Tourinfos

Alpinwanderung T4 (Tour von A nach B)T4 Tour von A nach B
⏱ 3 Std. 40 Min. | 10 km
➚ 449 m | ➘ 937 m
⛰ 2059 - 2874 m
Empfohlene SaisonJuli - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge21

Wallis

Gipfel- und Seenwanderung zum Risihorn

Alpinwanderung T4T4 ⏱ 3 Std. 40 Min. ➚ 449 m
➞ 10 km Empfohlene SaisonJuli - Oktober ➘ 937 m

Alpine Gipfelwanderung (T4) hoch über Bellwald mit einer gewaltigen Rundsicht vom Risihorn (2'875 m) auf die Viertausender der Walliser Alpen.


Routeninfos 

Übersichtskarte anzeigen ▾

 

Gipfel- und Seenwanderung zum Risihorn

 

 

Routenverlauf

Furggulti - Risihorn - Honeggerhorn - Unnera Suone - Richinen

Zuerst geht es gemütlich mit der Sesselbahn von Bellwald hinauf über Richenen bis Furggulti.

Beim Pkt. 2561 startet die Wanderung gleichmässig ansteigend bis zum Pkt. 2736 | 1.1 km.

Von dort aus geht es blau-weiss weiter bis zum Gipfel vom Risihorn auf 2875 m.ü.M. 1.6 km. Der anstrengende Aufstieg zum Gipfel des Risihorns wird mit einer traumhaften Aussicht belohnt.

Dem gleichen Weg zurück folgend bis zum Pkt. 2736 | 2.1 km.

Von dort führt der Weg hinüber zum Wirbulsee beim Pkt. 2658 | 2.6 km.

Leicht ansteigend gelangt man vorbei am Lengsee zum Pkt. 2716 | 3.8 km.

Ein kurzer Abstecher auf das Honeggerhorn lohnt sich auf alle Fälle.

Übers Chummelti gelangt man über einen schönen Höhenwegabschnitt zum Spilsee beim Pkt. 2401 | 7.3 km.

Kurz dem Wilerbach folgend gelangt man auf die Unnera Suone. Diese, leider nicht mehr in Betrieb stehende Suone führt schliesslich zur Mittelstation bei Richenen.


Tourenbeschreibung

Weisshorn, Matterhorn und Co. grüssen aus der Ferne. Mehrere Bergseen sorgen entlang der Wanderroute dafür, dass man die technisch anspruchsvolle Tour ohne Übertreibung als einzigartiges Wander-Erlebnis einstufen kann. Der erste Abschnitt führt vom Furggulti direkt aufs Risihorn. Nach dem Abstieg geht's vorbei am Wirbulsee und Lengsee rüber zum 2'727 m hohen Honeggerhorn. Über dessen Ost- und Südflanke geht's runter an den Spilsee. Im letzten Abschnitt folgt dann die abwechslungsreiche Wanderroute der stillgelegten Unnera Suone bis zum Wanderziel in Richinen. Mit dem Sessellift gelangt man danach wieder runter nach Bellwald.

Tour-Autor:inSaasi

Gesamterlebnis
Panorama
Bei dieser Tour zu beachten
- Für wenig geübte Berggänger kann die Besteigung des Risihorns über den weiss-blau gekennzeichneten Weg ausgelassen werden.
- An heissen Tagen lohnt sich ein Bad im Wirbul- oder Spilsee.
- Betriebszeiten der Sesselbahnen beachten.
- Anreise mit dem ÖV von Brig nach Fürgangen (MGB-Bahn) und anschliessend mit der Luftseilbahn nach Bellwald und weiter mit der Sesselbahn nach Furggulti.
Genauer Startort:
Furggulti (Bergstation Sesselbahn)
Genauer Zielort:
Richinen (Mittelstation Sesselbahn)
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Furggulti

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Richinen

Einkehrmöglichkeiten
Richinen, Verpflegung aus dem Rucksack

Füge bei der Gipfel- und Seenwanderung zum Risihorn ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.