Tourinfos

Lage von Augstmatthorn
Bergwanderung T3 (Rundtour)T3 Rundtour
⏱ 4 Std. 50 Min. | 11 km
➚ 906 m | ➘ 906 m
⛰ 1476 - 2133 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Gipfelwanderung von der Lombachalp aufs Augstmatthorn

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge20

Berner Oberland

Gipfelwanderung von der Lombachalp aufs Augstmatthorn

Bergwanderung T3T3 ⏱ 4 Std. 50 Min. ➚ 906 m
➞ 11 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 906 m

Die fantastische Gipfelwanderung bietet einzigartige Ausblicke auf den Brienzergrat und führt von der Lombachalp übers Augstmatthorn zum Hardergrat und wieder zurück auf die Lombachalp.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Lombachalp - Augstmatthorn - Schönbüel - Lombachalp

...


Tourenbeschreibung

Die Gipfelwanderung zum Augstmatthorn startet auf der Lombachalp und führt im ersten Teil über Wiesen und Grasland. Mit etwas Glück kann man die Steinbock-Kolonie, die am Augstmatthorn lebt, beobachten.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser Toptour

Atemberaubendes Panorama während der gesamten Gipfelwanderung // Mit etwas Glück sichtet man die Steinbockkolonie des Augstmatthorns.

Aufstieg zum Augstmatthorn

Auf dem Hardergrat angekommen, wird man sogleich mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Der Bergwanderweg führt danach Richtung Brienzergrat hinauf zum Augstmatthorn. Richtung Norden schweift der Blick über die Moorlandschaft der Lombachalp zum Hohgant und zur Schrattenfluh. Richtung Osten sieht man den beeindruckenden Brienzergrat und den türkisblauen Brienzersee. Südseitig und Richtung Westen zeigen sich die Berner Alpen. Traumhaft.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Vom Augstmatthorn geht's weiter Richtung Suggiture. Auf diesem Abschnitt ist der Bergwanderweg zwar gut ausgebaut, jedoch erfordert er Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Auf den Suggiture sind zudem Seile als Hilfsmittel gespannt. Nach dem Suggiture geht es steil runter immer weiter auf dem Grat. Beim Schönbüel verläuft der Bergwanderweg etwas unterhalb des Grats. Der letzte Abschnitt der Gipfelwanderung führt schliesslich begleitet von weiteren schönen Ausblicken über die Bodmisegg wieder zurück auf die Lombachalp, wo man im Restaurant Jägerstübli gemütlich einkehren kann.

Tour-Autor:inRebekka71


Persönlicher Tipp von Rebekka71

Wer eine kürzere Variante der Gipfelwanderung bevorzugt, kann den Bergwanderweg nach dem Suggiture direkt zurück zur Lombachalp nehmen.

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Touristisches Verkehrsmittel

Bei dieser Tour zu beachten
Zum Teil ausgesetzte Abschnitte. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
Mit dem Postauto kann man bis Habkern fahren. Anschliessend ist das Alpine-Taxi auf Abruf vor Ort.
Genauer Startort:
Parkplatz Lombachalp / Haltestelle Alp-Taxi Habkern, Lombachalp-Roteschwand
Genauer Zielort:
Parkplatz Lombachalp / Haltestelle Alp-Taxi Habkern, Lombachalp-Roteschwand
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Habkern, Lombachalp-Roteschwand

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Habkern, Lombachalp-Roteschwand

Parkieren

Gebührenpflichtige Parkplätze gibt es auf der Lombachalp direkt neben dem Restaurant Jägerstübli.

Einkehrmöglichkeiten
Restaurant Jägerstübli auf der Lombachalp
Empfehlungen und Links

Restaurant Jägerstübli
Lombachalp
+41 33 843 11 78
Webseite Restaurant Jägerstübli Lombachalp >>

Tourismusbüro Habkern
Im Holz 373
3804 Habkern
+41 33 843 82 10
Webseite Tourismusbüro Habkern >>

Informationen zum Rufbus von Habkern auf die Lombachalp
Webseite Bus alpin Habkern - Lombachalp >>

Anmerkungen
Es empfiehlt sich die Gipfelwanderung früh morgens zu starten, da es wenig schattenspendende Abschnitte hat.