Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 15.04.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Wanderung durch die Tüfelsschlucht

    Langenbruck - Tüfelsschlucht - Hägendorf

    Publiziert am 02.05.2018 von René | Tour-Datum: 26.05.2012
    Bewertungen zu dieser Tour  3    Favoriten-Einträge  126
    Publiziert am 02.05.2018 von René | Tour-Datum: 26.05.2012

    Auch wenn ihr Name etwas anderes vermuten lässt, gilt die Tüfelsschlucht unter den zahlreichen Juraschluchten als eine der schönsten. Der Sage nach hat ein Teufel im Cholergraben sein Unwesen getrieben bis er von einem Pater aus dem Kloster Olten für immer in die Flucht geschlagen wurde. Geblieben ist der Name Tüfelsschlucht. Die Wanderung beginnt in Langenbruck und führt zuerst hinauf zum Weiler Bärenwil. Typische Landschaften des oberen Baselbiets mit bewaldeten Hügeln und vereinzelten Felskanzeln begleiten den Wanderweg. Schon bald ist der obere Eingang der Tüfelsschlucht erreicht. Brücken, Stege und Treppen markieren den Wegverlauf durch die Schlucht, links und rechts türmen sich meterhohe Felswände, der Bach stürzt über Wasserfälle und wirbelt durch Strudellöcher. Märchenhaft und faszinierend.

    Auch wenn ihr Name etwas anderes vermuten lässt, gilt die Tüfelsschlucht unter den zahlreichen Juraschluchten als eine der schönsten. Der Sage nach hat ein Teufel im Cholergraben sein Unwesen getrieben bis er von einem Pater aus dem Kloster Olten für immer in die Flucht geschlagen wurde. Geblieben ist der Name Tüfelsschlucht. Die Wanderung beginnt in Langenbruck und führt zuerst hinauf zum Weiler Bärenwil. Typische Landschaften des oberen Baselbiets mit bewaldeten Hügeln und vereinzelten Felskanzeln begleiten den Wanderweg. Schon bald ist der obere Eingang der Tüfelsschlucht erreicht. Brücken, Stege und Treppen markieren den Wegverlauf durch die Schlucht, links und rechts türmen sich meterhohe Felswände, der Bach stürzt über Wasserfälle und wirbelt durch Strudellöcher. Märchenhaft und faszinierend.

    Auch wenn ihr Name etwas anderes vermuten lässt, gilt die Tüfelsschlucht unter den zahlreichen Juraschluchten als...

     

    Anzeige

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wandern, Langlaufen, Velofahren, Baden oder einfach nur die Seele baumeln lassen und die Natur geniessen – was machen Sie in Ihren Ferien am liebsten? Richtig ist, was Ihnen gut tut, denn Erholung fördert Ihr Wohlbefinden.

    SWICA engagiert sich für Ihre Gesundheit und verlost in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus Gutscheine für eine Ferienhaus- oder Ferienwohnungsmiete im Gesamtwert von 4'500 Franken. Gewinnen Sie Ferien in der Schweiz – da, wo es Ihnen gefällt.

     

    Toureninfos

    Region
    Nordwestschweiz
    Wanderzeit
    2 Std. 10 Min.
    Distanz
    8 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    163 m
    Höhendifferenz Abstieg
    443 m
    Höchster Punkt
    809 m
    Tiefster Punkt
    428 m
    Empfohlene Saison
    April - November
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Tüfelsschlucht
    Startort
    Bushaltestelle Langenbruck Post
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Hägendorf
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Langenbruck, Hägendorf
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: In Langenbruck dem Wanderweg Richtung Bärenwil folgen.

    00:40: In Bärenwil zuerst Richtung...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Rentner68 vom 18.07.2019 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Attraktive und abwechslungsreiche Wanderung, vor allem, wenn man die Schlucht von Hägendorf aus hochgeht. Wir haben dann den Aufstieg gleich weiter über Allerheiligen zur Belchenflue gemacht und sind von dort über Oberbölchen, (Bergrestaurant) nach Eptingen abgestiegen.

    Gewandert am 18.07.2019

     

    Bewertung von giftmischere vom 25.07.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eine sehr schöne Wanderung,welche an heissen Sommertagen zu empfehlen ist. Es gibt immer wieder schöne Grillplätze.Wir waren mit 3 Hunden unterwegs, welche sichtlich Ihren Spass hatten. An Sa und So ist der Busverkehr zurück nach Langenbruck sehr reduziert.Letzter Bus kurz vor 18.00Uhr.Unbedingt die Zeit im Auge behalten, welche man in dieser sehr schönen Schlucht leicht vergessen kann.Es ist wie im "Märliland"

    Gewandert am 23.07.2017

     

    Bewertung von roke70 vom 16.08.2016 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    super Tour schon paarmal gemacht immer wieder schön und interessant

    Gewandert am 12.08.2016

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Gasthof Ochsen

    4438 Langenbruck

    Gasthof Ochsen, Langenbruck Mitten im Wandergebiet von Langenbruck empfängt Sie der Gasthof Ochsen. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN, traditionell dekorierte Zimmer mit Antiquitäten und ein Restaurant mit Schweizer Küche.

    Gasthof Ochsen, Langenbruck

    Mitten im Wandergebiet von Langenbruck empfängt Sie der Gasthof Ochsen. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN, traditionell dekorierte Zimmer mit Antiquitäten und ein Restaurant mit Schweizer Küche.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour