Tourinfos

Alpinwanderung T4 (Rundtour)T4 Rundtour
⏱ 5 Std. 30 Min. | 10 km
➚ 1080 m | ➘ 1080 m
⛰ 1619 - 2489 m
Empfohlene SaisonJuli - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Gipfelwanderung (T4) zum Rossstock und zum Fulen

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge7

Zentralschweiz

Gipfelwanderung (T4) zum Rossstock und zum Fulen

Alpinwanderung T4T4 ⏱ 5 Std. 30 Min. ➚ 1080 m
➞ 10 km Empfohlene SaisonJuli - Oktober ➘ 1080 m

Die technisch anspruchsvolle Gipfelwanderung (T4) führt hoch über dem Schächental von Biel (Kinzig) zu den zwei nebeneinander liegenden Gipfeln Rossstock und Fulen und bietet ein grossartiges Panorama.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Biel (Kinzig) - Rossstock - Fulen - Biel (Kinzig)

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Die Gipfelwanderung zum Rossstock und zum Fulen startet bei der Bergstation der Luftseilbahn Biel (Kinzig) hoch über dem Schächental. Im ersten Abschnitt führt die Gipfelwanderung gemütlich über saftige Wiesen Richtung Rossstock und Fulen. In Gehrichtung zeigen sich beide Gipfel. Blickt man zurück, erkennt man die Schärhörner und den Gross WIndgällen. Nach etwa eineinhalb Stunden wechseln die Markierungen von weiss-rot-weiss (Bergwanderweg) auf weiss-blau-weiss (Alpinwanderweg). Der Weg ist aber nie ausgesetzt, dafür steil und steinig. Nach dem Wegweiser Fruttstägä kommt man an eine lange Steinhalde, welche mit Treppenstufen zu überwinden ist. Kurz darauf folgt der Abschnitt der Rossstocklücke, welche einige Kletterkünste voraussetzt. Nach dem Meistern der Rossstocklücke erreicht man den Rossstock in 25 Minuten.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser Toptour

Grandioses Panorama Richtung Vierwaldstättersee und Schwyzer Alpen // Eindrückliche Aussicht vom Rossstock mit Sicht auf den Fulen, dem nächsten Gipfel

Der Ausblick vom Rossstock ist überwältigend. Die ewigen Schneefelder am Gross- und Chli Spannort sind gut zu sehen. In der Ferne reicht die Sicht bis zum Titlis. Auf der anderen Seite sieht man Richtung Linthtal und zu den Clariden. Zudem glänzt der Spillauersee aus der Tiefe der Seenalp. Wieder unten in der Rossstocklücke angekommen geht es auf auf einem weiss-blau-weiss markierten Weg bis auf den Fulen. Das Panorama vom Fulen steht jenem auf dem Rossstock in nichts nach. Im Abstieg zurück nach Biel (Kinzig) öffnet sich nochmals ein wundervolles Panorama auf die Urner Alpenwelt.

Tour-Autor:inVilip


Persönlicher Tipp von Vilip

Beim Abstieg kann man über Chinzig Chulm gehen - von dort hat man einen tollen Einblick ins Muotatal. Zudem kommt man beim Abstieg noch an einer Alp-Käserei vorbei.

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Touristisches Verkehrsmittel

Bei dieser Tour zu beachten
Die Gipfelwanderung ist weiss-blau-weiss markiert und erfordert Trittsicherheit. In der Rossstocklücke sowie beim Aufstieg auf den Fulen sind ausserdem einige Kletterkünste gefragt.
Genauer Startort:
Seilbahnstation Biel (Kinzig)
Genauer Zielort:
Seilbahnstation Biel (Kinzig)
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Biel (Kinzig)

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Biel (Kinzig)

Parkieren

Parkplätze sind bei der Seilbahn-Talstation in Bürglen, Brügg, vorhanden.

Einkehrmöglichkeiten
Berggasthaus Biel (Kinzig)
Empfehlungen und Links

Seilbahn Biel-Kinzig
Biel-Kinzig AG
6463 Bürglen
+41 41 870 26 35
Fahrplan Seilbahn Biel-Kinzig >>

Berggasthaus Biel
Webseite Berggasthaus Biel >>

Füge bei der Gipfelwanderung (T4) zum Rossstock und zum Fulen ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.