Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 09.12.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Wanderung entlang der Ancien Bisse de Fan zu den Pyramiden von Euseigne

    Bergwanderung T3 |  ⏱️ 4 Std. 30 Min.  | ↔ 17 km | ↑ 300 m | ↓ 740 m  | ☆ 4

    Vex - Euseigne - Bramois

    Wanderungen über eine alte Suone zu den Pyramiden von Euseigne und weiter zu warmen Schwefelquellen und durch eine romantische Schlucht ins Rhonetal nach Bramois. Die Wanderung entlang der Ancien Bisse de Fan zeigt eindrücklich, welche Hindernisse es beim Bau dieser Suone zu überwinden galt. Die Ancien Bisse de Fan ist, wie es der Name schon sagt, heute nicht mehr in Betrieb. In den 70er Jahren sprach man davon, die Suone wiederherzustellen. Aber die Arbeiten erschienen so aufwendig und unsicher, dass man davon absah. Das Hüterhäuschen hingegen wurde schön restauriert. Nach dem ersten Highlight dieser wunderschönen Wanderung folgt mit den Pyramiden von Euseigne ein nächstes. Die Pyramiden von Euseigne sind eines der bekanntesten Naturdenkmäler des Eringertales und des Wallis. Die Erdpyramiden bilden eine der bedeutendsten erdwissenschaftlichen Sehenswürdigkeiten der Alpen und stehen unter dem Schutz der Eidgenossenschaft. Nach dem Abstieg hinunter zur Mündung von der La Dixence in die La Borgne kommt man bei Cambioule zu den warmen Quellen. Der Geruch von faulen Eiern zeugt vom Schwefelgehalt im Wasser. Weiter führt der Weg der La Borgne entlang talauswärts. Kurz vor der Talmündung hat man einen schönen Blick auf die Einsiedelei bei Longeborgne auf der rechten und dem alten Kraftwerksbau von Bramois auf der linken Talseite.

    Publiziert am 16.06.2021 von Saasi | Tour-Datum: 09.05.2021 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Von der Bushaltestelle führt der Weg durch den steilen alten Dorfteil vorbei an der neuen Kirche hinauf zur Ancien Bisse de Fan (0.5 km)....

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Ancien Bisse de Fan // Pyramiden von Euseigne // Schwefelquellen von Cambioule // Besonders im Frühjahr sind die Farben der Wälder intensiv und abwechslungsreich.

    ✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

    ✓ Natursehenswürdigkeit

    ✓ Historische Stätte

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    4 Std. 30 Min.
    Distanz
    17 km
    Höhenmeter Aufstieg
    300 m
    Höhenmeter Abstieg
    740 m
    Höchster Punkt
    1020 m
    Tiefster Punkt
    499 m
    Empfohlene Saison
    Mai - Oktober
    Startort
    Bushaltestelle Vex, Post
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Bramois, paradis
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Restaurant in Euseigne
    Hinweise
    Aufgrund von Murgängen sind einzelne Wegabschnitte bei der Ancien Bisse de Fan mit Hinweistafeln (Achtung vor der Querung) belegt.
    Die Wanderung der La Borgne entlang verlangt gute Trittsicherheit auf schmalen und abschüssigen Pfaden.
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Maya Boutique Hotel

    1973 Nax

    Maya Boutique Hotel, Nax Das moderne, umweltfreundliche Maya Boutique Hotel ist das erste Hotel in Europa, das komplett aus Strohballen gebaut ist. Hier wohnen Sie auf einem Hügel, 800 m vom Zentrum von Nax entfernt. Vom Skigebiet Télé Mont-Noble trennen Sie 3 Fahrminuten. Kostenfreies WLAN steht zur Verfügung.

    Maya Boutique Hotel, Nax

    Das moderne, umweltfreundliche Maya Boutique Hotel ist das erste Hotel in Europa, das komplett aus Strohballen gebaut ist. Hier wohnen Sie auf einem Hügel, 800 m vom Zentrum von Nax entfernt. Vom Skigebiet Télé Mont-Noble trennen Sie 3 Fahrminuten. Kostenfreies WLAN steht zur Verfügung.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour