Wander-Hotel in der Nähe


Hotel Garni Cà Vegia★★★

6656 Intragna
Hotel Garni Cà Vegia, Intragna

In Golino-Intragna im Centovalli-Tal, nur 5 km von Ascona entfernt erwartet Sie das...


Weitere Wander-Hotels

Neue Touren

Neue Touren

Gratwanderung im Alpthal
Vielfältige Wanderung vom einsamen Vogelwaldtobel über den westlich gelegenen Hügelkamm im Alpthal zum Erlebnispark auf dem Mostelberg ... >>


Rundwanderung von Affoltern im Emmental über die Lueg
Typische Emmentaler Landschaften mit satten Wiesen, bewaldeten Hügeln und verstreuten Einzelhöfen, prägen die Bilder entlang der Wanderroute ... >>


Panoramawanderung zum Rhonegletscher
Diese überraschend einfache Wanderung führt auf wunderbar gepflegten Bergwegen über die Sidelenhütte SAC zum Furkapass und weiter bis zum Rhonegletscher ... >>

Anzeige

Anzeige

Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Herbstwanderungen
50 zauberhaft schöne Herbstwanderungen in der Schweiz gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 23.09.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Rundwanderung zwischen Centovalli und Valle Onsernone

Intragna - Costa - Calascio - Pila - Intragna

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (0) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (45)

Intragna - Costa - Calascio - Pila - Intragna

Publiziert am 25.04.2013 von René | 64834 Punkte
 | Tour-Datum: 02.10.2004 | Favoriten-Einträge (45) 

Enge Täler mit verwinkelten Dörfern, die in spektakulärer Weise an die steilen Talflanken gebaut sind. Etwa so könnte man das Centovalli beschreiben. Dazu Kastanienwälder soweit man sehen kann. Die Wanderung vom malerischen Intragna... weiter lesen >>

Enge Täler mit verwinkelten Dörfern, die in spektakulärer Weise an die steilen Talflanken gebaut sind. Etwa so könnte man das Centovalli beschreiben. Dazu Kastanienwälder soweit man sehen kann. Die Wanderung vom malerischen Intragna hinauf zur Alp Calascio ermöglicht tiefe Einblicke in dieses fantastische Wandergebiet. Ein herrlicher Pilgerweg bildet den Anfang der Tour. In zahlreichen Kehren schlängelt sich der mit Granitblöcken ausgelegte Weg hinauf nach Costa, wo ein typisches Grotto auf Gäste wartet. Der Bergweg verläuft immer weiter hinauf bis zur Alp Calascia. Eine malerische Kapelle grüsst vom Wegrand. Der Blick fällt ins stille Onsernonetal. Vorbei an den Weilern Vosa und Pila führt der Weg schliesslich wieder zurück nach Intragna.

Publiziert am 25.04.2013 von René (64834 Punkte) | Tour-Datum: 02.10.2004

Toureninfos

Region
Tessin
Wanderzeit
4 Std. 20 Min.
Distanz
9 km
Aufstieg
749 m
Abstieg
749 m
Höchster Punkt
1010 m
Tiefster Punkt
339 m
Empfohlene Saison
April - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Dorfkern von Intragna, Brücke bei Pila, Kapelle bei Calascia
Startort
Bahnhof Intragna
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Intragna
Rückreise ÖV
Verpflegung
Intragna, Costa

Detailinfos zu dieser Tour (kostenpflichtig)

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Google-Karte mit Route
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Links und Empfehlungen
✓ Tourenblatt drucken

Tour oder Abo bereits gekauft? Hier geht's zur Anmeldung >>

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten, Google-Karte mit Route
✓ Google-Karte mit Route
✓ Links und Empfehlungen
✓ Routenbeschreibung in Textform

Tour oder Abo bereits gekauft? Hier geht's zur Anmeldung >>


Touren-Abo oder Einzeltour kaufen

Abo für 1 Jahr

CHF 36.00

Detaillierte Routeninfos bei sämtlichen Touren, inklusive bei aktuell 301 Touren, die ausschliesslich den Abo-Kunden vorbehalten sind.

Abo kaufen

Abo für 2 Jahre

CHF 60.00

Detaillierte Routeninfos bei sämtlichen Touren, inklusive bei aktuell 301 Touren, die ausschliesslich den Abo-Kunden vorbehalten sind.

Abo kaufen

Abo für 3 Jahre

CHF 72.00

Detaillierte Routeninfos bei sämtlichen Touren, inklusive bei aktuell 301 Touren, die ausschliesslich den Abo-Kunden vorbehalten sind.

Abo kaufen

Einzeltour

CHF 3.00

Dauerhafter Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei der oben beschriebenen Tour.

20% Rabatt beim Kauf von 2 Einzeltouren und 30% beim Kauf ab 3 Einzeltouren.

Tour kaufen

 

 

Bewertungen zu dieser Tour 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Bewertung. Um eine Bewertung zu veröffentlichen musst du dich anmelden oder registrieren >> >>

 

Touren in der Nähe 

Wanderung von Intragna hinauf nach Rasa

⏱️ 2 Std. 50 Min.  / ↔ 5 km / ↑ 728 m / ↓ 173 m / ⛰ 895 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Ob es genau hundert Täler sind, welche das Centovalli ausmachen, sei dahingestellt, es sind jedenfalls viele. Die Landschaft im Centovalli birgt einen spannenden Mix aus wilden... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 21
Favoriten-Einträge 21
3.7 km entfernt

Auf der Via delle Vose von Loco nach Intragna

⏱️ 2 Std.  / ↔ 6 km / ↑ 253 m / ↓ 597 m / ⛰ 682 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

Publiziert am 31.03.2017 von Ticino-Turismo

Schöne und gemütliche Wanderung auf der Via delle Vose durch die zauberhafte Landschaft im Valle Onsernone. Auf einem alten Maultierpfad geht's von Loco durchs Onsernonetal... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 26
Favoriten-Einträge 26
5.7 km entfernt

Wanderung zum roten Felsen von Barbescio

⏱️ 3 Std. 15 Min.  / ↔ 10 km / ↑ 450 m / ↓ 450 m / ⛰ 457 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

Publiziert am 26.04.2013 von René

Der Monte Verità liegt über Ascona und erlebte zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine facettenreiche Entwicklung. Künstler liessen sich auf dem Hügel nieder und propagierten eine... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 44
Favoriten-Einträge 44
5.7 km entfernt

Bergwanderung über die Alpe di Naccio nach Rasa

⏱️ 5 Std. 40 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 1276 m / ↓ 590 m / ⛰ 1440 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Eine beeindruckende Bergwanderung von Ascona über die Alpe di Naccio hinüber in das Centovalli nach Rasa. Der Aufstieg ist zwar lang und erfordert etwas Kondition, doch die fast... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 17
Favoriten-Einträge 17