Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Wanderung zum höchsten Gipfel im Kanton Solothurn

    Balmberg - Weissenstein - Grenchenberge

    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 13.06.2009
    Bewertungen zu dieser Tour  3    Favoriten-Einträge  85
    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 13.06.2009
    Top-Wanderungen der Schweiz

    Die Wanderung vom Balmberg auf den Grenchenberg gehört zu den schönsten Jurawanderungen. Grandiose Aussichten auf das Mittelland und das Aaretal sind ständige Begleiter auf der Tour über die vorderste Jurakette. An besonders schönen Tagen geht der Blick vom Pilatus entlang der gesamten Alpenkette bis hinüber zum Mont Blanc. Die Wege sind sehr gut ausgebaut, weisen aber stellenweise ein paar technische Schwierigkeiten auf.

    Die Wanderung vom Balmberg auf den Grenchenberg gehört zu den schönsten Jurawanderungen. Grandiose Aussichten auf das Mittelland und das Aaretal sind ständige Begleiter auf der Tour über die vorderste Jurakette. An besonders schönen Tagen geht der Blick vom Pilatus entlang der gesamten Alpenkette bis hinüber zum Mont Blanc. Die Wege sind sehr gut ausgebaut, weisen aber stellenweise ein paar technische Schwierigkeiten auf.

    Die Wanderung vom Balmberg auf den Grenchenberg gehört zu den schönsten Jurawanderungen. Grandiose Aussichten auf das Mittelland und das Aaretal sind ständige Begleiter auf der Tour über die vorderste Jurakette. An besonders schönen...

     

    Anzeige

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wandern, Langlaufen, Velofahren, Baden oder einfach nur die Seele baumeln lassen und die Natur geniessen – was machen Sie in Ihren Ferien am liebsten? Richtig ist, was Ihnen gut tut, denn Erholung fördert Ihr Wohlbefinden.

    SWICA engagiert sich für Ihre Gesundheit und verlost in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus Gutscheine für eine Ferienhaus- oder Ferienwohnungsmiete im Gesamtwert von 4'500 Franken. Gewinnen Sie Ferien in der Schweiz – da, wo es Ihnen gefällt.

     

    Toureninfos

    Region
    Nordwestschweiz
    Wanderzeit
    4 Std. 30 Min.
    Distanz
    15 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    710 m
    Höhendifferenz Abstieg
    473 m
    Höchster Punkt
    1439 m
    Tiefster Punkt
    1060 m
    Empfohlene Saison
    Mai - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Landschaften und Aussichten auf die Alpen und den Jura
    Startort
    Oberbalmberg, Kurhaus
    Anreise ÖV
    Zielort
    Unterer Grenchenberg
    Verpflegung
    Oberbalmberg, Weissenstein, Hint. Weissenstein, Ob. Grenchenberg, Unt. Grenchenberg
    Hinweise
    Bitte beachten Sie die Busfahrpläne

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von der Busstation dem Höhenweg (Route 5) Richtung Weissenstein folgen.

    Kurz vor dem...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von roke70 vom 17.10.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    wir sind vom Weissenstein bis nach Plange gewandert, am Sa hat es sehr viele Einkehrmöglichkeiten, es hat aber auch viele Brätlistellen, super geniale Wanderunge mit super Aussichten, hier hat es wieder mehr Leute unterwegs als sonst auf dem Höhenweg, noch 3 Etappen dann habe ich In geschafft ;-) hier noch der Link von unserem Video https://www.youtube.com/watch?v=HVaB7zs-Tls&feature=youtu.be

    Gewandert am 12.10.2019

     

    Bewertung von Roru vom 27.09.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wir begannen die Wanderung auf dem Weissenstein (Seilbahn ab Oberdorf) statt auf Balmberg und ersparten uns so rund 200 Hm Aufstieg. Hingegen sollte man sich bei Egg (Wegweiser, 1294 m) nicht verleiten lassen, den direkten breiten Weg über Althüsli, P. 1317, in Richtung Grenchenberg einzuschlagen, sondern wie auf der Routenkarte ersichtlich zur Hasenmatt aufsteigen, wo man mit einer fantastischen 360 Grad-Rundsicht belohnt wird.

    Gewandert am 16.06.2019

     

    Bewertung von steinerpulimeno vom 08.07.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eine tolle Tour, insbesondere wegen den vielen Ausblicken aufs Mittelland und die Alpen. Wer dann einen mühsamen Abstieg nach Grenchen vermeiden will, muss unbedingt den Fahrplan konsultieren (Busse nur am Wochenende und in den Sommerferien)

    Gewandert am 28.06.2018

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Zunfthaus zu Wirthen ★★★

    4500 Solothurn

    Zunfthaus zu Wirthen, Solothurn Dieses kleine, familiengeführt Hotel erwartet Sie im Herzen der Altstadt von Solothurn, der schönsten Barockstadt der Schweiz. Es hat eine 500-jährige Geschichte und das Restaurant besticht durch seinen ursprünglichen Zustand mit der Holztäfelung aus der deutschen Renaissance.

    Zunfthaus zu Wirthen, Solothurn

    Dieses kleine, familiengeführt Hotel erwartet Sie im Herzen der Altstadt von Solothurn, der schönsten Barockstadt der Schweiz. Es hat eine 500-jährige Geschichte und das Restaurant besticht durch seinen ursprünglichen Zustand mit der Holztäfelung aus der deutschen Renaissance.


    Weitere Wander-Hotels