Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    St. Galler Panoramatour

    St. Gallen (Haggen) - St. Gallen (Schwarzer Bären)

    Publiziert am 31.03.2017 von St.Gallen-Bodensee | Tour-Datum: 31.03.2017
    Bewertungen zu dieser Tour  3    Favoriten-Einträge  36
    Publiziert am 31.03.2017 von St.Gallen-Bodensee | Tour-Datum: 31.03.2017

    Die St.Galler Panoramatour hält was sie verspricht: einzigartige Aussichten auf St.Gallens Altstadt sowie den Stiftsbezirk, der 1983 ins UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

    Diese Route startet beim Bahnhof Haggen und führt entlang von Wiesen und Wäldern. Sie durchqueren verschiedene Quartiere hoch über der Stadt St.Gallen. Unzählige Aussichtspunkte geben immer wieder neue Blicke frei, um die Stadt und den Stiftsbezirk mit der Kathedrale zu bewundern. Der Höhepunkt dieser Route ist der Spaziergang entlang der Weiherlandschaft unterhalb des Freudenbergs mit den Jugendstil-Badeanstalten, direkt über der Altstadt von St.Gallen. Die "Drei Weieren" locken im Sommer zu einem kühlen Bad und sind im Winter ein beliebter Treffpunkt für Eislaufbegeisterte. Nach dem dritten Weiher geht es entlang eines Waldrandes noch höher auf den Freudenberg. Das letzte Wegstück führt über Land und durch einen Wald zur Haltestelle Schwarzer Bären.

    Die St.Galler Panoramatour hält was sie verspricht: einzigartige Aussichten auf St.Gallens Altstadt sowie den Stiftsbezirk, der 1983 ins UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

    Diese Route startet beim Bahnhof Haggen und führt entlang von Wiesen und Wäldern. Sie durchqueren verschiedene Quartiere hoch über der Stadt St.Gallen. Unzählige Aussichtspunkte geben immer wieder neue Blicke frei, um die Stadt und den Stiftsbezirk mit der Kathedrale zu bewundern. Der Höhepunkt dieser Route ist der Spaziergang entlang der Weiherlandschaft unterhalb des Freudenbergs mit den Jugendstil-Badeanstalten, direkt über der Altstadt von St.Gallen. Die "Drei Weieren" locken im Sommer zu einem kühlen Bad und sind im Winter ein beliebter Treffpunkt für Eislaufbegeisterte. Nach dem dritten Weiher geht es entlang eines Waldrandes noch höher auf den Freudenberg. Das letzte Wegstück führt über Land und durch einen Wald zur Haltestelle Schwarzer Bären.

    Die St.Galler Panoramatour hält was sie verspricht: einzigartige Aussichten auf St.Gallens Altstadt sowie den Stiftsbezirk, der 1983 ins UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

    Diese Route startet beim Bahnhof Haggen und...

     

    Anzeige

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wandern, Langlaufen, Velofahren, Baden oder einfach nur die Seele baumeln lassen und die Natur geniessen – was machen Sie in Ihren Ferien am liebsten? Richtig ist, was Ihnen gut tut, denn Erholung fördert Ihr Wohlbefinden.

    SWICA engagiert sich für Ihre Gesundheit und verlost in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus Gutscheine für eine Ferienhaus- oder Ferienwohnungsmiete im Gesamtwert von 4'500 Franken. Gewinnen Sie Ferien in der Schweiz – da, wo es Ihnen gefällt.

     

    Toureninfos

    Region
    Ostschweiz und Liechtenstein
    Wanderzeit
    2 Std. 40 Min.
    Distanz
    9 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    460 m
    Höhendifferenz Abstieg
    290 m
    Empfohlene Saison
    Januar - Dezember
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Startort
    St.Gallen (Haggen)
    Zielort
    St.Gallen (Schwarzer Bären)

    Routenbeschreibung

    Ab St.Gallen Haggen folgen Sie den gelben Wander-Wegweisern nach St. Gallen-Riethüsli (via Solitüde), ab Riethüsli nach St. Gallen-St. Georgen, ab St. Georgen nach Dreilinden/Notkersegg, nach dem letzten Weiher (beim Reservoir Scheitlinsbüchel) nach Chrüzhof-Chapf/St. Georgen-Bach, ab Chrüzhof-Chapf nach Schwarzer Bären.

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von kleinesP vom 31.07.2018 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wunderschön, das erfrischende Bad ist genau die richtige Abkühlung. Tolle Aussicht auf St. Gallen und auf den Bodensee.

    Gewandert am 20.06.2018

     

    Bewertung von Riccolino vom 22.06.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Diese Wanderung eignet sich auch ganz hervorragend als Abendspaziergang und kann problemlos verlängert oder abgekürzt werden. Die Beschilderung ist genau wie im Beschrieb und klappt bestens. Auch Ortsfremde finden sich zudem ohne Wegweiser zurecht, da man die ganz Wanderung den Blick auf die Stadt hat und eigentlich immer sieht, wo man ist,

    Gewandert am 20.06.2018

     

    Bewertung von Michael_S vom 01.05.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Supertolle Aussicht auf die Stadt. Leider ist der Weg nicht ausgeschildert.

    Gewandert am 01.05.2018

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Dom ★★★

    9000 St. Gallen

    Hotel Dom, St. Gallen Das Hotel Dom begrüßt Sie in der Altstadt von St. Gallen nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und von der Stiftskirche St. Gallen, deren mittelalterliche Bibliothek zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, entfernt. WLAN nutzen Sie in den Zimmern kostenfrei.

    Hotel Dom, St. Gallen

    Das Hotel Dom begrüßt Sie in der Altstadt von St. Gallen nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und von der Stiftskirche St. Gallen, deren mittelalterliche Bibliothek zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, entfernt. WLAN nutzen Sie in den Zimmern kostenfrei.


    Weitere Wander-Hotels