Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Höhenwanderung im Antlitz der Walliser 4000er

    Gspon - Siwibode - Saas Grund

    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 31.08.2009
    Bewertungen zu dieser Tour  1    Favoriten-Einträge  31
    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 31.08.2009
    Top-Wanderungen der Schweiz

    Auf der Höhenwanderung von Gspon nach Saas Grund stehen die höchsten der hohen schweizer Berge Spalier. Angeführt wird der Reigen der Berggiganten vom 4545 m hohen Dom. Dazu gesellen sich eine ganze Reihe weiterer Viertausender. Etwas schwerer Aufmerksamkeit zu erhaschen, ist es auf dieser Tour für das Bietschhorn, liegt es doch stets im Rücken der Wanderer. Die Route verläuft vom aussichtsreichen Gspon der Ostflanke des Saastals entlang taleinwärts. Im ersten Teil ständig leicht ansteigend, wird nach gut 2 ½ Stunden der Siwiboden erreicht. Grandiose Ausblicke. Nicht weit vom Siwiboden beginnt dann der meist angenehme Abstieg nach Saas Grund. Mit stetem Blick auf die Kette der Viertausender gehts vorbei am Restaurant Heimischgarten hinunter zum Talboden des Saastals.

    Auf der Höhenwanderung von Gspon nach Saas Grund stehen die höchsten der hohen schweizer Berge Spalier. Angeführt wird der Reigen der Berggiganten vom 4545 m hohen Dom. Dazu gesellen sich eine ganze Reihe weiterer Viertausender. Etwas schwerer Aufmerksamkeit zu erhaschen, ist es auf dieser Tour für das Bietschhorn, liegt es doch stets im Rücken der Wanderer. Die Route verläuft vom aussichtsreichen Gspon der Ostflanke des Saastals entlang taleinwärts. Im ersten Teil ständig leicht ansteigend, wird nach gut 2 ½ Stunden der Siwiboden erreicht. Grandiose Ausblicke. Nicht weit vom Siwiboden beginnt dann der meist angenehme Abstieg nach Saas Grund. Mit stetem Blick auf die Kette der Viertausender gehts vorbei am Restaurant Heimischgarten hinunter zum Talboden des Saastals.

    Auf der Höhenwanderung von Gspon nach Saas Grund stehen die höchsten der hohen schweizer Berge Spalier. Angeführt wird der Reigen der Berggiganten vom 4545 m hohen Dom. Dazu gesellen sich eine ganze Reihe weiterer Viertausender. Etwas...

     

    Das könnte dich interessieren

    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats

    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik «Toptouren des Monats» eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos.

    Toptouren des Monats entdecken >>

     

    Toureninfos

    Region
    Wallis
    Wanderzeit
    5 Std. 5 Min.
    Distanz
    14 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    513 m
    Höhendifferenz Abstieg
    852 m
    Höchster Punkt
    2275 m
    Tiefster Punkt
    1553 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Ausblicke auf die höchsten Berge der Schweiz
    Startort
    Seilbahnstation Gspon
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Saas Grund Post
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Gspon, Heimischgarte, Saas Grund

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von Gspon dem Wanderweg Nr. 6 Richtung Saas Grund folgen.

    02:45: Beim Siwibode weiterhin...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Traumpfade.ch vom 31.01.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Einem Tip von Einheimischen folgend, bin ich zunächst dem Suonenweg gefolgt, der später auf den Höhenweg trifft. Ein zusätzliches Highlight!!!!

    Gewandert am 10.06.2017

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Restaurant Rothorn ★★★

    3932 Visperterminen

    Hotel Restaurant Rothorn, Visperterminen Das Hotel Restaurant Rothorn bietet direkten Zugang zu den Wanderwegen und befindet sich 20 m vom Sessellift Visperterminen-Giw entfernt in den Walliser Alpen. Das klassische schweizerische Restaurant mit einer großen Terrasse serviert lokale Spezialitäten und Weine und verwöhnt Sie mit Bergblick.

    Hotel Restaurant Rothorn, Visperterminen

    Das Hotel Restaurant Rothorn bietet direkten Zugang zu den Wanderwegen und befindet sich 20 m vom Sessellift Visperterminen-Giw entfernt in den Walliser Alpen. Das klassische schweizerische Restaurant mit einer großen Terrasse serviert lokale Spezialitäten und Weine und verwöhnt Sie mit Bergblick.


    Weitere Wander-Hotels