Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Panoramawanderung von der Fräkmüntegg nach Stansstad

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 3 Std. 40 Min.  | ↔ 10 km | ↑ 233 m | ↓ 1215 m  | ☆ 5

    Fräkmüntegg - Renggpass - Stansstad

    Diese abstiegsorientierte und panoramareiche Bergwanderung führt von der Fräkmüntegg über den Renggpass hinunter nach Stansstad am Vierwaldstättersee. Die eher anspruchsvolle Abstiegswanderung T2/T3 startet auf der 1'415 m liegenden Fräkmüntegg, einer Zwischenstation der Gondelbahn zum Pilatus. Auf der Fräkmüntegg kann man das grandiose Panorama auf den Pilatus (2'128 m) und auf zahlreiche weitere Gipfel des Entlebuchs und des Emmentals geniessen. Das Bergrestaurant Fräkmünntegg mit seiner grossen Sonnenterasse bietet feine Köstlichkeiten. Ein schöner Seilpark und die längste Sommerrodelbahn der Schweiz lässt Abenteurerherzen höher schlagen. Von der Fräkmüntegg führt der Bergweg zur Alp Fräkmünt. Das Restaurant ist 2008 abgebrannt, jedoch wurde an der selben Stelle eine wunderschöne grosse überdachte Grillstelle errichtet, welche ein grandioses Panorama bietet. Weiter führt der Weg durch den Wald und über Alpweiden hinunter zur Alp Gschwänd (1'216 m). Das Panorama öffnet nun den Blick auf den Vierwaldstädtersee und auf die Rigi. Nach etwa 500 m zweigt der Weg rechts in Richtung Büchsen, zur Renggkapelle ab. Nun folgt ein kurzer, aber steiler Anstieg auf den Renggpass (891 m). Dieser historische und ehemals viel begangene Übergang wurde als Verbindung zwischen Luzern und Alpnachstad benutzt. Es war der einzige Landweg über den Lopper und die kürzeste Landverbindung von Luzern nach Obwalden und zum Brünigpass. Ab dem Renggpass wandert man auf dem «Waldstätterweg» auf einem «Single Trail» dem Loppergrat entlang. Der Blick öffnet sich zum Stanserhorn und bei gutem Wetter bis zum Sarnersee. Weiter führt der Weg in den Lopperwald. Mit seinen weissen Kalksteinformationen und den prächtigen Föhren weckt dieser die Illusion, man sei im südlichen Europa. Nachdem man das Haslihorn (die höchste Erhebung des Loppers) umgangen hat, beginnt der Abstieg in drei Steilstufen. Nach erreichen der Lopperkappelle führt der Weg bei der Acheregg runter zur Kantonsstraße und zum See. Man unterquert die Autobahn und gelangt in wenigen Minuten zur Bahnstation Stansstad, wo die Wanderung schliesslich endet.

    Publiziert am 28.04.2021 von giftmischere | Tour-Datum: 24.04.2021 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    00:00 Fräkmüntegg, dem Wegweiser in Richtung Fräkmünt folgen.

    00:10 Ankunft Fräkmünt. Sehr schöne grosse und überdachte...

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Panorama // Renggkapelle // «Single Trail» auf dem Loppergrad

    ✓ Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

    ✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

    ✓ Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

    ✓ Touristisches Verkehrsmittel

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    3 Std. 40 Min.
    Distanz
    10 km
    Höhenmeter Aufstieg
    233 m
    Höhenmeter Abstieg
    1215 m
    Höchster Punkt
    1418 m
    Tiefster Punkt
    435 m
    Empfohlene Saison
    April - Oktober
    Startort
    Gondelbahn-Station Fräkmüntegg
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Stansstad
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Fräkmüntegg / Alp Gschwänd / Stansstad
    Hinweise
    Seit diesem Jahr ist der Renggpass und der Gratweg auf dem Lopper auch für Biker frei gegeben. Jedoch stellt dies kein Problem dar, mit ein bisschen Rücksichtnahme.
    Gutes Schuhwerk und eventuell Wanderstöcke sind für den Abstieg empfohlen.
    In Stansstad kann man sich an heissen Tagen noch im See unterhalb der Autobahn abkühlen.

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Engel ★★★

    6370 Stans

    Hotel Engel, Stans Am Fuss vom Stanserhorn. Das am Dorfplatz in Stans gelegene Hotel Engel bietet Ihnen zeitgemäß eingerichtete Zimmer mit modernen Möbeln und einem minimalistischen Design. Auf der Terrasse der Café-Bar genießen Sie die Aussicht auf den Platz.

    Hotel Engel, Stans

    Am Fuss vom Stanserhorn. Das am Dorfplatz in Stans gelegene Hotel Engel bietet Ihnen zeitgemäß eingerichtete Zimmer mit modernen Möbeln und einem minimalistischen Design. Auf der Terrasse der Café-Bar genießen Sie die Aussicht auf den Platz.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    #wanderrallye-Bilder zu dieser Tour