Wander-Challenge 2022

Wander-Challenge 2022

Bei der Wander-Challenge 2022 kannst du Abzeichen sammeln, von Gratis-Touren-Abos profitieren und sogar tolle Barpreise gewinnen.

Mehr erfahren >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 07.07.2022

Hier geht's zum Anmeldeformular >>


WanderungT1 (Wanderung)
WanderungT1

Wanderung über den Hüttchopf

Panoramareiche Wanderung im Zürcher Oberland von Fischenthal auf den Hüttchopf und via Sagenraintobel hinunter nach Wald.

Routeninfos ▾ Toureninfos ▾ Bewertungen (1) ▾
Routeninfos ▾ Bewertungen (1) ▾

Fischenthal - Hüttchopf - Wald

Waldreich und ziemlich stotzig präsentiert sich die hügelige Landschaft rund ums Tösstal. Schöne Mischwälder dominieren das Landschaftsbild. Und oben auf den bis zu 1'291 m hohen Hügeln öffnen sich grandiose Ausblicke auf Bergwelt der Ost- und der Zentralschweiz. Die Wanderung über den 1'232 m hohen Hüttchopf startet beim Bahnhof von Fischenthal und führt nach kurzem Einlaufen ziemlich steil den Berg hinauf. Je näher man dem Grasgipfel des Hüttchopfs kommt, desto spektakulärer wird das Panorama. Der Säntis zeigt im Osten, wer der Chef im Ring ist. Auch die Churfirsten sind zu erkennen und im Südwesten zeigen sich Rigi, Pilatus und Co. Weiter vorne beim beliebten Ausflugsrestaurant auf der Scheidegg öffnet sich der Blick hinunter zum Zürichsee. Der Abstieg führt hinunter ins malerische Sagenraintobel. Ein hübscher Wanderpfad führt dem Schmittenbach entlang und kurz vor Erreichen des Ziels in Wald gibt es einen sehenswerten Wasserfall zu bestaunen.

Publiziert am 19.10.2021 von René | Tour-Datum: 14.10.2021 


Detaillierte Routeninfos

 

Routenverlauf

00:00: Vom Bahnhof Fischenthal dem Wanderweg Richtung Tannen folgen.

00:15: Beim...

Toureninfos / technische Angaben

Toureninfos / technische Angaben

Sehenswertes
Ausblicke auf die Alpenkette und auf die Hügellandschaft des Zürcher Oberlands // malerisches Sagenraintobel
Besonderheiten

✓ Zahlreiche Ruhebänke

✓ Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

✓ Natursehenswürdigkeit

✓ Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Panorama
Gesamterlebnis
Reine Wanderzeit
4 Std. 10 Min.
Distanz
11 km
Höhenmeter Aufstieg
648 m
Höhenmeter Abstieg
767 m
Höchster Punkt
1242 m
Tiefster Punkt
617 m
Empfohlene Saison
April - November
Startort
Bahnhof Fischenthal
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Wald ZH
Rückreise ÖV
Verpflegung
Scheidegg, Wald
Empfehlungen / Adressen / Links
Alpscheideggf
Scheideggstrasse 4
8636 Wald
Tel: 055 246 40 40
www.alpscheidegg.ch

 

Bewertungen (1)

Bewertungen (1)

 

Bewertung von Rentner68 vom 24.10.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Der Startort Fischenthal ist für diese Tour ideal gewählt. Der Aufstieg ist kürzer und abwechslungsreich, das Panorama vom Gipfel und vom Restaurant Scheidegg aus einfach phantastisch.

Gewandert am 24.10.2021

Tour bewerten
Möchtest du die Tour ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von Gratis-Touren-Abos profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder

 

Hotel in der Nähe

Hotel in der Nähe

Hotel Bleichibeiz ★★★

8636 Wald

Hotel Bleichibeiz, Wald Am Fuss des Wandergebiets vom Bachtel. Die stilvolle Unterkunft befindet sich in einer ehemaligen Textilfabrik mit einem gehobenen mediterranen Restaurant. Im Hotel Bleichibeiz wohnen Sie in Wald.

Hotel Bleichibeiz, Wald

Am Fuss des Wandergebiets vom Bachtel. Die stilvolle Unterkunft befindet sich in einer ehemaligen Textilfabrik mit einem gehobenen mediterranen Restaurant. Im Hotel Bleichibeiz wohnen Sie in Wald.

 

Touren in der Nähe

Touren in der Nähe