Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Wanderforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 05.11.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 23.08.2014 von Unterengadin | 4531 Punkte
     | Tour-Datum: 22.08.2014

    Bergwanderung zum Piz Spadla

    Sent - Piz Spadla - Alp Spadla - Sent

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (9)
    Publiziert am 23.08.2014 von Unterengadin

    Aussichtsreiche Wanderung zum Sentiner Hausberg Piz Spadla. Ab der Postautohaltestelle Sent, Posta wandert man zunächst durch die von schönen Engadinerhäusern gesäumten Gassen über den Dorfmittelpunk Plaz zum nordöstlichen Dorfausgang von Sent. Über eine Feldstrasse durchquert man die Wiesen oberhalb von Sent und gelangt durch ein Waldstück zu den Höfen Telf. Dem Weg folgend bringt man weiter Höhenmeter hinter sich. Nach dem Eingang in das Hochtal Val Padla, noch vor der Alp Spadla zweigt der Pfad rechts Weg in Richtung Grat des Gebirgszuges Spadla. Über mehrere Kehren gewinnt man schnell an Höhe und erreicht schliesslich den Grat. Auf dem Grat wird die Wanderung technisch etwas schwieriger und erfordert etwas Konzentration. Das Ziel kann man nun aber nicht mehr verfehlen, auf dem Grat mit Sicht auf das Val Sinestra gelangt man bald zum Gipfel. Durch seine Höhe und exponierte Lage, geniesst man eine herrliche Rundumsicht über die Gipfel und Täler der Silvretta. Der Rückweg führt über den Westgrat folgend bis zur Fuorcla Spadla. Falls man noch genügend Energie hat, kann man noch die rund 200 Höhenmeter zum Piz Soèr bewältigen. Andernfalls steigt man nun hinab in das Val Spadla. Bei der Alp Spadla gelangt man wieder auf die Forststrasse, welche einem auf demselben Weg zurück nach Sent bringt.

    Aussichtsreiche Wanderung zum Sentiner Hausberg Piz Spadla. Ab der Postautohaltestelle Sent, Posta wandert man zunächst durch die von schönen Engadinerhäusern gesäumten Gassen über den Dorfmittelpunk Plaz zum nordöstlichen Dorfausgang von Sent. Über eine Feldstrasse durchquert man die Wiesen oberhalb von Sent und gelangt durch ein Waldstück zu den Höfen Telf. Dem Weg folgend bringt man weiter Höhenmeter hinter sich. Nach dem Eingang in das Hochtal Val Padla, noch vor der Alp Spadla zweigt der Pfad rechts Weg in Richtung Grat des Gebirgszuges Spadla. Über mehrere Kehren gewinnt man schnell an Höhe und erreicht schliesslich den Grat. Auf dem Grat wird die Wanderung technisch etwas schwieriger und erfordert etwas Konzentration. Das Ziel kann man nun aber nicht mehr verfehlen, auf dem Grat mit Sicht auf das Val Sinestra gelangt man bald zum Gipfel. Durch seine Höhe und exponierte Lage, geniesst man eine herrliche Rundumsicht über die Gipfel und Täler der Silvretta. Der Rückweg führt über den Westgrat folgend bis zur Fuorcla Spadla. Falls man noch genügend Energie hat, kann man noch die rund 200 Höhenmeter zum Piz Soèr bewältigen. Andernfalls steigt man nun hinab in das Val Spadla. Bei der Alp Spadla gelangt man wieder auf die Forststrasse, welche einem auf demselben Weg zurück nach Sent bringt.

     

    Anzeige

    Aktiv im Winter mit dem Spezialisten

    Aktiv im Winter mit dem Spezialisten

    Bleiben Sie auch im Winter aktiv und behalten Sie Ihre Kondition – ob mit oder ohne Schneeschuhe. Imbach Reisen bietet eine grosse Auswahl an geführten, mehrtägigen Winterwanderungen und Schneeschuhtouren in der Schweiz und im nahen Ausland. Begleitet werden Sie von einem Profi und einer Kleingruppe.

    Mehr erfahren >>

     

    Toureninfos

    Region
    Graubünden
    Wanderzeit
    7 Std. 40 Min.
    Distanz
    22 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    1490 m
    Höhendifferenz Abstieg
    1490 m
    Höchster Punkt
    2921 m
    Tiefster Punkt
    1430 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Startort
    Bushaltestelle Sent, Posta
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Sent, Posta
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Sent
    Hinweise
    Achtung Schutzgebiet: Das Betreten dieses Schutzgebietes ist vom 20.12. bis 20.04. verboten!
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    Sent – Telf – Piz Spadla – Fil Spadla – Fuorcla Spadla - Alp Spadla - Sent >>
    Sent – Telf – Piz Spadla – Fil Spadla – Fuorcla Spadla - Alp Spadla - Sent >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


     

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Pensiun Garni Plaz ★★

    7554 Sent

    Pensiun Garni Plaz, Sent Die Pensiun Garni Plaz ist eine für das Engadin typische Unterkunft, die eine zentrale Lage in Sent genießt. Die Wanderwege befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Pension.

    Pensiun Garni Plaz, Sent

    Die Pensiun Garni Plaz ist eine für das Engadin typische Unterkunft, die eine zentrale Lage in Sent genießt. Die Wanderwege befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Pension.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Touren in der Nähe 

    Via Engiadina: Sent - Tschlin (Etappe 5)

    ⏱️ 5 Std. 5 Min.  / ↔ 16 km / ↑ 626 m / ↓ 526 m / ⛰ 1800 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 22.04.2014 von Unterengadin

    Teilstück des Via Engiadina Weitwanderweges von Sent über Vnà, das Val Sinestra und Ruinais nach Tschlin. Sie starten in Sent und nehmen den Weg taleinwärts durch Wälder auf... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 8
    Favoriten-Einträge 8
    2.2 km entfernt

    Skulpturenweg im Unterengadin

    ⏱️ 1 Std.  / ↔ 3 km / ↑ 85 m / ↓ 85 m / ⛰ 1188 m / ☀️ 2/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 28.04.2015 von Unterengadin

    Wanderung oder Spaziergang entlang der Skulpturen, die am jährlichen Bildhauersymposium in Sur En entstehen. Am Wegrand entdeckt man über 50 Holz- und Steinfiguren... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 12
    Favoriten-Einträge 12
    3.6 km entfernt

    Gipfelwanderung zum Piz Arina

    ⏱️ 5 Std. 50 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 1211 m / ↓ 1211 m / ⛰ 2814 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 09.10.2014 von Unterengadin

    Abwechslungsreiche und aussichtsreiche Rundwanderung zum Piz Arina. Von der Postautohaltestelle Vnà, Jalmèr wandert man durch das Dorf und verlässt Vnà auf der Forststrasse in... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 12
    Favoriten-Einträge 12
    3.6 km entfernt

    Hangwanderung auf der Sonnenseite des Unterengadins

    ⏱️ 2 Std. 10 Min.  / ↔ 7 km / ↑ 285 m / ↓ 380 m / ⛰ 1803 m / ☀️ 3/5 / 😀 2/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Aussichtsreiche Wanderung im Unterengadin von Vnà nach Tschlin. Auf beiden Seiten der steil abfallenden Talflanken des Inns bieten sich viele wunderbare Wandergelegenheiten. Die... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 7
    Favoriten-Einträge 7