Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Die neusten Touren-Bewertungen

    Touren-Bewertungen

    Findest du, dass die neusten Touren-Bewertungen hilfreich (Daumen rauf) oder nicht hilfreich (Daumen runter) sind? Du entscheidest ...

    Bewertungen entdecken >>

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 08.10.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 16.10.2013 von René | 75482 Punkte
     | Tour-Datum: 13.10.2013

    Stadtwanderung in der Limmatstadt Zürich

    Bahnhofplatz - Schanzengraben - Grossmünster - Niederdorf - Lindenhof - Bahnhofplatz

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (2) ▾ | Favoriten-Einträge (18)
    Publiziert am 16.10.2013 von René

    Auf der Stadtwanderung durch Zürich reiht sich Höhepunkt an Höhepunkt. Stadt mit der höchsten Lebensqualität. Bei internationalen Städtevergleichen schafft es die Stadt Zürich regelmässig in die Top 5 dieser Rangliste. Definieren die Macher dieser Rangliste den Begriff Lebensqualität womöglich mit materiellem Reichtum, der primär von der ortsansässigen Finanzwirtschaft gespeist wird? Diese These wäre ein bisschen gar einfach. Und wer sich Zürich bei einer Stadtwanderung einmal aus der Nähe anschaut, merkt bald, dass es etwas mehr braucht um hohe Lebensqualität zu schaffen. Einen See zum Baden beispielsweise. Und einen Fluss, an dessen Ufern es sich Flanieren lässt. Zwei Flüsse sind natürlich noch besser. Oder freie Sicht auf die Alpenkette. Wahrhaft, die Stadt Zürich wurde von der Natur reichlich beschenkt, aber sie hat auch etwas aus diesen Geschenken gemacht. Die Stadtwanderung beginnt auf dem Bahnhofplatz und führt via Löwenplatz schnurstracks zum Schanzengraben. Der malerische Kanal ist ein Übrigbleibsel aus der mittelalterlichen Stadtbefestigungsanlage und dient heute als innerstädtische Oase. Danach geht's mitten hinein ins Machtzentrum der Schweizer Finanzwirtschaft. Der Paradeplatz ist aber ganz nebenbei auch noch ein wirklich hübsch anzusehender Platz. "Kommt doch hierher zu mir", scheint das Fraumünster im Hintergrund des Paradeplatzes zu rufen. Immerhin zählt das Fraumünster zusammen mit dem Grossmünster zu den unangefochtenen Wahrzeichen der Stadt. Am fotogensten präsentiert sich die Silhouette der Zürcher Altstadt von der Quaibrücke. Auf der anderen Seite der Quaibrücke wird auf dem Sechseläutenplatz mit der alljährlichen Böögverbrennung jeweils der Winter in die Flucht geschlagen. Ein Riesenspektakel. Gleich daneben überstrahlt das ehrwürdige Opernhaus die Szene. Noch bevor die Route durch das weit über die Stadt hinaus bekannte Niederdorf führt, steht das Grossmünster auf dem Programm. Ein monumentaler Kirchenbau, der dem Stadtbild von Zürich seinen Stempel aufdrückt. Wiederum auf der anderen Seite der Limmat wartet mit der Aussichtsplattform am Lindenhof ein letzter Höhepunkt. Via Rennweg und Bahnhofstrasse geht's schliesslich zurück zum Hauptbahnhof.

    Auf der Stadtwanderung durch Zürich reiht sich Höhepunkt an Höhepunkt. Stadt mit der höchsten Lebensqualität. Bei internationalen Städtevergleichen schafft es die Stadt Zürich regelmässig in die Top 5 dieser Rangliste. Definieren die Macher dieser Rangliste den Begriff Lebensqualität womöglich mit materiellem Reichtum, der primär von der ortsansässigen Finanzwirtschaft gespeist wird? Diese These wäre ein bisschen gar einfach. Und wer sich Zürich bei einer Stadtwanderung einmal aus der Nähe anschaut, merkt bald, dass es etwas mehr braucht um hohe Lebensqualität zu schaffen. Einen See zum Baden beispielsweise. Und einen Fluss, an dessen Ufern es sich Flanieren lässt. Zwei Flüsse sind natürlich noch besser. Oder freie Sicht auf die Alpenkette. Wahrhaft, die Stadt Zürich wurde von der Natur reichlich beschenkt, aber sie hat auch etwas aus diesen Geschenken gemacht. Die Stadtwanderung beginnt auf dem Bahnhofplatz und führt via Löwenplatz schnurstracks zum Schanzengraben. Der malerische Kanal ist ein Übrigbleibsel aus der mittelalterlichen Stadtbefestigungsanlage und dient heute als innerstädtische Oase. Danach geht's mitten hinein ins Machtzentrum der Schweizer Finanzwirtschaft. Der Paradeplatz ist aber ganz nebenbei auch noch ein wirklich hübsch anzusehender Platz. "Kommt doch hierher zu mir", scheint das Fraumünster im Hintergrund des Paradeplatzes zu rufen. Immerhin zählt das Fraumünster zusammen mit dem Grossmünster zu den unangefochtenen Wahrzeichen der Stadt. Am fotogensten präsentiert sich die Silhouette der Zürcher Altstadt von der Quaibrücke. Auf der anderen Seite der Quaibrücke wird auf dem Sechseläutenplatz mit der alljährlichen Böögverbrennung jeweils der Winter in die Flucht geschlagen. Ein Riesenspektakel. Gleich daneben überstrahlt das ehrwürdige Opernhaus die Szene. Noch bevor die Route durch das weit über die Stadt hinaus bekannte Niederdorf führt, steht das Grossmünster auf dem Programm. Ein monumentaler Kirchenbau, der dem Stadtbild von Zürich seinen Stempel aufdrückt. Wiederum auf der anderen Seite der Limmat wartet mit der Aussichtsplattform am Lindenhof ein letzter Höhepunkt. Via Rennweg und Bahnhofstrasse geht's schliesslich zurück zum Hauptbahnhof.


    Mitmachende(r) fomitopsis schreibt zu dieser Tour:
    Man kann die Stadt auch durch ein Food Tour oder Bar Quest entdecken, Auskunft beim...

    Man kann die Stadt auch durch ein Food Tour oder Bar Quest entdecken, Auskunft beim Tourist Information.


     

     

    Toureninfos

    Region
    Zürich
    Wanderzeit
    1 Std. 30 Min.
    Distanz
    6 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    54 m
    Höhendifferenz Abstieg
    54 m
    Höchster Punkt
    427 m
    Tiefster Punkt
    405 m
    Empfohlene Saison
    Januar - Dezember
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Flanieren an der Limmat und am Seeufer, Grossmünster
    Startort
    Bahnhofplatz
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhofplatz
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Diverse Möglichkeiten entlang der Route
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    Bahnhofplatz - Löwenstrasse - Usteristrasse - Badweg - Börse - Schanzengraben-Promenade - Am Schanzengraben - Bleicherweg - Paradeplatz - Poststrasse - Münsterhof -... >>
    Bahnhofplatz - Löwenstrasse - Usteristrasse - Badweg - Börse - Schanzengraben-Promenade - Am Schanzengraben - Bleicherweg - Paradeplatz - Poststrasse - Münsterhof -... >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


     

     

     

     

    Bewertung von fomitopsis vom 15.12.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Man kann die Stadt auch durch ein Food Tour oder Bar Quest entdecken, Auskunft beim Tourist Information.

    Gewandert am 31.07.2017

     

    Bewertung von Michael_S vom 30.03.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Schöne Altstadtgässlein.

    Gewandert am 30.03.2018

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Helmhaus Swiss Quality Hotel ★★★★

    8001 Zürich

    Helmhaus Swiss Quality Hotel, Zürich In einem historischen Gebäude aus dem 14. Jahrhundert empfängt Sie das Helmhaus Swiss Quality Hotel in zentraler Lage nahe dem Großmünster und dem Zürichsee. Freuen Sie sich auf stilvoll eingerichtete Zimmer mit kostenfreiem WLAN und ein kostenfreies Begrüßungsgetränk.

    Helmhaus Swiss Quality Hotel, Zürich

    In einem historischen Gebäude aus dem 14. Jahrhundert empfängt Sie das Helmhaus Swiss Quality Hotel in zentraler Lage nahe dem Großmünster und dem Zürichsee. Freuen Sie sich auf stilvoll eingerichtete Zimmer mit kostenfreiem WLAN und ein kostenfreies Begrüßungsgetränk.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Touren in der Nähe 

    4.8 km entfernt

    Höhenwanderung vom Uetliberg zum Türlersee

    ⏱️ 4 Std. 20 Min.  / ↔ 15 km / ↑ 315 m / ↓ 467 m / ⛰ 893 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Auf der Wanderung vom Uetliberg über den Höhenzug zum Albispass wird man mit eindrücklichen Aussichten auf die Stadt Zürich, den Zürichsee und die Zentralschweizer Alpen... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 4
    Bewertungen zu dieser Tour 4
    Favoriten-Einträge 108
    Favoriten-Einträge 108
    10.0 km entfernt

    Tobelwanderung am Stadtrand von Zürich

    ⏱️ 4 Std. 20 Min.  / ↔ 16 km / ↑ 300 m / ↓ 501 m / ⛰ 735 m / ☀️ 2/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 22.04.2018 von René

    Eigentlich kaum vorstellbar, dass es in unmittelbarer Nähe eines so dicht besiedelten Gebiets wie der Stadt Zürich, überhaupt einen Ort der Ruhe gibt. Doch die Wanderung von... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 91
    Favoriten-Einträge 91
    10.0 km entfernt

    Wanderung über den Pfannenstiel nach Männedorf

    ⏱️ 3 Std.  / ↔ 11 km / ↑ 230 m / ↓ 486 m / ⛰ 849 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Hie und da gibt der bewaldete Hügelrücken des Pfannenstiels fantastische Ausblicke frei. Von den Ostschweizer Alpen reicht die Sicht über den Greifensee, den Zürichsee bis zu... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 51
    Favoriten-Einträge 51
    10.6 km entfernt

    Panoramawanderung über den Heitersberg

    ⏱️ 4 Std. 30 Min.  / ↔ 17 km / ↑ 403 m / ↓ 408 m / ⛰ 707 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 16.04.2013 von René

    Das untere Limmattal zwischen Zürich und Baden ist dicht besiedelt, hat viel Industrie und wenig Platz für die Natur. Die Wanderung von Dietikon über den Heitersberg nach Baden... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Favoriten-Einträge 74
    Favoriten-Einträge 74
    12.4 km entfernt

    Rundwanderung vom Türlersee nach Paradis

    ⏱️ 3 Std. 15 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 373 m / ↓ 373 m / ⛰ 734 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 12.04.2020 von Traumpfade.ch

    Angenehme Rundwanderung in der nahen Umgebung des Türlersees. Die Wanderung durchs Knonauer Amt bietet sanfte Hügellandschaften mit vielen schönen Ausblicken auf die... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 9
    Favoriten-Einträge 9