Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 03.02.2022

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Höhenwanderung durch den Aletschwald

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 3 Std.  | ↔ 10 km | ↑ 247 m | ↓ 556 m  | ☆ 35

    Fiescheralp - Aletschwald - Riederalp

    Der Aletschgletscher ist der grösste Gletscher in Zentraleuropa. An seiner südlich gelegenen Seitenmoräne ist in langen Jahren ein einzigartiges Naturschutzgebiet - der Aletschwald - entstanden. Die abwechlungsreiche Höhenwanderung führt von der Fiescheralp auf schönen Wanderwegen hinüber in den Aletschwald, von wo aus man eine einmalige Aussicht auf diesen imposanten Gletscher hat. Über die Riederfurka, einem alten Passübergang gelangt man schliesslich ins autofreie Riederalp.

    Der Aletschgletscher ist der grösste Gletscher in Zentraleuropa. An seiner südlich gelegenen Seitenmoräne ist in langen Jahren ein einzigartiges Naturschutzgebiet - der Aletschwald - entstanden. Die abwechlungsreiche Höhenwanderung führt von der Fiescheralp auf schönen Wanderwegen hinüber in den Aletschwald, von wo aus man eine einmalige Aussicht auf diesen imposanten Gletscher hat. Über die Riederfurka, einem alten Passübergang gelangt man schliesslich ins autofreie Riederalp.

    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 13.08.1999 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Von Fiesch aus mit der Seilbahn auf die Fiescheralp hinauf fahren.

    00:00: Von der Bergstation nach links dem Wanderschild...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Aletschgletscher, Naturschutzgebiet Aletschwald

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    3 Std.
    Distanz
    10 km
    Höhenmeter Aufstieg
    247 m
    Höhenmeter Abstieg
    556 m
    Höchster Punkt
    2290 m
    Tiefster Punkt
    1902 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Startort
    Bergstation Fiescheralp
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bergstation Riederalp
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Fiescheralp, Furri Hütte, Rieder Furka, Riederalp

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Alpenlodge Kühboden ★★

    3984 Fiesch

    Alpenlodge Kühboden, Fiesch Die Alpenlodge Kühboden liegt direkt an der Seilbahn Fiescheralp und im Ski- und Wandergebiet Aletsch. Im Winter können Sie mit den Skiern direkt bis vor die Tür fahren. Freuen Sie sich auch auf einen Panoramablick auf die Walliser Alpen.

    Alpenlodge Kühboden, Fiesch

    Die Alpenlodge Kühboden liegt direkt an der Seilbahn Fiescheralp und im Ski- und Wandergebiet Aletsch. Im Winter können Sie mit den Skiern direkt bis vor die Tür fahren. Freuen Sie sich auch auf einen Panoramablick auf die Walliser Alpen.


    Weitere Wander-Hotels