Wander-Challenge 2022

Wander-Challenge 2022

Bei der Wander-Challenge 2022 kannst du Abzeichen sammeln, von Gratis-Touren-Abos profitieren und sogar tolle Barpreise gewinnen.

Mehr erfahren >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 07.07.2022

Hier geht's zum Anmeldeformular >>


WanderungT1 (Wanderung) 😀😀 sehr beliebte Tour
WanderungT1 😀😀 sehr beliebte Tour

Panoramawanderung über den Heitersberg

Aussichtsreiche Wanderung von Dietikon zum Aegelsee und über den Heitersberg bis in die malerische Altstadt von Baden.

Aussichtsreiche Wanderung von Dietikon zum Aegelsee und über den Heitersberg bis in die malerische Altstadt von Baden.

Routeninfos ▾ Toureninfos ▾ Bewertungen (4) ▾
Routeninfos ▾ Bewertungen (4) ▾

Dietikon - Egelsee - Heitersberg - Baden

Diese Tour zählt zur Wander-Challenge 2022

Das untere Limmattal zwischen Zürich und Baden ist dicht besiedelt, hat viel Industrie und wenig Platz für die Natur. Die Wanderung von Dietikon über den Heitersberg nach Baden zeigt allerdings ein etwas anderes Bild. Die erste Überraschung gibt’s gleich zu Beginn der Tour. Die Stadt Dietikon mit dem riesigen Rangierbahnhof und den vielen Industriebauten überrascht mit einem schmucken und ruhigen Kern mit durchaus dörflichem Charakter. Danach geht's steil bergan nach Kindhausen, von wo sich der Blick über das Limmattal öffnet. Noch etwas weiter oben wartet dann der Egelsee auf Entdeckungshungrige. Ein echtes Kleinod der Natur. Gleich dahinter ist der höchste Punkt erreicht und nun geht’s auf aussichtsreichen Wegen und Pfaden in Richtung Baden. Kurz vor Baden liegt mit dem Tüfels-Chäller ein weiteres Naturereignis am Wegrand. Zum Abschluss führt die Route mitten durch die malerische Altstadt von Baden.

Publiziert am 16.04.2013 von René | Tour-Datum: 15.04.2013 


Detaillierte Routeninfos

 

Routenverlauf

00:00: Von Dietikon dem Wanderweg Richtung Egelsee, Baden folgen.

00:50: In...

Toureninfos / technische Angaben

Toureninfos / technische Angaben

Sehenswertes
Egelsee, Tüfels-Chäller, Altstadt von Baden
Besonderheiten

✓ Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

✓ Natursehenswürdigkeit

✓ Naturschutzgebiet

✓ Malerisches Dorf / malerische Altstadt

✓ Aussergewöhnliche Bademöglichkeit

Panorama
Gesamterlebnis
Reine Wanderzeit
4 Std. 30 Min.
Distanz
17 km
Höhenmeter Aufstieg
403 m
Höhenmeter Abstieg
408 m
Höchster Punkt
707 m
Tiefster Punkt
382 m
Empfohlene Saison
März - November
Startort
Bahnhof Dietikon
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Baden
Rückreise ÖV
Verpflegung
Dietikon, Rüsler, Baden
Empfehlungen / Adressen / Links

 

Bewertungen (4)

Bewertungen (4)

 

Bewertung von Teddy B vom 14.11.2021 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Schön, abwechslungsreich und gleich mit zwei "Höhepunkten" gesegnet, nämlich dem Naturwaldreservat Teufelskeller und dem idyllischen Badesee Egelsee, der als grösster Natursee im Kanton Aargau gilt. Allerdings gibt es am See nur wenige sonnige Plätzchen, da das kleine Gewässer im Wald liegt. Und an Sommertagen ist der See häufig stark bevölkert. Deshalb lohnt sich ein Besuch am früheren Morgen. Weitere Infos: https://www.teddy-b.ch/tipp-der-woche/egelsee-bergdietikon-ag-sagen-haft/

Gewandert am 02.07.2021

Alle Bewertungen anzeigen ▾

 

Bewertung von mabahist vom 23.03.2019 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Gemütliche Wanderung mit zwei Höhepunkten: Egelsee und Tüfelschäller. Weniger spannend ist der Weg von Dietikon nach Kindhausen. Tipp: ab Bahnhof Dietikon fährt diesen Abschnitt ein Bus im Halbstundentakt.

Gewandert am 23.03.2019

 

Bewertung von AmandaSun vom 17.06.2018 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Sehr schöne Wanderung. Am Anfang geht es etwas bergauf, aber man wird belohnt durch die schöne Landschaft um den Egelsee und die Aussicht. Auch die Wälder sind traumhaft schön und sehr ruhig.

Gewandert am 17.06.2018

 

Bewertung von Roru vom 17.03.2018 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Wer, wie ich, vom Freiamt her anreist (oder auf die "Stadtwanderung" durch Dietikon verzichten will), beginnt die Wanderung mit Vorteil auf dem Mutschellen (Bahnstation Berikon-Widen) und folgt dem Wanderweg via Hasenberg zum Egelsee.

Gewandert am 02.11.2014

Tour bewerten
Möchtest du die Tour ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von Gratis-Touren-Abos profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder

 

Touren in der Nähe

Touren in der Nähe

 

Hotel in der Nähe

Hotel in der Nähe

Boutique-Hotel Sonne Bremgarten ★★★

5620 Bremgarten

Boutique-Hotel Sonne, Bremgarten Wanderregion Bremgarten, Reuss, Flachsee. Das Boutique-Hotel Sonne begrüßt Sie in der Fußgängerzone in der Altstadt von Bremgarten. Sie wohnen nur 150 m vom Bahnhof Bremgarten-Obertor entfernt. Freuen Sie sich auf einen kostenfreien Parkplatz in der privaten Tiefgarage.

Boutique-Hotel Sonne, Bremgarten

Wanderregion Bremgarten, Reuss, Flachsee. Das Boutique-Hotel Sonne begrüßt Sie in der Fußgängerzone in der Altstadt von Bremgarten. Sie wohnen nur 150 m vom Bahnhof Bremgarten-Obertor entfernt. Freuen Sie sich auf einen kostenfreien Parkplatz in der privaten Tiefgarage.