Tourinfos

Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 3 Std. 50 Min. | 13 km
➚ 501 m | ➘ 501 m
⛰ 1492 - 1719 m
Empfohlene SaisonMai - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Panoramawanderung vom Gurnigel über die Schüpfenflue

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge241

Schweizer Mittelland

Panoramawanderung vom Gurnigel über die Schüpfenflue

Wanderung T1T1 ⏱ 3 Std. 50 Min. ➚ 501 m
➞ 13 km Empfohlene SaisonMai - Oktober ➘ 501 m

Fantastische Höhenwanderung vom Gurnigel auf die Schüpfeflue mit grandiosen Ausblicken auf die Gantrischkette und auf die Parklandschaft des regionalen Naturparks Gantrisch.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Gurnigel-Wasserscheide - Schüpfenflue - Schwarzenbühl - Gägger - Gurnigel-Wasserscheide

Mit 1'721 m zählt die Schüpfeflue zwar nicht gerade zu den Giganten unter den Erhebungen im Bernbiet, die Rundsicht ist aber trotzdem atemberaubend. Im Norden begrenzt die Jurakette den Horizont, davor weitet sich das Mittelland und zu Füssen schweift der Blick über die zauberhafte Landschaft vom Naturpark Gantrisch. Im Osten ist der Pilatus und Teile der Berner Hochalpen zu sehen. Im Süden posieren die Nünenenflue, der Gantrisch und der Ochsen. Und im Westen reicht die Aussicht bis tief in die Freiburger Alpen hinein. Nebst den vielen wundervollen Ausblicken begeistert die Wanderung mit einer vielseitigen und farbenprächtigen Voralpen-Flora. Alpenrosen, Heidelbeeren und viele Alpenblumen säumen den Wegrand.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Zahlreiche Ruhebänke

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Bei dieser Tour zu beachten
Die Parkplätze auf der Wasserscheide sind gebührenpflichtig.
Genauer Startort:
Bushaltestelle / Parkplatz Gurnigel, Wasserscheide
Genauer Zielort:
Bushaltestelle / Parkplatz Gurnigel, Wasserscheide
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Gurnigel, Wasserscheide

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Gurnigel, Wasserscheide

Einkehrmöglichkeiten
Selitäli (Mo / Di geschlossen), Schwarzenbühl (Mi / Do geschlossen)

 

Bewertung von Wanderrock vom 25.09.2023 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Nach einer kurzen Weile ist man abseits der Menschenmassen, die von der Wasserscheide entweder zum Klettersteig oder zum Leiterenpass unterwegs sein. Gerade die ersten 2 Stunden sind gespickt mit atemberaubenden Aussichten und eindrucksvollen Wäldern mit schier unendlichen Heidelbeerfeldern. Die Strecke ist einfach, abwechslungsreich und auch - bis auf einen relativ steilen Treppen-Abstieg im Gelände - wetterfest. Je näher man dem Gägger-Steig kommt, desto mehr muss man sich von der beschaulichen Ruhe verabschieden. Trotzdem: eine Tour zum Durchatmen und Luftholen.

Gewandert am 24.09.2023

 

Bewertung von Angelotti vom 19.09.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Die Tour bietet schöne Ausblicke Richtung Jura (Schüpfeflue) und auf die Gantrisch-Bergkette. Der Mittelabschnitt, den man hin- und zurücklegt, hat mir überhaupt nicht gefallen (breite Forststrasse im Wald ohne Erlebnischarakter). Es tut mir leid, aber ich kann deshalb diese Tour als solche nicht empfehlen, da zu viele unattraktive Abschnitte enthaltend.

Gewandert am 19.09.2021

 

Bewertung von Tomi13 vom 02.09.2021 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Schöne genussvolle Wanderung mit toller Aussicht.

Gewandert am 02.09.2021

 

Bewertung von chribu64 vom 03.08.2020 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

sehr schöne, einfache und erlebnisreiche wanderung.

Gewandert am 02.08.2020

 

Bewertung von Wanderlust81 vom 17.09.2018 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Wunderschöne und abwechslungsreiche Wanderung. Gut geeignet für Hunde.

Gewandert am 17.09.2018

 

Bewertung von Manija777 vom 25.06.2018 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine der schönsten Rundwanderungen mi einer Aussicht, die phntastisch ungewöhnlich schön ist. Breite Wanderwege, sehr gut zum wandern für den Genuss.

Gewandert am 23.06.2018

 

Bewertung von Jackie vom 23.06.2018 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Sehr schöne, abwechslungsreiche Wanderung mit zahlreichen Ausblicken Richtung Jura und über die Gantrisch-Bergkette. Ohne besonderen Anstrengungen machbar. Das Restaurant Selitäli bietet wunderbare Ausblicke und die Bedienung war sehr freundlich. Wie schon von anderen erwähnt, ist ein Abstecher auf den Gäggersteg lohnenswert. Hinweis für Hundebesitzer: Da die Wanderung durch ein Naturschutzgebet führt, müssen Hunde während der ganzen Wanderung an der Leine gehalten werden.

Gewandert am 22.06.2018

 

Bewertung von loranalips vom 13.04.2018 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Schöne, eher gemütliche Tour mit tollem Panorama. Unbedingt noch einen Abstecher auf den Gäggersteg machen.

Gewandert am 04.10.2017

 

Bewertung von Lindy vom 16.09.2017 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine schöne Wanderung mit beeindruckendem Panorama Richtung Bergen und Richtung Flachland.

Gewandert am 15.09.2017

 

Bewertung von rav vom 22.07.2017 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine empfehlenswerte Tour! Unbedingt zu Beginn noch den Abstecher auf Selibühl und in der Mitte auf dem Rückweg den über den "Gäggersteg" (Foto) machen - es lohnt sich!

Gewandert am 22.07.2017


Möchtest du die Panoramawanderung vom Gurnigel über die Schüpfenflue ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Panoramawanderung vom Gurnigel über die Schüpfenflue ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.