Winterwanderungen und Schneeschuhtouren

Winterwanderungen und Schneeschuhtouren

Wir haben jetzt eine Auswahl mit über 250 Winterwanderungen und Schneeschuhtouren zusammengestellt.

Jetzt stöbern >>

Wanderforum

  • Leidiges Thema «Wandern vs. Biken»

    Mich würde interessieren, wie die Community auf wanderungen.ch über die Debatte betreffend Konflikten zwischen Wander*innen und Biker*innen denkt. Habt ihr diesbezüglich selber...

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 08.12.2022

Hier geht's zum Anmeldeformular >>


Bewertungen 0 Tourenbilder 0 😀 beliebt

Sent – Val Sinestra – Zuort – Vnà

Sent – Val Sinestra – Zuort – Vnà

BergwanderungT2 ⏱ 4 Std. 15 Min. ↔ 16 km
↑ 525 m ↓ 340 m ⛰ 1430 - 1842 m

Hängebrückenweg Sent – Val Sinestra – Zuort – Vnà

Über mehrere Hängebrücken vom Jugendstil Kurhaus Val Sinestra durch die Landschaft des Jahres 2011 zum Weiler Vnà. Der Startpunkt ist entweder im gut erhaltenen Engadinerdorf Sent oder beim Kurhaus Val Sinestra. Beide Ausgangspunkte erreicht man gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Ab Sent geht man die ersten knapp sechs Kilometer auf einer Forststrasse, ohne grosse Steigung zum Kurhaus Val Sinestra. Das Jugendstilhaus Val Sinestra wurde 1912 als Kurhaus erbaut, heutzutage sind darin ein Hotel und ein Restaurant untergebracht. Gleich unterhalb des mächtigen Kurhauses überquert man zum ersten Mal die Brancla. Im Wald, dem Bachlauf hinauf folgend, überquert man mehrmals den Fluss, bevor sich das Tal wieder öffnet und man auf einer Lichtung das Gasthaus und Restaurant Hof Zuort erreicht. Nach Zuort geht der Wald in Weideland über und bald erreicht man die Häuseransammlung Griosch. Das Restaurant Tanna da Muntanella liegt am Kehrpunkt der Wanderung. Ab hier geht man nicht mehr weiter ins Tal hinein, sondern marschiert auf der gut ausgebauten Forststrasse wieder in Richtung Unterengadin. Über diesen Weg erreicht man nach gut fünf Kilometer den Weiler Vnà. In Vnà, dem Endpunkt der Wanderung, gibt es Einkehrmöglichkeiten, am östlichen Dorfausgang befindet sich die Postauto Haltestelle.

Veröffentlicht am 02.07.2014 von Unterengadin | Tour-Datum: 21.06.2014 


Detaillierte Routeninfos

 

Routenverlauf

Sent – Kurhaus Val Sinestra – Val Sinestra – Zuort – Griosch – Vnà

 

Toureninfos

Toureninfos

Startort
Bushaltestelle Sent, Posta (Sent, Posta)
Zielort
Bushaltestelle Vnà, Jalmèr (Vnà, Jalmèr)
Verpflegung
Sent, Hotel Val Sinestra, Zuort, Griosch, Vnà
Empfohlene Saison
Juni - November
Aktuelle Bedingungen
Gesamterlebnis
Panorama
Sehenswertes
Hängebrücken im Val Sinestra
Empfehlungen und Links
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
www.engadin.com

 

Bewertungen (0)

Bewertungen (0)

Tour bewerten
Bis jetzt wurde diese Tour noch nie bewertet. Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder

 

Touren in der Nähe

Touren in der Nähe

 

Wander-Hotel in der Nähe

Wander-Hotel in der Nähe