Tourinfos

Wanderung T1 (Tour von A nach B)T1 Tour von A nach B
⏱ 2 Std. 30 Min. | 9 km
➚ 125 m | ➘ 748 m
⛰ 854 - 1476 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge7

Wallis

Wanderung durch die Gondoschlucht

Wanderung T1T1 ⏱ 2 Std. 30 Min. ➚ 125 m
➞ 9 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 748 m

Eindrückliche Wanderung südlich des Simplonpasses. Der Wanderweg von Simplon Dorf nach Gabi und durch die Gondoschlucht ist eine Etappe des Stockalperweges und endet im Grenzort Gondo.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Simplon Dorf - Gabi - Gondo

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Die Wanderung beginnt in Simplon Dorf mit einem Gang durch den alten Dorfteil. Unterhalb des südlichen Dorfausgangs zweigt der bis Gondo als Stockalperweg braun ausgeschilderte Wanderweg von der Strasse ab, durch Wiesland geht's nach Gabi hinunter. In einem idyllischen Lärchenwald führt der Weg in die Gondoschlucht. Zwischen steilen Felswänden fliesst der Bach Doveria, der auf Stegen und Brücken überquert wird. Der Briger Handelsherr Kaspar von Stockalper überwand im 17. Jht. die Schlucht auf einem Saumpfad, im Herbst 1800 erliess Napoleon den Befehl zum Bau der ersten Fahrstrasse über die Alpen. Noch sind vereinzelte gepflästerte Wegabschnitte des von Stockalper angelegten Saumpfades erhalten geblieben, doch ein grosser Teil des Stockalperweges wurde durch Erosion und Steinschläge vernichtet. Heute verläuft der in den Jahren 2001/02 sanierte Wanderweg teilweise auf oder neben den Galerien der Nationalstrasse, auf metallenen Passerellen und Stegen, durch einen langen, beleuchteten Tunnel der Infanteriefestung Fort Gondo, die während den Weltkriegen für die Schweiz eine militärische Bedeutung hatte, sowie durch ein 300 m langes Steinschlaggebiet, aber auch auf «gewöhnlichen» Wanderwegen. Erwähnenswert ist die am nördlichen Eingang der Schlucht stehende Ruine des nie vollendeten Stockalperturms in der Äbi und das frei zugängliche Museum in der Alten Kaserne. Bei allen am Weg liegenden Sehenswürdigkeiten steht eine Infotafel. Die Wanderung endet im kleinen Dorf Gondo, das am 14. Okt. 2000 teilweise zerstört und mit Hilfe von aussen wieder aufgebaut wurde.

Tour-Autor:inRoru

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Brunnen mit Trinkwasser

Natursehenswürdigkeit

Schloss, Burg, Ruine

Sehenswertes Bauwerk

Historische Stätte

Malerisches Dorf / malerische Altstadt

Museum

Bei dieser Tour zu beachten
Feste Schuhe sind erforderlich. Der Stockalperweg ist gelb markiert, könnte aber stellenweise als Bergwanderweg eingestuft werden.
Genauer Startort:
Postautohaltestelle Simplon Dorf, Post
Genauer Zielort:
Postautohaltestelle Gondo, Kirche
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Simplon Dorf, Post

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Gondo, Kirche

Einkehrmöglichkeiten
Simplon Dorf, Gabi (wenig abseits der Route), Gondo

 

Bewertung von suermel85 vom 23.08.2023 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Diese Abstiegswanderung durch die Gondoschlucht ist wahrlich beeindruckend! Beim Start in Simplon Dorf ist das Tal noch weit und offen, wenig später taucht man auf gut beschilderten Wegen immer mehr in die Gondoschlucht ein. Besonders imposant wirkt die Schlucht dann ganz unten im kleinen Dörfchen Gondo selbst. Ein Teil der Route führt direkt neben, auf oder unter der Simplonpassstrasse durch, der Töfflärm von der Passstrasse kann das Wandererlebnis jedoch etwas trüben. Die Wege sind teils breit und gut ausgebaut, ein paar Passagen haben klassische T2-Beschaffenheit und sind etwas steiler im Abstieg. Für weitere Abwechslung sorgt die Tunnelpassage durch das Fort Gondo. Wer diese Tour mit mehr Panoramaaussichten geniessen möchte, dem sei der Start des Stockalperweges ab der Passhöhe sehr zu empfehlen (+ 9 KM, + 500 «flache» Höhenmeter abwärts, siehe Bild).

Gewandert am 20.08.2023

 

Bewertung von Teddy B vom 26.09.2022 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine wirklich spannende Tour! Unbedingt besuchen unterwegs: Das Fort Gondo - aktueller denn je! https://www.teddy-b.ch/wallis/gondo-vs-gold-und-gram/

Gewandert am 20.05.2022


Möchtest du die Wanderung durch die Gondoschlucht ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Wanderung durch die Gondoschlucht ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.