Tourinfos

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 2 Std. 45 Min. | 7 km
➚ 322 m | ➘ 513 m
⛰ 486 - 889 m
Empfohlene SaisonJanuar - Dezember

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge44

Tessin

Hangwanderung im Verzascatal

Bergwanderung T2T2 ⏱ 2 Std. 45 Min. ➚ 322 m
➞ 7 km Empfohlene SaisonJanuar - Dezember ➘ 513 m

Routeninfos 

 

Routenverlauf

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Mergoscia - Ponte Romano - Lavertezzo

Das wildromantiscbe Verzascatal ist gekennzeichnet durch seine steilen Berghänge und durch den smaragtgrünen und glasklaren Wildbach Verzasca, der dem Tal den Namen gegeben hat. Absoluter Höhepunkt im Tal ist aber die bekannte Ponte Romano mit dem markanten Doppelbogen, der in der Mitte auf einem Felssporn abgestützt ist. Die Wanderung selbst ist kurz, sehr genussreich und birgt keine wesentlichen Schwierigkeiten. Die Busfahrt von Locarno hinauf nach Mergoscia sorgt jedenfalls für den grössten Anteil an Adrenalinausschüttung.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Genauer Startort:
Busstation in Mergoscia
Genauer Zielort:
Busstation Lavertezzo
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Mergoscia, Posta

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Lavertezzo, Paese

Einkehrmöglichkeiten
Mergoscia, Corippo, Lavertezzo

 

Bewertung von suermel85 vom 12.11.2023 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine schöne Tour durch das untere Verzascatal mit der steinernen Brücke bei Lavertezzo als grosses Highlight. Die Tour führt grösstenteils über schmale Naturpfade durch Wälder dem Hang entlang. Uferpassagen an der Verzasca entlang gibt es nur unweit der Brücke bei Lavertezzo. Ein kurzes Stück bei Corippo führt zudem einer kleinen asphaltierten Strasse entlang. Die Wege sind zwar als T1 ausgeschildert, sind jedoch eher als Bergwanderwege zu verstehen. Insbesondere im Herbst nach dem Laubfall und bei feuchten Bedingungen gibt es doch ein paar rutschige Stellen, gutes Schuhwerk ist hier sicher von Vorteil. Ich habe mich für den Start ab Lavertezzo entschieden und die Tour über die Route 74 via Monti di Lego bis nach Locarno verlängert. Wer gerne etwas länger (22km) unterwegs ist und die Höhenmeter (1100 auf, 1500 ab) nicht scheut, dem ist die Wanderung über die komplette zweite Etappe des Sentiero Verzasca sehr zu empfehlen (5 bis 7.5h reine Wanderzeit, je nach Tempo).

Gewandert am 11.11.2023


Möchtest du die Hangwanderung im Verzascatal ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Hangwanderung im Verzascatal ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.