25.09.2016

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Seminar- und Wellnesshotel Stoos ★★★★

    6433 Stoos

    Seminar- und Wellnesshotel Stoos Das Seminar- und Wellnesshotel befindet sich in einem ruhigen, autofreien Ferienort und liegt 1300 Meter über dem Meeresspiegel oberhalb von Brunnen am Vierwaldstätter See.

    Seminar- und Wellnesshotel Stoos

    Das Seminar- und Wellnesshotel befindet sich in einem ruhigen, autofreien Ferienort und liegt 1300 Meter über dem Meeresspiegel oberhalb von Brunnen am Vierwaldstätter See.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    Challenge-Bilder zu dieser Tour 

     

    Anzeige

    Weitwanderung Via Engiadina

    Weitwanderung Via Engiadina

    Die Höhenwanderung entlang der Via Engiadina führt Sie im Unterengadin von Brail bis Vinadi. Dabei durchqueren Sie authentische Engadiner Dörfer, wandern an kristallklaren Bächen und saftigen Alpwiesen vorbei und haben stets die Bergwelt im Blick. Beim buchbaren Angebot beschert Ihnen der organisierte Gepäcktransport unbeschwerte Wandertage.

    Mehr erfahren >>