Tourinfos

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 3 Std. 55 Min. | 11 km
➚ 804 m | ➘ 599 m
⛰ 704 - 1199 m
Empfohlene SaisonMai - November

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge25

Nordwestschweiz

Höhenwanderung übers Chellenchöpfli zum Passwang

Bergwanderung T2T2 ⏱ 3 Std. 55 Min. ➚ 804 m
➞ 11 km Empfohlene SaisonMai - November ➘ 599 m

Die wunderschöne Höhenwanderung führt von Langenbruck über den Helfenberg zum Chellenchöpfli - zweithöchste Erhebung im Baselbiet - und weiter bis zum Passwang.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Langenbruck - Helfenberg - Chellenchöpfli - Passwang

Die Höhenwanderung von Langenbruck übers Chellenchöpfli zum Passwang unterstreicht in beeindruckender Weise, was im Baselbieter Lied über die Berge, die Täler und die Felswände im Kanton Baselland beschrieben steht. Gleich drei der besungenen Felswände werden entlang der aussichtsreichen Höhenwanderung bestiegen, obschon diese streng genommen eigentlich auch dem Kanton Solothurn zuzurechnen sind.

Den dicht bewaldeten Helfenberg gilt es als erstes zu bezwingen. Nach einem kurzen Abstieg geht's hinauf zur Felskuppel des Chellenchöpflis, notabene die zweithöchste Erhebung im Kanton Baselland. Die Ausblicke sind grandios und reichen bei guter Sicht bis zu den Alpen. Die höchste Erhebung, die Hinteri Egg, befindet sich übrigens nur wenige Meter weiter nördlich vom Chellenchöpfli. Vorbei an der Wasserfallen erreicht man den breiten Rücken des Passwangs, der das muntere Auf und Ab im Grenzgebiet von Baselland und Solothurn beschliesst. Abermals öffenen sich herrliche Blicke, bevor der Wanderweg den finalen Abstieg hinunter zum Restaurant Alpenblick ankündet.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Genauer Startort:
Bushaltestelle Langenbruck
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Alpenblick, Passwang
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Langenbruck, Post

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Ramiswil, Alpenblick

Einkehrmöglichkeiten
Langenbruck, Hintere Wasserfallen (etwas abseits der Wanderroute), Alpenblick

 

Bewertung von Siranee Quiblier vom 31.05.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Die Sicht wäre schön gewesen, aber das Wetter war nicht optimal (viel Nebel). Der Weg war auch sehr rutschig. Dafür haben wir uns in der Natur bewegt und Balance geübt. Trotz Wind und Kälte haben wir es geschafft, uns eine Feuerstelle mit feiner Banane gefüllte mit Kochschokolade zu gönnen.

Gewandert am 06.03.2021

 

Bewertung von Roru vom 30.04.2018 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Wir unternahmen die Wanderung in umgekehrter Richtung (Für die Heimreise mehr Busverbindungen nach Balsthal.) Nachteil: Der Abstieg nach Ober Hauenstein war etwas mühsam (teilweise etwas rutschig wegen des zurzeit trockenen Buchenlaubs). - Weitere Einkehrmöglichkeiten: Wirtschaft Passwang bei Pt.1092 (Samstag bis Dienstag offen); Vogelberg (abseits der Route: 5 Min. ab Wegweiser Passwang 1148 m). - Ca. 1.2 km Hartbelag gaben Abzug bei meiner Bewertungsnote.

Gewandert am 29.04.2018


Möchtest du die Höhenwanderung übers Chellenchöpfli zum Passwang ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Höhenwanderung übers Chellenchöpfli zum Passwang ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.