Tourinfos

Bergwanderung T3 (Tour von A nach B)T3 Tour von A nach B
⏱ 4 Std. 30 Min. | 17 km
➚ 300 m | ➘ 740 m
⛰ 499 - 1020 m
Empfohlene SaisonMai - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge8

Wallis

Suonenwanderung zu den Pyramiden von Euseigne

Bergwanderung T3T3 ⏱ 4 Std. 30 Min. ➚ 300 m
➞ 17 km Empfohlene SaisonMai - Oktober ➘ 740 m

Wanderungen über eine alte Suone zu den Pyramiden von Euseigne und weiter zu warmen Schwefelquellen und durch eine romantische Schlucht ins Rhonetal nach Bramois.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Vex - Euseigne - Bramois

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Wanderungen über eine alte Suone zu den Pyramiden von Euseigne und weiter zu warmen Schwefelquellen und durch eine romantische Schlucht ins Rhonetal nach Bramois. Die Wanderung entlang der Ancien Bisse de Fan zeigt eindrücklich, welche Hindernisse es beim Bau dieser Suone zu überwinden galt. Die Ancien Bisse de Fan ist, wie es der Name schon sagt, heute nicht mehr in Betrieb. In den 70er Jahren sprach man davon, die Suone wiederherzustellen. Aber die Arbeiten erschienen so aufwendig und unsicher, dass man davon absah. Das Hüterhäuschen hingegen wurde schön restauriert. Nach dem ersten Highlight dieser wunderschönen Wanderung folgt mit den Pyramiden von Euseigne ein nächstes. Die Pyramiden von Euseigne sind eines der bekanntesten Naturdenkmäler des Eringertales und des Wallis. Die Erdpyramiden bilden eine der bedeutendsten erdwissenschaftlichen Sehenswürdigkeiten der Alpen und stehen unter dem Schutz der Eidgenossenschaft. Nach dem Abstieg hinunter zur Mündung von der La Dixence in die La Borgne kommt man bei Cambioule zu den warmen Quellen. Der Geruch von faulen Eiern zeugt vom Schwefelgehalt im Wasser. Weiter führt der Weg der La Borgne entlang talauswärts. Kurz vor der Talmündung hat man einen schönen Blick auf die Einsiedelei bei Longeborgne auf der rechten und dem alten Kraftwerksbau von Bramois auf der linken Talseite.

Tour-Autor:inSaasi

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Historische Stätte

Bei dieser Tour zu beachten
Aufgrund von Murgängen sind einzelne Wegabschnitte bei der Ancien Bisse de Fan mit Hinweistafeln (Achtung vor der Querung) belegt.
Die Wanderung der La Borgne entlang verlangt gute Trittsicherheit auf schmalen und abschüssigen Pfaden.
Genauer Startort:
Bushaltestelle Vex, Post
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Bramois, paradis
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Vex, poste

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Bramois, paradis

Einkehrmöglichkeiten
Restaurant in Euseigne

 

Bewertung von giftmischere vom 28.05.2022 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine absolut wunderbare und sehr abwechslungsreiche Wanderung! Eine empfehlenswerte Tour für heisse Tage, da sie zu 90% im Wald und an Felshängen verläuft. Einzig das eine Stück bis zu den Pyramiden verläuft auf der Strasse ohne Schatten. Ein bisschen Nervenkitzel ist bei einigen Passagen garantiert :-). Schwindelfreiheit ist absolut ein muss. Das Queren der Bäche kann teilweise knifflig sein, wenn sie viel Wasser führen, aber machbar. Eine sagenhafte Landschaft, die Schlucht, die man durchwandert einfach wunderbar! Es hat uns super gefallen. Die Tour ist TOP!

Gewandert am 26.05.2022


Möchtest du die Suonenwanderung zu den Pyramiden von Euseigne ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Suonenwanderung zu den Pyramiden von Euseigne ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.