Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Wanderung über den Oberdörferberg und über die Graitery

    Gänsbrunnen - Oberdörferberg - Graitery - Moutier

    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 23.05.2010
    Bewertungen zu dieser Tour  1    Favoriten-Einträge  12
    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 23.05.2010

    Zwar ist von der zweiten Jurakette des öftern die Sicht auf die Alpenkette versperrt, trotzdem ist dieser Teil des Juras landschaftlich meist äusserst attraktiv. Den besten Beweis dafür liefert die Kette von Oberdörferberg und Montagne de Graitery. Im Osten fällt der Berg steil ab nach Gänsbrunnen. Im Westen wird die Kette von der Klus von Court begrenzt. Oben auf dem Berg prägen aussichtsreiche Juraweiden das Bild. Wilde Enzian, Margriten, Vergissmeinnicht, Schlüsselblumen und Löwenzahn sorgen für ein Farbspektakel sondergleichen. Die durchaus anspruchsvolle Wanderung beginnt im solothurnischen Gänsbrunnen und führt zuerst steil bergan zum Backi-Haus. An den Wochenenden serviert die SAC-Sektion Weissenstein Suppe und Tee. Dem Grat entlang gehts hinauf zum Oberdörferberg und weiter über die Sprachgrenze zum Montagne de Graitery. Zum Abschluss folgt der lange Abstieg ins bernjurasische Moutier.

    Zwar ist von der zweiten Jurakette des öftern die Sicht auf die Alpenkette versperrt, trotzdem ist dieser Teil des Juras landschaftlich meist äusserst attraktiv. Den besten Beweis dafür liefert die Kette von Oberdörferberg und Montagne de Graitery. Im Osten fällt der Berg steil ab nach Gänsbrunnen. Im Westen wird die Kette von der Klus von Court begrenzt. Oben auf dem Berg prägen aussichtsreiche Juraweiden das Bild. Wilde Enzian, Margriten, Vergissmeinnicht, Schlüsselblumen und Löwenzahn sorgen für ein Farbspektakel sondergleichen. Die durchaus anspruchsvolle Wanderung beginnt im solothurnischen Gänsbrunnen und führt zuerst steil bergan zum Backi-Haus. An den Wochenenden serviert die SAC-Sektion Weissenstein Suppe und Tee. Dem Grat entlang gehts hinauf zum Oberdörferberg und weiter über die Sprachgrenze zum Montagne de Graitery. Zum Abschluss folgt der lange Abstieg ins bernjurasische Moutier.

    Zwar ist von der zweiten Jurakette des öftern die Sicht auf die Alpenkette versperrt, trotzdem ist dieser Teil des Juras landschaftlich meist äusserst attraktiv. Den besten Beweis dafür liefert die Kette von Oberdörferberg und...

     

    Das könnte dich interessieren

    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats

    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik «Toptouren des Monats» eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos.

    Toptouren des Monats entdecken >>

     

    Toureninfos

    Region
    Jura
    Wanderzeit
    4 Std. 50 Min.
    Distanz
    13 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    679 m
    Höhendifferenz Abstieg
    879 m
    Höchster Punkt
    1289 m
    Tiefster Punkt
    526 m
    Empfohlene Saison
    Mai - November
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Juralandschaften, Kern von Moutier
    Startort
    Bahnhof Gänsbrunnen
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Moutier
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Backihaus (nur am Wochenende), Oberdörferberg, Moutier

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Beim Bahnhof Gänsbrunnen dem Wanderweg Richtung Backi / Moutier folgen.

    00:20: Im Aufstieg dem...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Roru vom 06.09.2019 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Ab Graitery, P. 1185, wanderten wir nicht auf der beschriebenen Route via P. 932 weiter, sondern stiegen nordwärts über die Echelles de Graitery zum P. 709 ab. Eindrücklich und lohnenswert! Die 103 Metall-Treppenstufen (keine Leitern) mit Handlauf sind auch bei Nässe gut begehbar. Obwohl dieses Teilstück rot-weiss markiert ist, fanden wir es technisch nicht schwieriger als den Aufstieg ab Gänsbrunnen über den Oberdörferberg.

    Gewandert am 06.09.2019

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    An der Aare Swiss Quality Hotel ★★★

    4500 Solothurn

    An der Aare Swiss Quality Hotel, Solothurn Das Hotel an der Aare, im ehemaligen Schwesternhaus des Alten Spitals Solothurn, vereinigt eine stilvolle, moderne Infrastruktur mit historischer Bausubstanz aus dem 18. Jahrhundert. Das Angebot, des Kleinods an zentraler Lage, umfasst sechzehn Zimmer, welche einen unvergleichlichen Blick auf die Altstadt von Solothurn und das Jura-Gebirge gewähren.

    An der Aare Swiss Quality Hotel, Solothurn

    Das Hotel an der Aare, im ehemaligen Schwesternhaus des Alten Spitals Solothurn, vereinigt eine stilvolle, moderne Infrastruktur mit historischer Bausubstanz aus dem 18. Jahrhundert. Das Angebot, des Kleinods an zentraler Lage, umfasst sechzehn Zimmer, welche einen unvergleichlichen Blick auf die Altstadt von Solothurn und das Jura-Gebirge gewähren.


    Weitere Wander-Hotels