Neue Touren

Neue Touren

Bergwanderung Rundweg Lidernen - Rossstock
Aussichtsreiche Rundwanderung mit Gipfelbesteigung von Gitschen auf den Rossstock (2'461 m) und wieder zurück. Die Route verläuft über der Waldgrenze ... >>


Wanderung im Val Calnègia
Wanderung von Foroglio im Bavonatal hinauf ins wilde und versteckte Calnegiatal. Die nicht sonderlich schwierige Wanderung kann auch gut mit Kindern gemacht werden ... >>


Wanderung auf dem Ybriger 7-Egg Weg
Angenehme und unkomplizierte Wanderung im Naturschutzgebiet Ibergeregg von Hoch-Ybrig nach Brunni am Fuss der Mythen ... >>

Wander-Hotel in der Nähe


Bären★★★

3715 Adelboden
Bären, Adelboden

Im Herzen der Wanderregion Adelboden im Berner Oberland begrüßt Sie das Hotel Bären nur...


Weitere Wander-Hotels

Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Panorama-Wanderungen
50 atemberaubende Panorama-Wanderungen in der Schweiz gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 19.09.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Rundwanderung von Adelboden über das Höchsthore

Adelboden - Chuenisbärgli - Höchsthore - Bergläger - Adelboden

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (0) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (2)

Adelboden - Chuenisbärgli - Höchsthore - Bergläger - Adelboden

Publiziert am 02.08.2019 von René | 63913 Punkte
 | Tour-Datum: 30.07.2019 | Favoriten-Einträge (2) 

Aussichtsreiche und durchaus anstrengende Rundwanderung von Adelboden übers übers Höchsthore zur Alp Bütschi und wieder zurück nach Adelboden. Der erste Abschnitt der Wanderung führt steil hinauf zum Chuenisbärgli. Exakt dort wo sich... weiter lesen >>

Aussichtsreiche und durchaus anstrengende Rundwanderung von Adelboden übers übers Höchsthore zur Alp Bütschi und wieder zurück nach Adelboden. Der erste Abschnitt der Wanderung führt steil hinauf zum Chuenisbärgli. Exakt dort wo sich im alljährlich stattfindenden Weltcup-Riesenslalom die Ski-Cracks messen, verläuft die Wanderroute. Infotafeln geben entlang der Wanderroute Auskunft über dies und das rund um den Event. Oben auf dem Höchsthore angekommen, öffnet sich ein fantastisches Rundum-Panorama. Im Süden schweift der Blick über den Wildstrubel zur Engstligenalp und zu den Engstligenfällen. Im Osten zieht das markante Tschingellochtighore die Blicke auf sich. Im Westen brüstet sich das Albristhore mit dem Sillerenbühl im Vordergrund. Und im Norden sieht man das Elsighore und in der Ferne das Niederhorn und das Sigriswiler Rothorn mit dem Sichlepass dazwischen. Der Abstieg führt vorbei am gemütlichen Bergbeizli auf der Alp Bütschi hinunter an den Gilbach und schliesslich zurück zum Ausgangspunkt am Fuss vom Chuenisbärgli.

Publiziert am 02.08.2019 von René (63913 Punkte) | Tour-Datum: 30.07.2019

Toureninfos

Region
Berner Oberland
Wanderzeit
4 Std. 50 Min.
Distanz
12 km
Aufstieg
799 m
Abstieg
799 m
Höchster Punkt
1968 m
Tiefster Punkt
1289 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Ausblicke auf die umliegenden Berge und auf die Engstligenfälle, Weltcup-Trail am Chuenisbärgli
Startort
Bushaltestelle Adelboden, Boden Wendeplatz
Zielort
Bushaltestelle Adelboden, Boden Wendeplatz
Verpflegung
Chuenisbärgli, Bütschi, Adelboden

Detailinfos zu dieser Tour (kostenpflichtig)

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Google-Karte mit Route
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Links und Empfehlungen
✓ Tourenblatt drucken

Tour oder Abo bereits gekauft? Hier geht's zur Anmeldung >>

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten, Google-Karte mit Route
✓ Google-Karte mit Route
✓ Links und Empfehlungen
✓ Routenbeschreibung in Textform

Tour oder Abo bereits gekauft? Hier geht's zur Anmeldung >>


Jetzt von Sommer-Aktionspreisen profitieren!

Abo für 1 Jahr

CHF 24.00

statt CHF 36.00

Detaillierte Routeninfos bei sämtlichen Touren, inklusive bei aktuell 295 Touren, die ausschliesslich den Abo-Kunden vorbehalten sind.

Abo kaufen

Abo für 2 Jahre

CHF 40.00

statt CHF 60.00

Detaillierte Routeninfos bei sämtlichen Touren, inklusive bei aktuell 295 Touren, die ausschliesslich den Abo-Kunden vorbehalten sind.

Abo kaufen

Abo für 3 Jahre

CHF 48.00

statt CHF 72.00

Detaillierte Routeninfos bei sämtlichen Touren, inklusive bei aktuell 295 Touren, die ausschliesslich den Abo-Kunden vorbehalten sind.

Abo kaufen

Einzeltour

CHF 3.00

Dauerhafter Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei der oben beschriebenen Tour.

20% Rabatt beim Kauf von 2 Einzeltouren und 30% beim Kauf ab 3 Einzeltouren.

Tour kaufen

 

 

Bewertungen zu dieser Tour 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Bewertung. Um eine Bewertung zu veröffentlichen musst du dich anmelden oder registrieren >> >>

 

Youtube Video passend zu dieser Tour

 

Touren in der Nähe 

1.9 km entfernt

Wanderung Höchsthorn - Hahnenmoos - Sillerenbühl

⏱️ 3 Std. 35 Min.  / ↔ 10 km / ↑ 530 m / ↓ 440 m / ⛰ 2075 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 08.09.2016 von geri-340

Herrliche Höhenwanderung ab Bergstation Höchst (nur Sa/So Betrieb), Tronneggrat-Bütschi - Hahnenmoos - Sillerenbühl auf guten Bergwanderwegen. mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 36
Favoriten-Einträge 36
2.6 km entfernt

Bergwanderung auf die Engstligenalp

⏱️ 2 Std. 45 Min.  / ↔ 7 km / ↑ 613 m / ↓ 48 m / ⛰ 1962 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Rund 500 m stürzt die Entschlige in zwei Kaskaden von der Engstligenalp über fast senkrechte Felsen hinunter ins Tal. Ein Naturspektakel der Sonderklasse. Der "untere... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 31
Favoriten-Einträge 31
3.3 km entfernt

Panoramawanderung hoch über Adelboden

⏱️ 3 Std. 10 Min.  / ↔ 10 km / ↑ 238 m / ↓ 725 m / ⛰ 2075 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 03.08.2013 von René

Wer vom Sillerenbühl ins Rund der Bergkolosse blickt, kann sich eigentlich kaum vorstellen, dass diese Alp erst seit 1990 mit einer Bergbahn erschlossen wurde. Im Westen zeigt... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 75
Favoriten-Einträge 75