Tourinfos

Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 2 Std. 20 Min. | 8 km
➚ 346 m | ➘ 346 m
⛰ 1502 - 1651 m
Empfohlene SaisonMai - November

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge32

Schweizer Mittelland

Panoramawanderung zum Obere Gurnigel

Wanderung T1T1 ⏱ 2 Std. 20 Min. ➚ 346 m
➞ 8 km Empfohlene SaisonMai - November ➘ 346 m

Aussichtsschwangere Wanderung von der Wasserscheide zum Obere Gurnigel und wieder zurück zum Ausgangspunkt.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Gurnigel-Wasserscheide - Obere Gurnigel - Gurnigel-Wasserscheide

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Die imposante Gantrisch-Kette mit dem 2'176 m hohen Gantrisch, der 2'102 m hohen Nünenenfluh und dem 2'076 m hohen Homad zeigt sich während fast der gesamten Wanderung von ihrer besonders fotogenen Seite. Beinahe erblassen sogar die in der Ferne liegenden Berner-Gipfelgiganten rund um Eiger, Mönch und Jungfrau. Vorbei am weit herum bekannten Gurnigel Berghaus und vorbei am bewaldeten Zigerhubel erreicht man den Triangulationspunkt auf dem Oberen Gurnigel. Die Rundsicht ist schlicht gigantisch. Die Jura-Kette, das Emmental, die Berner Hochalpen, der Thunersee, das Aaretal, das Stockhorn und natürlich auch wieder die Gipfel rund um den Gantrisch bilden ein Panorama, das definitiv in der obersten Liga mitspielt.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Bei dieser Tour zu beachten
Die Parkplätze sind gebührenpflichtig.
Genauer Startort:
Bushaltestelle / Parkplatz Wasserscheidi
Genauer Zielort:
Bushaltestelle / Parkplatz Wasserscheidi
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Gurnigel, Wasserscheide

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Gurnigel, Wasserscheide

Einkehrmöglichkeiten
Gurnigel Berghaus

 

Bewertung von geri-340 vom 11.01.2021 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Auf dem Ziegerweg. Diese Tour ist auch als Winterwanderung geeignet, aber ohne Ziegerhubel-Umwanderung. Der Hang ist sehr steil und unter dem Schnee ist der Weg nicht sichtbar- deswegen auch gefährlich. Ich habe die Wanderug 2 mal gemacht. Im April, ohne Ziegerweg und im Sommer. Auf diesem Weg kann man auf einer Sitzbank verweilen und auch etwas spirituelles entdecken. ;)

Gewandert am 01.04.2019


Möchtest du die Panoramawanderung zum Obere Gurnigel ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Panoramawanderung zum Obere Gurnigel ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.