Tourinfos

Alpinwanderung T4 (Rundtour)T4 Rundtour
⏱ 7 Std. 15 Min. | 19 km
➚ 1405 m | ➘ 1405 m
⛰ 1996 - 2524 m
Empfohlene SaisonJuli - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Gipfelwanderung (T4) vom Simplonpass aufs Glishorn

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge0

Wallis

Gipfelwanderung (T4) vom Simplonpass aufs Glishorn

Alpinwanderung T4T4 ⏱ 7 Std. 15 Min. ➚ 1405 m
➞ 19 km Empfohlene SaisonJuli - Oktober ➘ 1405 m

Die erlebnisreiche und anspruchsvolle Gipfelwanderung (T4) führt vom Simplonpass hinauf zum grandiosen Aussichtspunkt auf dem Glishorn und auf Umwegen wieder zurück auf den Simplonpass.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Simplonpass - Gälmji - Glishorn - Simplonpass

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Die Gipfelwanderung vom Simplonpass aufs 2'525 m hohe Glishorn verlangt eine gute Kondition, Trittsicherheit und auf einigen Abschnitten auch Schwindelfreiheit. Dafür belohnt die Tour mit unzähligen wunderschönen Aussichten auf die Walliser Bergwelt und mit spannenden Wechseln der Natur bis hin zur genialen Aussicht vom Gipfel des Glishorns über das Rhonetal und hinunter in die Alpenstadt Brig.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser Toptour

Eine anspruchsvolle Gipfelwanderung weit über der Waldgrenze // Wunderschöne Aussichten in alle Himmelsrichtungen // Durch die vielen Übergänge eröffnen sich immer wieder neue Ausblicke und veränderte Landschaften

Der 2'006 m hohe Simplonpass verbindet die Stadt Brig mit dem italienischen Domodossola und zählt zu den wichtigsten Alpenpässen. Die in jeder Hinsicht anspruchsvolle Tour startet direkt neben dem Hotel Simplonblick und führt im ersten Abschnitt am imposanten Steinadler vorbei hinauf zur Alpe Hopsche. Der 9 m hohe Steinadler wurde nach dem Zweiten Weltkrieg erreichtet und soll an die Wacht am Simplon erinnern. Vorbei am Wegpunkt Gälmji, wo ein blau-weiss markierter Abschnitt beginnt geht's weiter bis aufs Glishorn. Das Gipfelkreuz und der schönste Ausblick befinden sich allerdings etwas unterhalb des Gilshorns.

Der Rückweg verläuft schliesslich auf rot-weiss markierten Bergwanderwegen wieder zurück zum Ausgangspunkt auf dem Simplonpass.

Tour-Autor:inSaasi


Persönlicher Tipp von Saasi

Vom Glishorn gibt es eine alternative Abstiegsmöglichkeit auf der Nordseite hinunter nach Brig-Glis, welche aber anstrengender ist, als zum Simplonpass zurück zu kehren.

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Historische Stätte

Bei dieser Tour zu beachten
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind auf dem blau-weiss markierten Wegabschnitt unabdingbar.
Genauer Startort:
Bushaltestelle Simplon Pass, Simplonblick
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Simplon Pass, Simplonblick
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Simplon Pass, Simplonblick

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Simplon Pass, Simplonblick

Parkieren

Ausreichend Parkplätze gibt es beim Startpunkt direkt neben dem Hotel Simplonblick.

Einkehrmöglichkeiten
Auf dem Simplonpass, unterwegs aus dem Rucksack
Empfehlungen und Links

Simplon-Hospiz
Simplonstrasse 132
Hospiz 2
3907 Simplon
+41 27 979 13 22
Webseite Simplon-Hospiz >>

Hotel - Restaurant Simplonblick
3907 Simplonpass
+41 27 979 11 13
Webseite Hotel - Restaurant Simplonblick >>

Füge bei der Gipfelwanderung (T4) vom Simplonpass aufs Glishorn ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.