Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Die neusten Touren-Bewertungen

    Touren-Bewertungen

    Findest du, dass die neusten Touren-Bewertungen hilfreich (Daumen rauf) oder nicht hilfreich (Daumen runter) sind? Du entscheidest ...

    Bewertungen entdecken >>

    Wanderforum

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 16.07.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Anmelden / Registrieren
  • Publiziert am 29.04.2018 von René | 72824 Punkte
     | Tour-Datum: 05.07.2013

    Wanderung zu den Drei Burgen von Bellinzona

    Bellinzona - Castello di Sasso Corbaro - Prada - Bellinzona

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (20)
    Publiziert am 29.04.2018 von René

    Castelgrande, Castello di Montebello und Castello di Sasso Corbaro heissen die drei Burgen von Bellinzona, welche im Mittelpunkt dieser Wanderung stehen. Die strategisch hervorragende Lage an der Verzweigung der Gotthard- respektive der San Bernardino-Route hat Bellinzona im Mittelalter zu Reichtum verholfen. Und damit nicht einfach jeder das Tal passieren konnte, wurden die drei Burgen als Riegel ins Tal gebaut und an dessen Pforten wurde fleissig kontrolliert und abkassiert. Dies ist zum Glück längst vorbei und seit 2000 gehören die „Tre Castelli“ zusammen mit der Stadtmauer von Bellinzona zum UNESCO Welterbe. Die Burgenwanderung beginnt am Bahnhof von Bellinzona und führt jenseits der Bahngleise steil bergan durch die Dörfer Daro und Artore hinauf zum Castello di Sasso Corbaro. Die Sicht von der Burgterrasse reicht vom Lago Maggiore im Westen bis zum Piz de Molinera im Norden. Unten im Tal ist die mächtige Anlage vom Castelgrande mit der Altstadt von Bellinzona zu sehen. Oberhalb vom Castello di Sasso Corbaro wird der Wanderweg etwas anspruchsvoller. Dafür spendet der Kastanienwald angenehmen Schatten. Wie aus dem Nichts steht man bei Prada plötzlich mitten in einem Geisterdorf. Von Pflanzen überwucherte Ruinen sorgen für ein spezielles Ambiente. In Prada beginnt der Abstieg zurück ins Tal. Erst weiter im Wald, dann durch Rebberge mit Sicht auf die „Drei Burgen“ geht’s schliesslich zurück nach Bellinzona.

    Castelgrande, Castello di Montebello und Castello di Sasso Corbaro heissen die drei Burgen von Bellinzona, welche im Mittelpunkt dieser Wanderung stehen. Die strategisch hervorragende Lage an der Verzweigung der Gotthard- respektive der San Bernardino-Route hat Bellinzona im Mittelalter zu Reichtum verholfen. Und damit nicht einfach jeder das Tal passieren konnte, wurden die drei Burgen als Riegel ins Tal gebaut und an dessen Pforten wurde fleissig kontrolliert und abkassiert. Dies ist zum Glück längst vorbei und seit 2000 gehören die „Tre Castelli“ zusammen mit der Stadtmauer von Bellinzona zum UNESCO Welterbe. Die Burgenwanderung beginnt am Bahnhof von Bellinzona und führt jenseits der Bahngleise steil bergan durch die Dörfer Daro und Artore hinauf zum Castello di Sasso Corbaro. Die Sicht von der Burgterrasse reicht vom Lago Maggiore im Westen bis zum Piz de Molinera im Norden. Unten im Tal ist die mächtige Anlage vom Castelgrande mit der Altstadt von Bellinzona zu sehen. Oberhalb vom Castello di Sasso Corbaro wird der Wanderweg etwas anspruchsvoller. Dafür spendet der Kastanienwald angenehmen Schatten. Wie aus dem Nichts steht man bei Prada plötzlich mitten in einem Geisterdorf. Von Pflanzen überwucherte Ruinen sorgen für ein spezielles Ambiente. In Prada beginnt der Abstieg zurück ins Tal. Erst weiter im Wald, dann durch Rebberge mit Sicht auf die „Drei Burgen“ geht’s schliesslich zurück nach Bellinzona.

    Castelgrande, Castello di Montebello und Castello di Sasso Corbaro heissen die drei Burgen von Bellinzona, welche im Mittelpunkt dieser Wanderung stehen. Die strategisch hervorragende Lage an der Verzweigung der Gotthard- respektive der San Bernardino-Route hat Bellinzona im Mittelalter zu Reichtum verholfen. Und damit nicht einfach jeder das Tal...


    Bewertungen zu dieser Tour (3)
    Ich habe diese Wanderung mit der Wanderung zur Hängebrücke kombiniert, passte alles...

    Mitmachende(r) mowljo schreibt: Ich habe diese Wanderung mit der Wanderung zur Hängebrücke kombiniert, passte alles sehr gut zusammen und ist gut zu empfehlen. Man sollte die Wanderung sowieso kombinieren mit einem gemütlichen Tag in der schönen Stadt oder mit einer... >>


     

     

    Toureninfos

    Region
    Tessin
    Wanderzeit
    3 Std.
    Distanz
    9 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    427 m
    Höhendifferenz Abstieg
    427 m
    Höchster Punkt
    600 m
    Tiefster Punkt
    228 m
    Empfohlene Saison
    März - November
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Drei Burgen von Bellinzona, Altstadt von Bellinzona
    Startort
    Bahnhof Bellinzona
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Bellinzona
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Bellinzona, Daro, Artore, Castello di Sasso Corbaro
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Vom Bahnhof dem Wanderweg Richtung Daro Passarella folgen.

    Nach der Passarelle Richtung Artore wandern.

    00:30: In Artore dem Wanderweg... >>
    00:00: Vom Bahnhof dem Wanderweg Richtung Daro Passarella folgen.

    Nach der Passarelle Richtung Artore wandern.

    00:30: In Artore dem Wanderweg... >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Bereits ein Touren-Abo gekauft? Melde dich an >>


     

     

     

     

    Bewertung von mowljo vom 14.07.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Ich habe diese Wanderung mit der Wanderung zur Hängebrücke kombiniert, passte alles sehr gut zusammen und ist gut zu empfehlen. Man sollte die Wanderung sowieso kombinieren mit einem gemütlichen Tag in der schönen Stadt oder mit einer zusätzlichen Wanderung.

    Gewandert am 18.04.2018

     

    Bewertung von Matter14 vom 25.07.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Schöne Rundwanderung mit dem sehr mystischen Geisterdorf Prada. Am Schluss noch die zwei anderen Schlösser von Bellinzona "Castello di Montebello" und "Castelgrande" besucht. Darf nicht ausgelassen werden, lohnt sich wirklich.

    Gewandert am 20.07.2017

     

    Bewertung von Risoletto vom 24.04.2017 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Schöne Rundwanderung, am besten gefiel uns das erste Schloss, das wir besichtigten und das verlassene Dorf in der Mitte der Wanderung.

    Gewandert am 16.04.2017

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Hotel & SPA Internazionale Bellinzona ★★★

    6500 Bellinzona

    Hotel & SPA Internazionale Bellinzona Das Hotel & SPA Internazionale Bellinzona, das im September 2010 wiedereröffnet wurde, begrüßt Sie im Herzen von Bellinzona mit einem weitläufigen Wellnessbereich und modernen, klimatisierten Zimmern. WLAN nutzen Sie in diesem Hotel kostenfrei. Vom Bahnhof trennen Sie nur 50 m.

    Hotel & SPA Internazionale Bellinzona

    Das Hotel & SPA Internazionale Bellinzona, das im September 2010 wiedereröffnet wurde, begrüßt Sie im Herzen von Bellinzona mit einem weitläufigen Wellnessbereich und modernen, klimatisierten Zimmern. WLAN nutzen Sie in diesem Hotel kostenfrei. Vom Bahnhof trennen Sie nur 50 m.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    Touren in der Nähe 

    Zu den Aussichtspunkten über Bellinzona

    ⏱️ 4 Std. 30 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 940 m / ↓ 940 m / ⛰ 971 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 02.04.2016 von pipolter71

    Um dem stürmischen und nassen Wetter zu entfliehen, entschlossen wir uns, unsere heutige Wanderung im Tessin durchzuführen. Gestartet hierzu sind wir beim Bahnhof der... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 14
    Favoriten-Einträge 14
    2.7 km entfernt

    Wanderung zur Hängebrücke Carasc

    ⏱️ 3 Std. 45 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 620 m / ↓ 620 m / ⛰ 785 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 11.04.2018 von Ticino-Turismo

    Der Berghang oberhalb der Magadinoebene, auf der rechten Seite des Flusses Ticino, lädt zu einer wunderschönen, vierstündigen Wanderung ein, die viele Sehenswürdigkeiten... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 4
    Bewertungen zu dieser Tour 4
    Favoriten-Einträge 96
    Favoriten-Einträge 96
    3.1 km entfernt

    Wanderung auf dem Trans Swiss Trail über die Cima di dentro

    ⏱️ 3 Std. 10 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 806 m / ↓ 286 m / ⛰ 1016 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Die Bergwanderung von Giubiasco über die Cima di dentro nach Isone bietet grandiose Ausblicke auf die fruchtbare Magadino-Ebene, den Lago Maggiore und auf die Südtessiner... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 9
    Favoriten-Einträge 9
    3.6 km entfernt

    Wanderung auf dem Weg des Wassers durchs Valle Morobbia

    ⏱️ 3 Std. 5 Min.  / ↔ 9 km / ↑ 348 m / ↓ 887 m / ⛰ 858 m / ☀️ 2/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 20.09.2016 von Ticino-Turismo

    Der Weg des Wassers ist ein Lehrpfad, welcher in Zusammenarbeit der städtischen Werke von Bellinzona und dem Morobbiatal entstanden ist. Auf neun Hinweistafeln erfährt man... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 27
    Favoriten-Einträge 27
    7.9 km entfernt

    Wanderung über Gola di Lago nach Tesserete

    ⏱️ 3 Std. 30 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 495 m / ↓ 739 m / ⛰ 1065 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Im anspruchsvollen Gelände rund um Isone absolvieren normalerweise die Gebirgsgrenadiere ihre militärische Aus- und Weiterbildung. Tiefe Täler und steile, bewaldete Bergflanken... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 10
    Favoriten-Einträge 10