Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 05.11.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 25.04.2013 von René | 76058 Punkte
     | Tour-Datum: 19.05.2005

    Höhenwanderung zum zweithöchsten Gipfel im Baselbiet

    Langenbruck - Helfenberg - Chellenchöpfli - Passwang

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (1) ▾ | Favoriten-Einträge (23)
    Publiziert am 25.04.2013 von René

    "Es wächsle Bärg und Täli so liebli mitenand und über alles uuse luegt mängi Felsewand", so steht's geschrieben im Baselbieter Lied. Die Höhenwanderung von Langenbruck zum Passwang unterstreicht den Wahrheitsgehalt dieser Zeilen in beeindruckender Weise. Gleich drei der besungenen Felswände werden "bestiegen", obschon diese streng genommen eigentlich auch dem Kanton Solothurn zuzurechnen sind. Der dicht bewaldete Helfenberg gilt es als erstes zu bezwingen. Nach einem kurzen Abstieg geht's hinauf zur Felskuppel des Chellenchöpflis, notabene der zweithöchste Gipfel im Kanton Baselland. Die Ausblicke sind grandios. Der breite Rücken des Passwangs beschliesst das muntere Auf und Ab im Grenzgebiet von Baselland und Solothurn. Abermals herrliche Blicke, bevor der Weg den finalen Abstieg hinunter zum Restaurant Alpenblick ankündet.

    "Es wächsle Bärg und Täli so liebli mitenand und über alles uuse luegt mängi Felsewand", so steht's geschrieben im Baselbieter Lied. Die Höhenwanderung von Langenbruck zum Passwang unterstreicht den Wahrheitsgehalt dieser Zeilen in beeindruckender Weise. Gleich drei der besungenen Felswände werden "bestiegen", obschon diese streng genommen eigentlich auch dem Kanton Solothurn zuzurechnen sind. Der dicht bewaldete Helfenberg gilt es als erstes zu bezwingen. Nach einem kurzen Abstieg geht's hinauf zur Felskuppel des Chellenchöpflis, notabene der zweithöchste Gipfel im Kanton Baselland. Die Ausblicke sind grandios. Der breite Rücken des Passwangs beschliesst das muntere Auf und Ab im Grenzgebiet von Baselland und Solothurn. Abermals herrliche Blicke, bevor der Weg den finalen Abstieg hinunter zum Restaurant Alpenblick ankündet.

     

    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats

    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik "Toptouren des Monats" eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos.

    Toptouren des Monats entdecken >>

     

    Toureninfos

    Region
    Nordwestschweiz
    Wanderzeit
    3 Std. 55 Min.
    Distanz
    11 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    804 m
    Höhendifferenz Abstieg
    599 m
    Höchster Punkt
    1199 m
    Tiefster Punkt
    704 m
    Empfohlene Saison
    Mai - November
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Prächtige Ausblicke vom Chellenchöpfli und vom Passwang
    Startort
    Bushaltestelle Langenbruck
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Alpenblick, Passwang
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Langenbruck, Hintere Wasserfallen (etwas abseits der Wanderroute), Alpenblick

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von Langenbruck dem Jurahöhenweg (gelbe Schilder mit rotem Dreieck) Richtung Passwang folgen.

    00:05: Auf dem Oberen Hauenstein weiterhin Richtung Passwang... >>
    00:00: Von Langenbruck dem Jurahöhenweg (gelbe Schilder mit rotem Dreieck) Richtung Passwang folgen.

    00:05: Auf dem Oberen Hauenstein weiterhin Richtung Passwang... >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


     

     

     

     

    Bewertung von Roru vom 30.04.2018 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wir unternahmen die Wanderung in umgekehrter Richtung (Für die Heimreise mehr Busverbindungen nach Balsthal.) Nachteil: Der Abstieg nach Ober Hauenstein war etwas mühsam (teilweise etwas rutschig wegen des zurzeit trockenen Buchenlaubs). - Weitere Einkehrmöglichkeiten: Wirtschaft Passwang bei Pt.1092 (Samstag bis Dienstag offen); Vogelberg (abseits der Route: 5 Min. ab Wegweiser Passwang 1148 m). - Ca. 1.2 km Hartbelag gaben Abzug bei meiner Bewertungsnote.

    Gewandert am 29.04.2018

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Gasthof Ochsen

    4438 Langenbruck

    Gasthof Ochsen, Langenbruck Mitten im Wandergebiet von Langenbruck empfängt Sie der Gasthof Ochsen. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN, traditionell dekorierte Zimmer mit Antiquitäten und ein Restaurant mit Schweizer Küche.

    Gasthof Ochsen, Langenbruck

    Mitten im Wandergebiet von Langenbruck empfängt Sie der Gasthof Ochsen. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN, traditionell dekorierte Zimmer mit Antiquitäten und ein Restaurant mit Schweizer Küche.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Touren in der Nähe 

    Wanderung durch die Tüfelsschlucht

    ⏱️ 2 Std. 10 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 163 m / ↓ 443 m / ⛰ 809 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 02.05.2018 von René

    Auch wenn ihr Name etwas anderes vermuten lässt, gilt die Tüfelsschlucht unter den zahlreichen... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Favoriten-Einträge 125
    Favoriten-Einträge 125

    Wanderung über die Roggenfluh

    ⏱️ 3 Std. 40 Min.  / ↔ 12 km / ↑ 449 m / ↓ 665 m / ⛰ 998 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Die Wanderung von Langenbruck über den Jurahöhenweg nach Balsthal ist geprägt von vielen einmaligen Aussichtspunkten. Schroffe Felsen wechseln mit Wald-, Feld und... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Favoriten-Einträge 25
    Favoriten-Einträge 25

    Wanderung über den Rehhag nach Waldenburg

    ⏱️ 3 Std. 45 Min.  / ↔ 10 km / ↑ 463 m / ↓ 658 m / ⛰ 1054 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Die Landschaft im Oberbaselbiet ist geprägt von bewaldteten Hügelrücken und schroffen Felswänden. Ist der Aufstieg von Langenbruck hinauf auf den Chilzimmersattel einmal... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Favoriten-Einträge 27
    Favoriten-Einträge 27
    4.3 km entfernt

    Wanderung über die Richtiflue hinauf zur Waldweid

    ⏱️ 3 Std. 5 Min.  / ↔ 9 km / ↑ 524 m / ↓ 524 m / ⛰ 1022 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Seine Bedeutung als wichtiger Durchgangsort am nördlichen Fuss des Oberen Hauensteins hat Waldenburg längst verloren. Wer sich allerdings an einem schönen Wochenende im... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 37
    Favoriten-Einträge 37
    5.4 km entfernt

    Wanderung auf dem Holzweg Thal bei Balsthal

    ⏱️ 2 Std. 20 Min.  / ↔ 5 km / ↑ 296 m / ↓ 296 m / ⛰ 662 m / ☀️ 2/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 19.10.2018 von René

    Gemütliche Wanderung auf dem Erlebnisweg Holzweg Thal von Balsthal St. Wolfgang vorbei an der imposanten Burgruine Neu Falkenstein. Der Holzweg Thal vermittelt auf spielerische... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 27
    Favoriten-Einträge 27