Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Die neusten Touren-Bewertungen

    Touren-Bewertungen

    Findest du, dass die neusten Touren-Bewertungen hilfreich (Daumen rauf) oder nicht hilfreich (Daumen runter) sind? Du entscheidest ...

    Bewertungen entdecken >>

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 08.10.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 26.04.2013 von René | 75487 Punkte
     | Tour-Datum: 16.07.2012

    Wanderung zum roten Felsen von Barbescio

    Ascona - Arcegno - Barbescio - Ascona

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (1) ▾ | Favoriten-Einträge (45)
    Publiziert am 26.04.2013 von René

    Der Monte Verità liegt über Ascona und erlebte zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine facettenreiche Entwicklung. Künstler liessen sich auf dem Hügel nieder und propagierten eine Lebensweise, die sich entschieden gegen die damals herrschende Oberschicht richtete. Als Ursprungsort der Alternativbewegung wird der Monte Verità deswegen auch ab und an bezeichnet. Gleich hinter dem Monte Verità durchzieht ein parkähnlich angelegtes Wegnetz die Wälder. Weiter westlich liegt das malerische Arcegno. Das Dorf ist ein beliebtes Ferienziel für alle, die dem Rummel von Ascona etwas aus dem Weg gehen wollen. Gleich dahinter liegt der Maia-Wald mit dem roten Felsen von Barbescio als Wahrzeichen.

    Der Monte Verità liegt über Ascona und erlebte zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine facettenreiche Entwicklung. Künstler liessen sich auf dem Hügel nieder und propagierten eine Lebensweise, die sich entschieden gegen die damals herrschende Oberschicht richtete. Als Ursprungsort der Alternativbewegung wird der Monte Verità deswegen auch ab und an bezeichnet. Gleich hinter dem Monte Verità durchzieht ein parkähnlich angelegtes Wegnetz die Wälder. Weiter westlich liegt das malerische Arcegno. Das Dorf ist ein beliebtes Ferienziel für alle, die dem Rummel von Ascona etwas aus dem Weg gehen wollen. Gleich dahinter liegt der Maia-Wald mit dem roten Felsen von Barbescio als Wahrzeichen.


    Mitmachende(r) Simonides schreibt zu dieser Tour:
    Die Wanderung ist zu einem grossen Teil im Wald gelegen, weshalb wir sie auch im Sommer...

    Die Wanderung ist zu einem grossen Teil im Wald gelegen, weshalb wir sie auch im Sommer machen konnten. Einige Teile führen der Strasse entlang und sind so etwas öde. Das Dorf Arcengo ist wirklich hübsch mit seinen Steinhäusern, aber das absolute Highlight ist der rote Felsen. Von da oben hat man eine wunderschöne Aussicht. Die Zeitangabe ist gut bemessen.


     

     

    Toureninfos

    Region
    Tessin
    Wanderzeit
    3 Std. 15 Min.
    Distanz
    10 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    450 m
    Höhendifferenz Abstieg
    450 m
    Höchster Punkt
    457 m
    Tiefster Punkt
    204 m
    Empfohlene Saison
    März - November
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Altstadt von Ascona mit Piazza, Ausblicke vom Barbescio
    Startort
    Bushaltestelle Ascona Posta
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Ascona Posta
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Ascona, Arcegno

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: In Ascona durch die Via Borgi in Richtung See wandern.

    00:03: Dem Wanderweg Richtung Monte Verità folgen.

    00:15: Auf dem Monte Verità dem... >>
    00:00: In Ascona durch die Via Borgi in Richtung See wandern.

    00:03: Dem Wanderweg Richtung Monte Verità folgen.

    00:15: Auf dem Monte Verità dem... >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


     

     

     

     

    Bewertung von Simonides vom 02.08.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Die Wanderung ist zu einem grossen Teil im Wald gelegen, weshalb wir sie auch im Sommer machen konnten. Einige Teile führen der Strasse entlang und sind so etwas öde. Das Dorf Arcengo ist wirklich hübsch mit seinen Steinhäusern, aber das absolute Highlight ist der rote Felsen. Von da oben hat man eine wunderschöne Aussicht. Die Zeitangabe ist gut bemessen.

    Gewandert am 02.08.2017

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Hotel Schiff Battello ★★★

    6612 Ascona

    Hotel Schiff Battello, Ascona Das moderne Hotel Schiff-Battello am ruhigen Seeufer in Ascona bietet Zimmer mit Seeblick und einem Balkon oder Zimmer mit Blick auf die Stadt. Das Frühstücksbuffet genießen Sie auf der Terrasse mit Blick auf den See. Das Hotel liegt am Ausgangspunkt für tolle Wanderungen am Lago Maggiore.

    Hotel Schiff Battello, Ascona

    Das moderne Hotel Schiff-Battello am ruhigen Seeufer in Ascona bietet Zimmer mit Seeblick und einem Balkon oder Zimmer mit Blick auf die Stadt. Das Frühstücksbuffet genießen Sie auf der Terrasse mit Blick auf den See. Das Hotel liegt am Ausgangspunkt für tolle Wanderungen am Lago Maggiore.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Anzeige

    Wander-Saison verlängern

    Wander-Saison verlängern

    Wandern Sie mit Imbach Reisen auch noch im Oktober und November bei angenehmen Temperaturen und sonnigem Wetter durch die schönsten Landschaften Europas. Entdecken Sie in kleinen Gruppen zu Fuss beispielsweise schöne Wanderrouten in Portugal oder in Griechenland.

    Mehr erfahren >>

     

    Touren in der Nähe 

    Bergwanderung über die Alpe di Naccio nach Rasa

    ⏱️ 5 Std. 40 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 1276 m / ↓ 590 m / ⛰ 1440 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Eine beeindruckende Bergwanderung von Ascona über die Alpe di Naccio hinüber in das Centovalli nach Rasa. Der Aufstieg ist zwar lang und erfordert etwas Kondition, doch die fast... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 18
    Favoriten-Einträge 18
    2.4 km entfernt

    Wanderung auf der Colina Alta hoch über Locarno

    ⏱️ 2 Std. 20 Min.  / ↔ 7 km / ↑ 381 m / ↓ 298 m / ⛰ 645 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 03.04.2016 von Ticino-Turismo

    Fantastischer Panorama-Ausflug, gut für Familien geeignet, dank seiner gemäßigten Höhe und der Südausrichtung des gesamten Weges ganzjährig zugänglich, mit einem fantastischen... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 78
    Favoriten-Einträge 78
    3.7 km entfernt

    Wanderung mit Blick auf den Lago Maggiore

    ⏱️ 1 Std. 45 Min.  / ↔ 6 km / ↑ 308 m / ↓ 305 m / ⛰ 392 m / ☀️ 4/5 / 😀 2/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Einfach nur gemütlich dahin wandern und die grandiose Aussicht auf den Lago Maggiore und das Maggiadelta geniessen. Dabei die duftenden und blühenden Gärten der vielen Villen... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 34
    Favoriten-Einträge 34
    3.9 km entfernt

    Gipfelwanderung zur Cima della Drosa

    ⏱️ 4 Std. 30 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 633 m / ↓ 1295 m / ⛰ 1868 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 28.04.2016 von Ticino-Turismo

    Die Höhen- und Gipfelwanderung von Cardada zur Cima della Drosa bietet atemberaubende Ausblicke auf den [Lago... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 66
    Favoriten-Einträge 66
    3.9 km entfernt

    Wanderung von Cardada hinauf zur Cimetta

    ⏱️ 2 Std. 20 Min.  / ↔ 7 km / ↑ 362 m / ↓ 362 m / ⛰ 1662 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Grandiose Ausblicke auf den Lago Maggiore und die umliegenden Täler prägen die Kurztour von Cardada hinauf auf die Cimetta. Dazu gibt's unterwegs ein paar lohnenswerte... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 46
    Favoriten-Einträge 46