Tourinfos

Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 3 Std. 20 Min. | 10 km
➚ 551 m | ➘ 551 m
⛰ 562 - 1097 m
Empfohlene SaisonApril - November

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Rundwanderung von Eptingen auf die Belchenflue

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge26

Nordwestschweiz

Rundwanderung von Eptingen auf die Belchenflue

Wanderung T1T1 ⏱ 3 Std. 20 Min. ➚ 551 m
➞ 10 km Empfohlene SaisonApril - November ➘ 551 m

Die aussichtsreiche Wanderung führt von Eptingen im Oberbaselbiet hinauf zur 1'099 m hohen Belchenflue und über die Challhöhe wieder zurück nach Eptingen.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

...

Routeninfos freischalten und loswandern

Diese Tour zählt zur Gipfel-Challenge 2024. Die Routeninfos stehen nach der kostenlosen Freischaltung zur Verfügung.


Tourenbeschreibung

Eptingen - Ober Bölchen - Belchenflue - Challhöhe - Eptingen

Die Rundwanderung startet in Eptingen, einem beschaulichen Dorf im oberen Baselbiet. Eptingen, da klingelt doch was, jedenfalls bei den Kennerinnen und Kennern von Schweizer Mineralwasser-Erzeugnissen. Der erste Abschnitt der Wanderung ist der unattraktivste und führt für eine kurze Zeit der Autobahn A2 entlang. Doch schon bald ist der Verkehrslärm vergessen und man ist mittendrin in einer von Obstbäumen geprägten Kulturlandschaft. Hoch darüber zeigt sich die mächtige Felskanzel der Lauchflue ein erstes Mal. Über Wiesen und durch Wald geht's hinauf zum Berghaus Oberbölchen, einem in der Region beliebten Ausflugsziel. Begleitet von schönen Ausblicken auf die umliegende Hügel-Landschaft geht's weiter bergan zur Belchenflue. Der Rundblick ist atemberaubend und reicht von der Alpenkette übers Mittelland zum Jura und schliesslich bis zum Schwarzwald. Der eher sanfte Abstieg führt vorbei an der Challhöchi zurück nach Eptingen. Abermals öffnen sich dabei viele schöne Ausblicke auf die malerische Landschaft.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Genauer Startort:
Bushaltestelle / Parkplatz Eptingen, Gemeindeplatz
Genauer Zielort:
Bushaltestelle / Parkplatz Eptingen, Gemeindeplatz
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Eptingen, Gemeindeplatz

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Eptingen, Gemeindeplatz

Einkehrmöglichkeiten
Berggasthaus Ober Bölchen

 

Bewertung von elefaentli vom 14.06.2024 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Beim Start wandert man kurz auf der Strasse der A2 entlang bis man rechts sehr steil ca. 250 m hoch vom Lärm weg wandert. Danach geht es immer aufwärts einmal über Weiden und Wiesen, auf Teersträsschen und auch auf schmalen Pfaden durch den Wald hoch zur Belchenflue. Die Aussicht auf die umliegenden Hügel ist super, ist das Sicht klar, ist die Weitsicht genial. Auch der Abstieg glänzt mit breiten Wanderwegen und schmalen Pfaden durch den Wald Richtung Eptingen. Auch hier erhascht man immer wieder schöne Ausblicke in die Landschaft.

Gewandert am 13.06.2024


Möchtest du die Rundwanderung von Eptingen auf die Belchenflue ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>